Kurzbeschreibung

Im Studium der Literaturwissenschaft (NC-frei) erforschen die Studierenden mehrere europäische und amerikanische Literaturen und setzen diese zueinander in Beziehung. Darüber hinaus betrachten Sie Literatur aus einer medienwissenschaftlicher Perspektive und im Austausch mit verschiedenen medialen und künstlerischen Praktiken. Im Studium besuchen sie Veranstaltungen zur Medienwissenschaft sowie zu Film und Fernsehen. Sie erschließen theoretische Grundlagen und Forschungsgegenstände der Literaturwissenschaft. Sie erwerben grundlegende soziale und kulturelle Kompetenzen als Schlüsselqualifikationen für die berufliche Tätigkeit. Dazu gehören Kreativität, Urteilskompetenz, das Erfassen struktureller Probleme sowie interkulturelle Kompetenzen und Kenntnisse in mehreren Fremdsprachen.

Letzte Bewertungen

3.5
Celina , 05.02.2019 - Literaturwissenschaft
3.8
Anonym , 26.11.2018 - Literaturwissenschaft
3.3
Maresa , 02.11.2018 - Literaturwissenschaft
4.7
Charlie , 05.10.2018 - Literaturwissenschaft
4.0
Sophia , 16.02.2018 - Literaturwissenschaft

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelor-Studiengang an der Uni Erfurt umfasst eine Haupt- und Nebenstudienrichtung (Zwei-Fach-Bachelor) sowie das Studium Fundamentale.
1.–2. Semester

  • Einführung in die Literaturwissenschaft
  • Literaturgeschichtliche Orientierungen in einer oder mehreren Literaturen
  • Themen und Fragestellungen der Allgemeinen Literaturwissenschaft

3.–6. Semester

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Parameter der Textanalyse und Literaturtheorie
  • Parameter der Kontextualisierung

In der Qualifizierungsphase wird einer der folgenden Studienschwerpunkte studiert:

  • Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft,
  • Anglistik und Amerikanistik,
  • Neuere deutsche Literaturwissenschaft,
  • Romanistische Literaturwissenschaft (Frankoromanistik, Hispanistik),
  • Slawistische Literaturwissenschaft.
Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in der Erwachsenenbildung,
  • in der Kulturpolitik,
  • im Kulturaustausch und Kulturmanagement,
  • in Verlagswesen und Publizistik,
  • in elektronischen oder Printmedien, Rundfunk und Fernsehen,
  • in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Quelle: Uni Erfurt 2018

Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Erfurt: Das Online-Tool STUDIMAT unterstützt bei der Kombination der Hauptstudienrichtung mit einer passenden Nebenstudienrichtung.

Literaturwissenschaft kann nicht mit Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Romanistik und Slawistik kombiniert werden.

https://www.was-studieren.info/

Quelle: Uni Erfurt 2018

Die Haupt- und Nebenstudienrichtung Literaturwissenschaft selbst ist zulassungsfrei (ohne NC).

Bei der Kombination von Literaturwissenschaft mit einer zulassungsfreien Studienrichtung ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 30. September freigeschaltet.

Bei der Kombination von Literaturwissenschaft mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung (NC) ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 15. Juli freigeschaltet.

Quelle: Uni Erfurt 2018

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 7375100

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang Literaturwissenschaften gehört zu den geisteswissenschaftlichen Disziplinen und beschäftigt sich mit historischen als auch modernen Texten und Schriftstücken. Im Studium tauchst Du ein in die fantastische Welt der Literatur und lernst diese zu analysieren und zu interpretieren. Du befasst Dich mit Autoren und ihren Werken und arbeitest mit unterschiedlichen Textformen wie Dramen oder Poetik. Absolventen arbeiten bevorzugt in Literatur- und Kultureinrichtungen, Bibliotheken, Archiven oder in der Medienbranche. 

Literaturwissenschaft studieren

Bewertungen filtern

Fragwürdige Inhalte

Literaturwissenschaft

3.5

An sich ist das Studium sehr interessant, jedoch ist mit manchen Seminaren nicht ersichtlich inwiefern mir, dass später im Beruf oder eher bei der Berufsfindung helfen soll. Jedoch ist die Auswahl aus den Schwerpunkt Themen gut gegliedert, so dass erkenntlich wird wie die Seminaren der Themenwahl entsprechen.

Literaturwissenschaft an der Universität Erfurt

Literaturwissenschaft

3.8

Es sind verschiedene Vertiefungen für den literaturwissenschaftlichen Studiengang möglich (Allgemeine und Vergleichende, Anglistische, Neuere deutsche, Romanistische und Slawistische Literaturwissenschaft). Die Auswahl für AVL und AnL ist ziemlich umfangreich; mit den anderen habe ich mich nicht beschaftigt und kann sie daher nicht beurteilen.
Die Dozenten sind kompetent und hilfbereit und oft passen verschiedene Seminare thematisch gut zusammen, dass man in allen etwas für die anderen mi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Seminar-Angebote

Literaturwissenschaft

3.3

Es sind verschiedene Schwerpunkte (ANL, NDL, RML, SLL, AVL) für den Bachelor möglich und die Auswahl and Kursen bietet eigentlich für jeden etwas. Größtenteils nette und fähige Dozenten, Ausnahmen gibt es natürlich überall mal. Gute Einführungsveranschstalltung als Vorbereitung für die Festlegung eines Schwerpunkts.

Viele Möglichkeiten zur Selbstgestaltung

Literaturwissenschaft

4.7

Das B.A. Studium an der Uni Erfurt hat mir sehr gut gefallen. Die Einführungsveranstaltungen haben mich sehr gut auf die Studieninhalte vorbereitet. Die Auswahl der Seminare ist für die größe der Uni sehr umfangreich und deckt viele Themengebiete ab. Neben literaturgeschichtlichen Seminaren, gibt es auch ein breites Angebot an Anglistik-Seminaren sowie Veranstaltungen, die sich über die Literatur hinaus auch auf Theater und Film konzentrieren. Durch eine vergleichsweise geringe Anzahl an Stduier...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Studiengang

Literaturwissenschaft

4.0

Die Dozenten sind kompetent, die Lehrveranstaltungen abwechslungsreich und interessant, aber der Anspruch ist unterschiedlich hoch.
Seminargröße schwankt stark, zwischen 5 und 60 Teilnehmern ist alles vorhanden. Vorlesungen sind natürlich entsprechend größer.
Bibliothek ist gut sortiert und umfassend ausgestattet.

Das Beste, wenn man auf Textarbeit steht!

Literaturwissenschaft

4.2

Literaturwissenschaft ist das Beste, was nir hinsichtlich des Studiums passieren konnte. Wenn man wie ich total auf Textarbeit steht, ist es genau das Richtige. Jeder Dozent hat seine Eigenarten. In mancher Hinsicht ist das förderlich, in anderen Situationen kann dies aber auch behindernd sein. Zwar bin ich erst im ersten Semester. Groß beschweren, kann ich mich aber nicht!

Für jeden Literaturliebhaber etwas dabei

Literaturwissenschaft

3.8

Das Studium gefällt mir sehr gut. Der Student kann sich (nach den Pflichtveranstaltungen im 1. Semester) seinen Studenplan weitesgehend selbst zusammenstellen und die Schwerpunkte eigenständig setzten. Die Auswahl der Lehrveranstaltungen ist groß und die Themengebiete weit gefächert.

Sehr gute Zukunftschancen

Literaturwissenschaft

3.7

Das Studium bietet sehr viel Abwechslung und auch sehr gute Arbeitsvoraussetzungen,vor allem, wenn man im Bereich Verlag arbeiten will. Ich bin vor allem überrascht, dass man in den paar Jahren so viele Sprachen beigebracht bekommt. Es mach mit Spaß alles darüber zu lernen (:

Kleine Seminare

Literaturwissenschaft

3.5

Die Dozenten der Literaturwissenschaft kennen durch kleine Seminare ihre meisten Studenten und die Betreuung bei Hausarbeiten ist sehr gut. Obwohl die Fachschaft relativ klein ist, gibt es immer eine vielseitige Auswahl an Seminaren. Außerdem ist der kleine Campus schön grün mit vielen Wiesen und gemütlich.

Die deutsche LitWi steckt im 20. Jhr fest

Literaturwissenschaft

3.3

Die Aufteilung zwischen der Orientierungsphase in den ersten zwei Semestern und der Qualifikationsphase in den letzten vier Semestern (Regelstudienzeit) ist sinnvoll und eine gute Möglichkeit für vor allem junge Studenten, sich ggfls. umzuorienten.
Leider sind die Inhalte der Lehrveranstaltungen der deutschen Literaturwissenschaft im 20. Jahrhundert stecken geblieben. Kein Text ist jünger als Kafka oder Thomas Mann und ist daher nur für jene Studenten interessant, die Freude an der stumpf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 22
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 28 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Quelle: Headerbild: Fotolia: Jag cz