COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Anfangs nicht sehr fachspezifisch

Management erneuerbarer Energien

Bericht archiviert

Leider am Anfang etwas viel Grundstudium und viel im Bereich Biomasse (Holz und Biomasse).
Aber macht Spaß und die Dozenten kennen sich aus im Bereich der Erneuerbaren Energien.
Die Praktikas bringen Abwechslung rein.
Freising ist eine super Studentenstadt mit vielen netten Kneipen.

Vielseitig!

Management erneuerbarer Energien

Bericht archiviert

Der Studiengang macht sehr viel Spaß. Der Anteil an Biomasse ist zwar sehr groß aber es gibt viele interessante FWPM's und AWPM's mit Hilfe derer man sich sehr gur spezialisieren kann auf was man will.
Vor allem Chemie und Physik sind anspruchsvoll, aber mit Hilfe der angebotenen Übungen sind auch die Prüfungen machbar. Auch der Campus ist sehr schön, überall ist es grün und die Hörsäle sind sehr gut ausgestattet und nichr runtergekommen.

Für alle, die die Energiewende vorantreiben wollen

Management erneuerbarer Energien

Bericht archiviert

Die meisten Dozenten sind motoviert und engagiert (besonders zu erwähnen: Fr. Otten, Fr. Barton, Hr. Dobermann, Hr. Wittkopf etc.).

Dem Studiengang würde es guttun, wenn mehr auf das aktuelle Tagesgeschehen eingegangen werden würde. Einige Dozenten konnten das schon gut integrieren, aber leider sind das noch immer zu wenige!

Einige Module behandeln die eigentlich Thematik viel zu oberflächlich - allgemein ist meine Meinung, dass das Anforderungslevel bei vielen Veransta...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium mit Zukunft

Management erneuerbarer Energien

Bericht archiviert

Dozenten, die auch gerne mal Spaß mitmachen und, auch wenn man es nicht sofort merkt, immer hinter ihren Studenten stehen. Durch die Größe alles sehr persönlich. Veranstaltungen auch häufig in Kleingruppen (Übungen, Praktika), Einsatz vieler verschiedener Medien und garantiert keine Platzprobleme in den Veranstaltungen. Der Studienverlauf ist klar durchdacht und ist nachvollziehbar. Es stehen viele Wahlfächer zu Verfügung, wenn auch einige Fachrichtungen stärker vertreten sein könnten.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020