COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Alternatives Dorfleben mit Kunst und Kultur

Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.0
Es gibt schlimme Dozenten und auch welche die super sind. Alles kostet viel Geld. Aber der Studiengang ist recht interessant, man muss sich drum kümmern selbst nebenher noch Erfahrung zu sammeln... organisatorisch ne 0. man versteht nich was Sache ist oft. Naja. Dafür das man auf dem Dorf studieren muss könnte es besser sein. Aber die meisten Leute sind entspannt.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Geena-Marie , 15.11.2020 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
2.8
N. , 27.10.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.7
Klara , 18.08.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.5
Nadine , 14.08.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
2.8
Nadine , 02.04.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.2
Geraldine , 11.03.2019 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.8
Anonym , 13.10.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.2
Laura , 09.07.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
3.0
Geraldine , 03.07.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie
2.8
Anavien , 09.04.2017 - Kunst im Sozialen. Kunsttherapie

Über Matilda

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Ottersberg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 12.04.2017