Studiengangdetails

Das Studium "Islamwissenschaft (Islamic Studies)" an der staatlichen "Uni Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 996 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg

Letzte Bewertungen

4.0
Monika , 26.03.2018 - Islamwissenschaft (Islamic Studies)
3.7
Maracuja , 12.03.2018 - Islamwissenschaft (Islamic Studies)
3.8
Anonym , 19.12.2017 - Islamwissenschaft (Islamic Studies)

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Islamwissenschaften umfasst weit mehr als die Beschäftigung mit der Entstehung des Islams und des Korans. Der Studiengang befasst sich neben der Religion auch mit der Geschichte, Politik und Kultur der islamischen Welt. Darüber hinaus beschäftigst Du Dich im Studium auch mit der Bedeutung und Bewertung islamischer Literatur. Grundlegende Studieninhalte sind die Geschichte des Glaubens und der religiösen Praxis im Islam. Zeitgeschichtliche Begebenheiten in Verbindung mit islamischen Ländern und im Zusammenhang mit dem islamischen Glauben nehmen im Studium einen wichtigen Platz ein.

Islamwissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Arabistik / Islamwissenschaft
Master of Arts
Uni Göttingen
Islamwissenschaft
Master of Arts
Uni Marburg
Orientalistik - Islamwissenschaft
Master of Arts
Ruhr Uni Bochum
no logo
Islamischer Orient
Bachelor of Arts
Uni Bamberg
Islamwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Kiel

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant, aber stressig

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

4.0

Islamwissenschaft im Nebenfach zu wählen ist eine sehr unkluge und anstrengende Entscheidung da zwischen 25 % und 50 % nicht unterschieden wird. der aufwand für 25 % ist unverhältnismäßig durch 6 - 8 stunden sprache plus seminar die Woche. man sollte auf 50% mindestens wechseln, allerdings muss man dann 2 sprachen machen. sollte gut überlegt sein... im Nebenfach leider auch keine superinteressaten Seminare, je nach sprachwahl noch mal unterteilt.

Hier lernt man viel

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

3.7

First things first: Kompetente Dozenten, motivierender Studienberater und eine sehr freundliche und organisierte Sekräterin. Was die Lehrveranstaltungen angeht, so sind diese übersichtlich, aber qualitativ sehr gut und anspruchsvoll.
Sprachkurse sind gut, aber eher auf schriftliche Kompetenzvermittlung ausgelegt. Es handelt sich um eine relativ kleines Institut mit schlechter Ausstattung. Die Bibliothek verfügt über diverse Bücher, welche in der Regel nicht ausleihbar sind. Die Öffnungszeiten der Bib sind definitv zu bemängeln.
Fazit: Empfehlenswert für Menschen mit starkem Durchhaltevermögen, Disziplin und Interesse an arabisch/islamischer Geschichte & Literatur! 

Klein, aber Oho

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

3.8

Es werden zwar nicht unendlich viele unterschiedliche Lehrveranstaltungen in den einzelnen Spezialgebieten(Arabistik, Osmanitik etc.) angeboten, kann es auch nicht, da wir eine kleine Fakultät sind, jedoch die Lehrversanstaltungen, die angeboten werden, sind sehr interessant und gehen in die Tiefe der Thematik bzw. des speziellen Themas. Teilweise fehlte es an Aktualität, aber das glich sich durch andere Seminare wieder teils aus. In den letzten 1-2 Jahren werden auch vermehrt berufsorientierend...Erfahrungsbericht weiterlesen

Überraschend gut!

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

3.2

In Zeiten der "Islamproblematik" ist dieses Studienfach sehr aufschlussreich und sehr weiter zu empfehlen. Man lernt vieles was in der islamischen Welt gelehrt wird und warum dies gelehrt wird. Um muslimische Länder und deren Interaktionen verstehen zu können muss man als aller erstes die Religion und Kultur verstehen. Die wird in diesem Studiengang sehr gut vorgeführt und erklärt.

Institut klein, aber fein :)

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

Bericht archiviert

Tolle Veranstaltungen und ein super toller Studienberater! Das Beste an dem Institut, dieser tolle verständnisvoller Mensch der einen hochzieht und motiviert und so viel weiß! Die Veranstaltungen sind interessant jedoch nicht immer die Lesungen an sich. Die Sprache arabisch die man in dem Studiengang erlernen muss wird leider von einer so demolisierenden Dozentin vertreten die die Studenten einfach nur rausekelt und erniedrigt. An sich kommt man trotzdem sehr gerne dahin, da man nicht aufgeben möchte und man eben genau von diesem einen Studienberater motiviert wird!

Islamwissenschaft als Studium braucht Interesse

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

Bericht archiviert

Man wird gut In Das Studienfach eingeführt und es ist gut strukturiert. Im ersten Semester hat man noch nicht so viel Uni, damit man genügend Zeit hat, sich in die erste Fremdsprache (arabisch, türkisch oder persisch), die man frei wählen kann, ein zu arbeiten. Bei der Wahl von Islamwissenschaft sollte man Interesse am Studienfach, sowie Motivation haben. Bei 75% und 50% ist das vor allem wichtig. Bei der Wahl zu 25% sollte man sich im Klaren sein, dass die Sprache großen Raum einnimmt und dies...Erfahrungsbericht weiterlesen

Meine beste Wahl Islamwissenschaft

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

Bericht archiviert

Ein tolles Fach mit netten Leuten, größtenteils guten Dozenten und interessanten Inhalten.
Das kleine Institut und die geringe Anzahl an Studenten in diesem Fach liefern eine familiäre Atmosphäre. Die Sektion Arabischkurs könnte verbessert werden, ansonsten tolle Vorlesungen und Kurse und immer wird darauf geachtet, abwechslungsreich zu bleiben. Ich kann es nur empfehlen.

Islamwissenschaften

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

Bericht archiviert

Das Studium macht mir sehr Spaß, die Inhalte sind gut und die Dozenten auch. Es fehlen nur Kurse zu aktuellen Themen. Das Insitut ist klein und es sind auch wenige Leute in den Kursen, wodurch man intensiver lernen kann. Ersasmus in mehr Städten wäre nicht schlecht aber eine Exkursion ist schon geplant. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Super Studiengang

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

Bericht archiviert

Die Dozenten sind nett und hilfsbereit, die Inhalte sind interessant und es wird auch gerne über Aktuelles gesprochen. Es ist nicht sehr stressig nur für die Sprachen muss man sich ins Zeug legen. Sehr empfehlenswert macht viel Spaß und erläutert ein Thema, das sehr aktuell ist mit dem sich aber leider zu wenige intensiv beschäftigen.

Sehr interessant

Islamwissenschaft (Islamic Studies)

Bericht archiviert

Sehr interessant, wenige Leute deshalb intensiver und persönlicher. 3 sprachen zur auswahl und entsprechende vorlesungen. Kein Theologiestudium! Wissenschaftlicher blickwinkel mit verschiedenen quellen.
Anspruch der vorlesungen in ordnung nur arabisch hat ein hohes pensum.
Dozenten gröstenteils nett und kompetent.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 8
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 11 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019