Kurzbeschreibung

Studierende im Studiengang Management erneuerbarer Energien lernen die Herstellung, Finanzierung und den wissenschaftlichen Hintergrund regenerativer Energien wie Bio-, Sonnen-, Windenergie und Wasserkraft kennen. Neben technischem Sachverstand erwerben sie dabei Kenntnisse im Bereich Management. Das Studium bildet für verantwortliche Positionen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aus.

Letzte Bewertungen

4.1
Stefan , 20.10.2021 - Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)
4.9
Luisa , 13.10.2021 - Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)
4.3
Jakob , 30.09.2021 - Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)
3.7
Selina , 28.09.2021 - Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)
4.3
Luca , 25.09.2021 - Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Pflichtmodule des ersten und zweiten Semesters:

  • Mathematik und Statistik
  • physikalisch-technische Grundlagen
  • Biologie (nachwachsender Rohstoffe)
  • Grundlagen Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen Betriebswirtschaftslehre und Buchführung
  • Grundlagen der Produktion nachwachsender Rohstoffe
  • Grundlagen Verfahrenstechnik
  • Kostenrechnung und Controlling
  • Grundlagen Datenverarbeitung
  • Chemie

Pflichtmodule des dritten und vierten Semesters:

  • Wirtschaftsrecht
  • Grundlagen Investition und Finanzierung
  • Grundlagen Marketing und Vertrieb
  • Energie- und Umwelttechnik I
  • Business English & Presentation Skills
  • Recht der erneuerbaren Energien
  • Projektmanagement
  • Verfahrenstechnik und Logistik erneuerbarer Energien
  • Energie- und Umwelttechnik II

Semester 5: Praktisches Studiensemester

Pflichtmodule des sechsten und siebten Semesters:

  • Personalmanagement
  • Märkte erneuerbarer Energien
  • Unternehmensführung und Finanzmanagement
  • EDV-Anwendung
  • Qualitätsmanagement: Umwelt und Energie
  • Umweltpolitik, Energiepolitik und -recht II
Voraussetzungen
  • Die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Zugang beruflich Qualifizierter ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung
  • Motivation und fachliche Neugier
  • Teamgeist
  • Vorpraktikum nicht erforderlich
Bewertung
94% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
94%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Praxis am Solarpanel
Quelle: Hochschule Weihenstephan Triesdorf 2018

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Stefan Brunnert
Studienfachberater Energiewirtschaft
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

AQAS Akkreditierung

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich für den Klimawandel und denkst, dass die Energiewende ein wichtiger Schritt in die Zukunft ist? In einem Erneuerbare Energien Studium lernst Du die technischen Hintergründe der regenerativen Energien wie Sonnenenergie, Wasserkraft, Wind- und Bioenergie kennen. Aber auch Gezeitenkräfte und Erdwärme sind unerschöpfliche Energiequellen, die Du nach dem Erneuerbare Energien Studium nutzbar machen kannst. 

Erneuerbare Energien studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Zukunftsweisend

Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)

4.1

Gute Dozenten aus der Wirtschaft mit weitreichender expertise geben sich mühe den Studierenden Umwelttechnik mit zugehörenden Wirtschafts- und Rechtwissen näher zu bringen. Ein großer Fokus ist auch auf die Produktion der nachwachsenden Rnergiepflanzen gelegt.

Super Studiengang!

Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)

4.9

Sehr vielseitiges und interessanter Studiengang.
Freising ist außerdem ein super Ort zum studieren!
Management erneuerbarer Energien ist ein sehr praxisorientierter Studiengang mit vielen Laborstunden und Exkursionen.
Ich kann das Studium jedem empfehlen, der die Materie spannend findet.

Interessant und fokussiert gestaltet

Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)

4.3

Die Dozenten sind wirklich mega nett alle und sind super auf ihre Vorlesungen vorbereitet.
Die Fakultät und der ganze Campus der Hochschule in Weihenstephan sind wunderschön und sind geprägt von Bäumen und Parkanlagen :)

Die Studieninhalte beziehen sich immer auf Erneuerbare Energien, was Wirtschafts- und Naturwissenschaftliche Module eine gemeinsame Komponente verschafft ^^.

Technische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Management erneuerbarer Energien (B.Sc.)

3.7

Man erhält einen guten Einblick. Etwas weniger Fokus auf Biogas wäre wünschenswert. Durch Wahlpflichtfächer kann man sich manche Schwerpunkte selbst setzen (Wasserkraft, E-Mobilität,..).
Professoren größtenteils sehr nett und halten gute Veranstaltungen ab.
Notenbekanntgabe, Vorlesungspläne sowie Prüfungspläne deutlich zu spät veröffentlicht.
Im Großen und Ganzen ein empfehlenswertes Studium.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 32 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 50 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021