COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Sehr eigen

Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.8
Das Studium ist nichts für Leute mit künstlerischen Ambitionen im klassischen Sinne. Abstraktes Kunstverständnis ist hier das A und O.

Grundsätzlich geht es auch weniger um die optische Qualität, sondern eher auf den Prozess und die persönliche Entwicklung dahinter.

Das Campus Leben ist sehr schön, lebendig und immer positiv. Das Essen war super und vor allem vegetarisch bzw vegan, inklusive Bio, lokal und Co.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Geena-Marie , 15.11.2020 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
2.8
N. , 27.10.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.7
Klara , 18.08.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.5
Nadine , 14.08.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
2.8
Nadine , 02.04.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.2
Geraldine , 11.03.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.8
Anonym , 13.10.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.2
Laura , 09.07.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.0
Geraldine , 03.07.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
2.0
Matilda , 12.04.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie

Über Anavien

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich habe abgebrochen
  • Begründung:War von vorn bis hinten nicht meins und mir deshalb einfach viel zu teuer.
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Ottersberg
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 09.04.2017