Studiengangdetails

Das Studium "Lebensmittel, Ernährung, Hygiene" an der staatlichen "Hochschule Albstadt-Sigmaringen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Sigmaringen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 65 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 210 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Sigmaringen

Letzte Bewertungen

3.2
Anja , 11.07.2019 - Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
3.3
Selina , 12.06.2019 - Lebensmittel, Ernährung, Hygiene
3.8
Alisa , 05.06.2019 - Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

Alternative Studiengänge

Ernährungswissenschaft
Bachelor of Science
Uni Potsdam
Ökotrophologie
Bachelor of Science
JLU - Uni Gießen
Ernährungswissenschaften
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften Lehramt
Bachelor of Education
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Breitgefächerter Studiengang

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

3.2

Das Grundstudium ist wie bei fast allen sehr anspruchsvoll und trocken. Aber das wird mit den höheren Semestern und den Wahlfächern besser. Im 4. Semester wird zwischen Ernährung oder Hygiene gewählt. So kann man seinen Interessen nachgehen. Ich habe Hygiene gewählt da die Berufschancen in dieser Branche besser sein sollen und mich die Themen mehr interessiert haben. Mit meiner Wahl bin ich nach wie vor zufrieden.
Zudem ist im 5. Semester ein Praxissemester um in ein Berufsfeld Einblick z...Erfahrungsbericht weiterlesen

Entdeckung neuer Horizonte

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

3.3

Während des Studiums habe ich viel über neue Bereiche erfahren, welche mir so noch nicht bewusst waren. Die Kombination aus Lebensmittel und Hygiene ist einzigartig. Abgerundet in Grundlagen in BWL und wissenschaftlich technologischen Hintergründen ist man gut auf das Berufsleben vorbereitet.

Interessanter Studiengang mit vielen Perspektiven

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

3.8

Der Studiengang LEH ist ein Studiengang der Lebensmitteltechnologie, Ernährungswissenschaften und der Hygiene. Nach dem 4. Semester ist es möglich sich zu spezialisieren.
Durch den Studiengang hat man sehr viele Möglichkeiten und kann in diverse Themengebiete reinschnuppern.

Breitgefächerter und interessanter Studiengang

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

4.3

Moderne Hochschule mit einer guten Ausstattung und hohem Praxisbezug. Die Dozenten sind bemüht, die Studieninhalte mit Praxisbezug nahe zu bringen. Die Jobaussichten sind ziemlich gut und bieten den Absolventen die Möglichkeit, in den unterschiedlichsten Branchen anzufangen.

Was studieren Sie?

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

3.5

Insgesamt finde ich studieren an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen super, da das Verhältnis zu den Professoren sehr familiär ist und die Kurs größen angenehm sind, v.a. In den höheren Semestern. Dadurch ist die Betreuung der Studenten sehr gut. Allerdings habe ich mich für die Wahlrichtung „Hygiene“ im vierten Semester entschieden und habe somit kaum Kurse aus dem Bereich Ernährung und Lebensmittel gehabt. Denn die spezialisierten Kurse beginnen erst nach dem Grundstudium. Beim Bewerben für me...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Beste kommt zum Schluss

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

3.7

Die ersten Semester bestehen fast nur aus Grundlagen (Physik/Chemie/Mathe) aber umso höher das Semester, desto besser und interessanter sind die Module. Als Wahlrichtung würde ich Hygienetechnil empfehlen, da hier die Jobchancen viel besser sind als im LE Bereich.

Teilweise unfähiges Lehrpersonal

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

2.3

Absprachen wurden gebrochen oder über sie hinweg gesetzt.
Informatik/Mathematik. Lehrpersonal sprach nicht Hochdeutsch in Mathematik. Informatikdozent redete viel in der Theorie, hatte aber in der Umsetzung keinen Praxisbezug oder Bezug zum Menschen.

Wichtigkeit der Hygiene

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

4.5

-mikrobielle Proben von Küchen genommen, die alles andere als appetitlich waren.
-sensorik macht Spaß. Also Lebensmittel mit Hilfe der Sinne analysieren (ist das Lebensmittel verdorben? (Optisch und olfaktorisch) ...
- Die Reiningungsmethoden für jeden Werkstoff muss angepasst werden

Hochschule gut; Freizeit schwierig

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

4.3

An der Hochschule sind die Studenten im Fokus. Die Ausstattung ist sehr gut und Laboratorien mit wichtigen Materialien versorgt. Wissen wird an der Hochschule gut vermittelt. Das Studentenleben lässt nur etwas zu wünschen übrig. Es gibt wenige Freizeitangebote von der Hochschule aus. Studentische Initiativen wären super

Nicht immer relevante Inhalte

Lebensmittel, Ernährung, Hygiene

3.2

Die Hochschule in Sigmaringen ist sehr idyllisch, sowie die Stadt selbst. Leider hat diese für Studenten nicht sehr viel zu bieten, aber das Schloss an der Donau ist wunderschön. Die Studieninhalte sind nicht immer auf die Wahlrichtung Hygiene und Lebensmittel abgestimmt. Besonders die Wahlrichtung Hygiene ist zu wenig spezifisch und muss teilweise trotzdem Lebensmittelfächer belegen.

  • 5 Sterne
    0
  • 33
  • 29
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 65 Bewertungen fließen 27 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter