COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 705 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.7
Greta , 09.05.2020 - Mathematik
3.0
Suri , 23.07.2018 - Mathematik
3.0
Umberto Antonio , 09.02.2018 - Mathematik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematics
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil
Mathematik Lehramt
Bachelor of Education
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Rostock
Mathematik
Master of Science
FU Berlin
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Osnabrück
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Dozenten mangelhaft

Mathematik

3.7

In meiner Erfahrung haben die Dozenten wenig Rücksicht auf den Studenten genommen und meiner Meinung nach ist es unverständlich weshalb man nur durch das Bestehen einer Scheinklausur an den Prüfungen teilnehmen darf. Die Tutoren unterstützen einem sehr gut weshalb das Studium dann letztendlich auch erfolgreich abschließbar ist.

Zeitintensiv

Mathematik

3.0

Viel Arbeit das ganze Semester über und auch während der vorlesungsfreien Zeit. Es ist NC frei, aber es wird viel aussortiert im ersten Semester. Je nach dem welches Nebenfach man wählt kann dieses noch mal beinahe genau so zeitintensiv sein wie das Studium selbst.

Anspruchsvoll, aber interessant

Mathematik

3.0

Man kann sehr viel lernen, jedoch braucht man wahrscheinlich sehr vieles im späteren Berufsleben nicht, was mich ein bisschen an meiner Studiengangwahl zweifeln lässt. Studiengang insgesamt bleibt trotzdem interessant, aber ich finde ihn sehr anspruchsvoll.

Gutes Studium - Unimathe ist anders als man denkt

Mathematik

Bericht archiviert

Das Studium ist gut. Schade nur, dass noch immer ziemlich viele Menschen denken, dass Unimathe äquivalent zur Schulmathematik ist.
Natürlich ist es in Stuttgart nicht so cool wie in Bonn, dafür hat man aber direkt hier in Stuttgart zahlreiche Möglichkeiten mal in diverse Betriebe reinzuschnuppern und natürlich auch in die Forschung.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    2.3
  • Lehrveranstaltungen
    2.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.2

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019