Geprüfte Bewertung

Unglaublich Familiär und ein bisschen chaotisch

Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Meine Erfahrungen an der HKS sind positiv als auch negativ. Dadurch dass die Hochschule privat ist, bringt sie unsagbar hohe Kosten mit sich. Die man als normale Studentin nicht ohne Unterstützung finanzieren kann.
Durch die familiäre Atmosphäre lässt sich jedoch mit jedem reden, sei es Dozierende oder Lernende. Jedoch gibt es des öfteren ein wenig Verwirrungen durch online oder präsent Veranstaltungen. Moderne Lernmittel kommen teilweise auch zum Einsatz. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es unglaublich viel Spaß macht an der HKS zu studieren. Es gibt halt wie an jeder Hochschule einige Problempunkte.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Annika , 13.06.2022 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
3.9
Liliana , 10.05.2022 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
3.5
Malin , 19.10.2021 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
2.4
J. , 19.04.2021 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
1.8
Mario , 20.03.2021 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
3.9
Anna , 23.02.2021 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
3.7
Geena-Marie , 15.11.2020 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
2.8
N. , 27.10.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
3.7
Klara , 18.08.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)
3.5
Nadine , 14.08.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)

Über L.

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2021
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Ottersberg
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 01.06.2022