Studiengangdetails

Das Studium "Ethik" an der staatlichen "Uni Würzburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Würzburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 2224 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Literaturzugang und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Würzburg
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Würzburg
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Würzburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Würzburg
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Würzburg

Letzte Bewertungen

4.1
Anonym , 10.02.2024 - Ethik (Staatsexamen) Lehramt
3.9
Steffi , 08.02.2023 - Ethik (Staatsexamen) Lehramt
3.7
Nina , 21.11.2022 - Ethik (Staatsexamen) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Im Ethik Studium kommst Du mit interessanten gesellschaftlichen Themen in Kontakt und es gibt gute Jobaussichten. Das Studium befasst sich mit der Frage, welche Handlungen oder Entscheidungen moralisch vertretbar sind und beleuchtest diese aus gesellschaftlicher Perspektive. Das Studienfach ist meistens auf Lehramt möglich. Das Studium bereitet Dich dann auf die Laufbahn als Lehrer vor und Du lernst, ethische Fragen mit Deinen Schülern zu untersuchen.

Ethik studieren

Alternative Studiengänge

Latein Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Ethik und Organisation
Master of Arts
Universität Witten/Herdecke
Infoprofil
Philosophie Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Kiel
Griechisch Lehramt
Master of Education
Uni Freiburg
no logo
Geographie Lehramt
Master of Education
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Philosophie/Ethik ist nur zu Empfehlen

Ethik (Staatsexamen) Lehramt

4.1

Die Dozenten sind sehr nett und kompetent. Es gibt einen Studienverlaufsplan, an den man sich gut halten kann. Die Atmosphäre ist sehr familiär, weil Ethik/Philosophie im Vergleich zu anderen Studiengängen ein relativ kleiner Studiengang ist. Manche Kurse werden in der Residenz abgehalten.

Bisschen Chaotisch, aber ein riesen Spaß

Ethik (Staatsexamen) Lehramt

3.9

Interessante Angebote an Vorlesungen und Seminaren, die Dozenten schaffen es überwiegend die Sitzungen interaktiv zu gestalten, sodass man wirklich mitmachen und dabei etwas lernen kann. Man findet immer Hilfe und ein offenes Ohr, falls man beim Lernen mal nicht weiter weiß, dafür großen Lob besonders an Herrn M. Die einzige Kritik wäre die Verbindung von Präsenz Unterricht und dem Online-Angebot von Folien und Materialien. Seitdem freudiger Weise das meiste wieder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Ethikstudium wieder in Präsenz

Ethik (Staatsexamen) Lehramt

3.7

Nach zwei Pandemiejahren finden die Vorlesungen endlich wieder in Präsenz statt. Das Ethik Studium allgemein ist sehr interessant, deshalb finden sich auch immer wieder ältere Herrschaften in den Hörsälen, die meist bereits ein Studium hinter sich haben. Nichts desto trotz fällt es einem manchmal sehr schwer den Dozenten ständig zu folgen, da die Themen etwas weit weg vom Leben der heutigen Zeit sind und es schwierig ist sich in abstrakte...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ist das Ethik-Studium empfehlenswert?

Ethik (Staatsexamen) Lehramt

4.0

Es werden zwar interessante, erkenntniserweiternde und zum Denken anregende Themen behandelt, allerdings ist alles oftmals sehr abstrakt und theoretisch. Die Inhalte werden sehr schnell erläutert. Um wirklich alles zu verstehen ist eine intensive Auseinandersetzung mit den Themeninhalten außerhalb der Vorlesungszeit nötig.
Nichtsdestotrotz finde ich das Ethikstudium für die eigene Weiterentwicklung sehr lohnenswert und würde meine Wahl nicht rückgängig machen.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    4.2
  • Literaturzugang
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 7 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2023