Studiengangdetails

Das Studium "Evangelische Religionslehre" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1630 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.0
Johanna Bardenhewer , 14.08.2019 - Evangelische Religionslehre Lehramt
3.7
Kaj , 19.04.2019 - Evangelische Religionslehre Lehramt
4.5
Leonie , 30.01.2019 - Evangelische Religionslehre Lehramt

Alternative Studiengänge

Infoprofil
Tiefbautechnik Lehramt
Bachelor of Science
RWTH Aachen
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Philosophie Lehramt
Master of Education
Ruhr Uni Bochum
Informatik Lehramt
Master of Education
Uni Oldenburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Studium

Evangelische Religionslehre Lehramt

3.0

Obwohl der Studienverlauf durchdacht zu sein scheint, gibt es an einigen Ecken Verbesserungsbedarf. Bis in den Master hinein gibt es immer wieder Veranstaltungen, die für Studierende des Lehramts kaum bis keine Relevanz haben. Fundiertes Bibelwissen hin oder her, für angehende Lehrkräfte ist ein pädagogisches Wissen und fachdidaktische Kenntnisse um einiges wichtiger, als das Auswendiglernen von Versen, Bibelangaben und Entstehungsgeschichte, wenn diese heutzutage nur zu gut im Internet nachgesc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein etwas anderes Fach?

Evangelische Religionslehre Lehramt

3.7

Religion wird oft stiefmütterlich behandelt. In der Gesellschaft, an der Uni und auch in der Schule. Dabei ist Religion ein Fach, das viele Möglichkeiten und Chancen bietet, die Schüler*innen zu fördern und zu bilden. Hier muss nicht zwingend geglaubt werden, um in einen Diskurs über Gott und die Welt zu kommen. Ethik, Religionswissenschaften und Theologie verbinden sich in einem Studium und bilden die Grundfesten für die spätere Karriere in der Schule.

Heimelige Familie

Evangelische Religionslehre Lehramt

4.5

Ich kann es jedem nur empfehlen, ev. Religionslehre auf Lehramt zu studieren. Die Fakultät ist im Gegensatz zu anderen sehr klein, was die Atmosphäre total besonders macht. Man kennt alle Dozenten und alle Dozenten kennen einen.. Die Lehrveranstaltungen haben eine gute Größe, wodurch es sich prima arbeiten lässt. Zudem sind die Dozenten immer sehr offen und freuen sich über Fragen, Anregungen, Kritik u.ä.

Das Schwierigste sind die ersten beiden Semester, denn dort muss man durch B...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Fachdidaktik

Evangelische Religionslehre Lehramt

3.0

Das Fach Evangelische Religion verlangt im Grunde ein weit gefächertes Fachwissen. All dieses Wissen im Studium abzudecken ist sehr schwierig. In den Vorlesungen bekommt man einen sehr allgemeinen Einblick in die einzelnen Fachwissenschaften. In Seminaren wird ein bestimmtes Thema sehr intensiv vertieft. Insgesamt hat man am Ende des Studiums nicht das Gefühl, alles notwendige gelernt zu haben. Die Fachdidaktik Veranstaltungen sind schon sehr gut entwickelt und gehören zu den besten Fachdisaktik Veranstaltungen an der Uni.

Tolle Beziehung der Lehrpersonen und Studenten

Evangelische Religionslehre Lehramt

4.5

Das Studium und die dazugehörigen Veranstaltungen sind sehr positiv zu bewerten. Es gibt viele interessante Veranstaltungen, in denen man gut auf den Schulaltag vorbereitet wird. Zumindest so weit, dass man fachlich ausreichend ausgebildet ist. Das besondere an diesem Studiengang an der CAU sind aber die Lehrpersonen. Die Fakultät ist eine sehr kleine, wodurch es vermutlich möglich ist, dass ein so enger Kontakt zwischen den Lehrpersonen und Studenten/ Studentinnen besteht. Man kennt sich untereinander und hilft sich. Es ist schon besonders, dass man auf den Fluren mit seinem Namen begrüßt wird.
Möchte man also engen Kontakt zu seinen Mitmenschen haben, ist dieses Studium genau das Richtige.

Wie spannend die eigene Religion sein kann!

Evangelische Religionslehre Lehramt

4.0

Das Studium der evangelischen Religionslehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist ein sehr vielfältiges Studium! Natürlich ist intensive Bibelarbeit eines der Grundpfeiler, doch das kann durch einen coolen Dozenten einem sehr schmackhaft gemacht werden! Veranstaltungen über den historischen Jesus oder das Besuchen der anderen Weltreligionen reizte mich sehr!

Praxisfernes, interessantes Studium

Evangelische Religionslehre Lehramt

2.7

Das Studium war per se sehr interessant, es war meines Erachtens aber zu einseitig auf evangelische Religion ausgelegt, was es sehr praxisfern gemacht hat, da an der Schule auch Fremdreligionen eine große Rolle spielen. Die Veranstaltungen wirkten oft unstrukturiert und uninteressant aufbereitet.

Super Fakultät

Evangelische Religionslehre Lehramt

Bericht archiviert

Die Theologische Fakultät der CAU ist sehr familiär: Die Dozenten und Bibliothekarinnen kennen einen beim Namen und auch unter den Studierenden herrscht eine schöne Stimmung. Unsere Fachbibliothek ist die beste der Uni und das Theo-Café nebenan lädt zu Lernpausen ein.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    2.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 8 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter