Geprüfte Bewertung

Absolut unverschämte Vorgehensweisen!

Medizintechnik (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    1.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    1.7
Im Grundstudium ist noch alles in Ordnung, sobald es dann in die Praktika geht, herrscht absolutes Chaos und Desinformation.

Während ein MA, der unter den Studierenden berüchtigt ist, sich anmaßt über Bestehen und nicht Bestehen zu entscheiden, indem er zweifelhafte Beweise vorbringt, stellt der Dekan in seinen Modulen realitätsferne und modulfremde Fragen, die über Bestehen oder nicht Bestehen entscheiden. Zudem erscheint er ständig nicht zu den Veranstaltungen und verlegt diese nach Belieben kurzfristig.

Alle paar Jahre werden zudem die Studiengänge eingestellt (2013, 2015, 2017, 2021), um Studierende loszuwerden, die aufgrund der zweifelhaften Vorgehensweisen und schlechten und undurchsichtigen Strukturen noch in ihren Studiengängen sind. Anschließend wird einfach ein fast identischer Studiengang geschaffen und man ist das Problem los.

In vielen Modulen werden längst überholte Normen und Ansichten gelehrt. So weisen viele Skripte Copyrights aus den 1990er Jahren auf. Lediglich die Professoren der Bauelemente und der Sensorik Module bieten ein an heutige Bedingungen angepasstes Skript an.

Ein Kommilitone reichte Beschwerde ein, als er Punkte in einer Klausur nicht bekam, die ich aber erhielt, wie wir in einer Einsicht sahen. Diese wurde abgeschmettert mit der Begründung, dass diese nicht vergeben werden müssten, nur weil ein anderer sie bekommen hätte.

Die größte Frechheit ist der o.g. MA, der auch im Prüfungsamt tätig ist.
Er liest Mails mit, die persönlich an die MA im Prüfungsamt adressiert sind. Außerdem wurde er wegen einem cholerischen Ausfall als Aufsichtsperson vom Professor aus einer Klausur geworfen.

Studiert woanders!
  • Einzelne MA (MuF, CAD, SuA) und Profs (CAD, SuA, Mathe etc.) sind durchaus nett, das nützt nur nichts, wenn die anderen machen, was sie wollen
  • Schlechte Organisation, Willkür, keine Konsequenzen für falsches Handeln, Unzuverlässigkeit

Simon hat 1 Frage aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich sage, die Hochschule liegt leider am Ende der Welt.
    für 33% meiner Kommilitonen liegt die Hochschule sehr zentral.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

1.1
Shir , 29.04.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
2.6
Anonym , 15.03.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
2.3
Marie , 07.03.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
3.7
Lisa , 05.03.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
3.3
Niklas , 18.01.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
3.4
Ahmed , 16.01.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
3.9
Justine Maella , 11.01.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
2.7
Theresa , 05.01.2022 - Medizintechnik (B.Sc.)
4.7
Vasileios , 23.11.2021 - Medizintechnik (B.Sc.)
2.7
Davi , 04.10.2021 - Medizintechnik (B.Sc.)

Über Simon

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Gelsenkirchen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,9
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 12.01.2022