Bewertungen filtern

Vielseitigkeit

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

3.4

Das Studium an der EUF ist vielseitig geprägt durch die verschiedenen Möglichkeiten, Lehramt zu studieren. Das Fach Deutsch zeigt dabei eine ganz besondere Vielseitigkeit: neben dem Grundstudium gibt es zahlreiche Möglichkeiten, zusätzliche Zertifikate zu erwerben, wie beispielsweise die Berechtigung, Schüler:innen mit DaZ oder DaF zu unterrichten. Außerdem zeigt sich das Fach interessiert an der kulturellen und regionalen Umgebung. Im dritten Bachelorsemester muss sich mit den Sprachen Niederdeutsch oder Friesisch beschäftigt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Seminare von Dozierenden abhängig

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

3.1

Die Inhalte sind sinnvoll, es werden wichtige Kompetenzen und Fachinhalte für den Unterricht vermittelt. Die Seminargestaltung ist häufig von Dozent:in zu Dozent:in unterschiedlich. Es gibt sehr gute Kurse, die sehr sinnvoll sind und welche in denen nur Inhalte wiederholt werden und nichts neues gelernt wird.
Insgesamt sinnvoller Aufbau des Studiums und meist gute Betreuung durch Dozierende

Germanistik ja, Lehramt nein

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

2.9

Dieses Studium hat leider wenig Bezug zum tatsächlichen Berufsfeld, auf welches man hinarbeitet. Zwar ist im Master schon eher ein Bezug zum Unterricht und der Didaktik dessen erkennbar als im Master, jedoch fühlt man sich nach dem Beenden des Masters genauso unvorbereitet, wie zuvor. Meist sind die Veranstaltungen wenig vielseitig gestaltet: Texte vorbereiten, bespreche und präsentieren. Am Schluss eine Hausarbeit, wie in jedem Deutsch-Modul.

Ist der Studienverlauf durchdacht?

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

3.4

Mal mehr, mal weniger. Jedoch habe ich das Gefühl, wirklich schlecht auf meinen zukünftigen Beruf vorbereitet zu sein und das macht einen zunehmend traurig. Besonders Spezialisierungen sind derart undurchdacht, dass es mir wirklich Angst macht, diese später anwenden zu müssen. Natürlich gab es auch sinnvolle Module und einige bauen auch aufeinander auf, dennoch fühle ich mich mit dem erworbenen Wissen nicht gut vorbereitet.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 13
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 30 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 93 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021