Studium in Dortmund

Studieren in der Borussenstadt
school
50.500
Studierende
person
587.000
Einwohner
donut_large
9 %
Studierendenanteil
account_balance
15
Hochschulen

Hochschulen in Dortmund und Umgebung

TU Dortmund
1

TU Dortmund

Technische Universität Dortmund

89% Weiterempfehlung
FH Dortmund
2

FH Dortmund

Fachhochschule Dortmund - University of Applied Sciences

90% Weiterempfehlung
Uni Witten/Herdecke
3

Uni Witten/Herdecke

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

98% Weiterempfehlung
ISM - International School of Management
4
Infoprofil
WIHOGA Dortmund
5

WIHOGA Dortmund

Wirtschaftsschulen für Hotellerie, Gastronomie, Handel und Dienstleistungen

86% Weiterempfehlung
Wie läuft das Studium in Dortmund?
add

“Heja, heja BVB”! Herzlich Willkommen in der vielseitigen Stadt im Ruhrpott - der Heimat des Fußball-Erstligisten Borussia Dortmund. Doch nicht nur als Fußballfan lohnt sich ein Studium in Dortmund, denn hier stehen Dir verschiedene Hochschulen zur Auswahl und auch für Deine Freizeitgestaltung ist bestens gesorgt. Ob Kultur oder Party - Däumchen drehst Du in der Stadt garantiert nicht.

Insgesamt entscheidest Du Dich in der Ruhrmetropole zwischen 13 Hochschulen. Als die größte unter ihnen stellt sich die Technische Hochschule dar. Neben Fächern aus den Ingenieur- und Naturwissenschaften kannst Du an der forschungsstarken Uni ebenso Raumplanung, Journalistik oder Lehramt studieren. Wünschst Du Dir eine gute Portion an Praxisorientierung, solltest Du ein Studium an der Fachhochschule Dortmund in Betracht ziehen.

Möchtest Du später im Management durchstarten, bietet sich für Dich die International School of Management (ISM) an. Strebst Du eine Anstellung im Verwaltungsdienst an, bewirbst Du Dich an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung. Da in Dortmund viele national und international tätige Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen sitzen, hast Du nach Deinem Studium beste Möglichkeiten, hier auch beruflich Fuß zu fassen.

Darum lohnt sich ein Studium in Dortmund
add
  • Forschungsstarke Uni
  • Günstige Mieten
  • Gute Anbindung ans Verkehrsnetz
Mehr Fakten über Dortmund
add

Von der einstigen Mittelalterstadt kannst Du nicht mehr viel sehen. Denn Bomben zerstörten diese im Zweiten Weltkrieg zu einem sehr großen Teil. So sind zahlreiche historische Bauten von der Bildfläche verschwunden. Nach dem Wiederaufbau legte man mehr Wert auf Funktionalität, weniger auf Ästhetik. Bis heute prägt außerdem die Stahl- und Kohleindustrie im Ruhrgebiet das Stadtbild. Als Bierstadt war Dortmund ebenfalls lange weltweit bekannt, heute findet die Produktion allerdings nur noch an zwei Standorten statt. In der City zeichnet sich Dortmund somit sehr städtisch aus, während zum Rande hin immer mehr Grünflächen zu finden sind.

Das eine Wahrzeichen in Dortmund gibt es nicht, sondern dafür mehrere bedeutende Bauwerke. Charakteristisch für die Stadt stellen sich vor allem der Florianturm und der Signal-Iduna-Park dar, der bei Fußballspielen bis zu 80.000 Besuchern Platz bietet. Für Dortmund steht auch das Dortmunder U, welches auf dem Dach der ehemaligen Union Brauerei thront. Heute beherbergt das Gebäude verschiedene Künstler und Kreative. Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, hat die Auswahl zwischen diversen Museen wie dem DFB-Fußballmuseum und dem Brauerei-Museum. Außerdem bieten Dir zahlreiche Theater, das Konzerthaus und die Westfalenhalle viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Bei gutem Wetter laden der Westfalenpark und der Westpark zum Chillen ein.

Bist Du in Dortmund, kommst Du übrigens an zwei traditionellen Gerichten nicht vorbei: dem Salzkuchen, einem Bagel mit Kümmel, Mett, Zwiebeln und Salz, sowie dem Pfefferpotthast, einem mittelalterlichen Gulasch mit hochwertigen Zutaten.

Lage der Stadt Dortmund

Lage der Stadt Dortmund

Wohnen in Dortmund?

Bist Du nicht aus der Stadt oder dem Umland, benötigst Du für Dein Studium in Dortmund eine Unterkunft, in der Du Dich wohlfühlst. Welche Wohnmöglichkeiten Dir zur Verfügung stehen und wie tief Du in die Tasche greifen musst, erfährst Du jetzt.

Wohnen in Dortmund als Student
add

Das Stadtbild Dortmunds ist stark gemischt. Bei den meisten Gebäuden in der Stadt handelt es sich um Zweckbauten. Einige schöne Jugendstilhäuser aus vergangenen Zeiten findest Du aber vor allem noch im Kaiser- und Kreuzviertel. Am Phoenixsee im Südosten Dortmunds stehen hingegen viele moderne Häuser. Das Wohnen in der Innenstadt ist für Studierende in jedem Fall möglich. Beliebt ist vor allem das Kreuzviertel und das daran angrenzende Dortmund-West. Aufgrund der günstigeren Mieten entscheiden sich viele Studierende auch für die multikulturelle Nordstadt. Dank des guten Verkehrsnetzes kannst Du Deine Hochschule und das Zentrum von überall aus bequem und schnell erreichen.

Wie sieht der Wohnungsmarkt in Dortmund aus?
add

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis in Dortmund liegt bei 7,44 €¹. Damit wohnst Du in der Ruhrmetropole recht günstig. Grundsätzlich hast Du die Möglichkeit, zwischen mehreren Wohnformen zu wählen. Möchtest Du Dich einer WG anschließen oder lieber in Deine eigenen vier Wände ziehen? Über das Studierendenwerk Dortmund bewirbst Du Dich auf Wunsch für eine Bleibe im Wohnheim. Da sich die Zimmer aufgrund der niedrigen Mietpreise großer Beliebtheit erfreuen, solltest Du Dich nach Deiner Studienplatzzusage rechtzeitig um eine Unterkunft kümmern. Dabei hat das Studierendenwerk auch Anlagen mit Zimmern für Studierende im Programm, die beispielsweise auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

Szeneviertel
add

Kreuzviertel

Das wohl beliebteste Viertel in Dortmund ist das Kreuzviertel. Südlich des Zentrums lässt es sich nicht nur angenehm und zentral wohnen, sondern auch wunderbar die Freizeit verbringen. Während Du tagsüber durch die Gassen schlenderst, die besonderen Boutiquen besuchst und einen Kaffee in einem der vielen Cafés genießt, startest Du zu späterer Stunde in den zahlreichen Bars und Kneipen in einen coolen Partyabend. Möchtest Du die Nacht durchtanzen, gehst Du in den Silent Sinners Club oder machst Dich auf den Weg Richtung Innenstadt.

Dabei kann es Dir passieren, dass Du bei gutem Wetter nicht weiter als bis zur Möllerbrücke kommst, auf der die Studis “möllern”, was bedeutet, beisammenzusein und Bier zu trinken. Außerdem gibt es im Sommer Events wie das Straßenfest “Kreuzviertel bei Nacht” oder “Kreuz4tel Live”, bei welchem verschiedene Bands in den Kneipen spielen. Und wenn Du und Deine Kommilitonen auch abends nochmal Lust aufs Studium haben, dann schreibt Ihr Euch für den Kneipen-Bachelor ein. Die Prüfungen gestalten sich definitiv feuchtfröhlich. Du siehst, im Kreuzviertel ist einiges los.

Dortmunder Stadtteile

Dortmund besteht aus zwölf Stadtbezirken. Während Hombruch von der Einwohnerzahl sowie der Fläche am größten ist, stellt sich Innenstadt-Ost zwar als der kleinste, aber ebenso einer der bevölkerungsstärksten Stadtbezirke dar.
Dortmunder Stadtteile
Quelle: Wikipedia

Bildergalerie

Das Studentenleben in Dortmund

Wenn Du ans Studieren denkst, kommt Dir vielleicht nicht direkt Dortmund in den Sinn. Wir zeigen Dir aber die Vielseitigkeit der Stadt.

Studium in Dortmund - alles andere als langweilig

Das Leben ist vor allem im Kreuzviertel von den Studierenden geprägt. Das liegt nicht nur daran, dass hier viele Studis hinziehen, sondern insbesondere an der Bar- und Kneipenszene. So lässt sich so manche Partynacht mit einem Stößchen, wie es in Dortmund heißt, beginnen. Dabei handelt es sich um ein frisch gezapftes kleines Bierchen, dass man quasi nebenbei trinkt - beispielsweise beim Schocken, einem Würfelspiel.

Zeigt sich tagsüber die Sonne, bietet Dir der nahe gelegene Westpark den optimalen Platz, um zu chillen oder gemeinsam mit Deinen Kommilitonen den Grill anzuschmeißen. Anstatt auf der Wiese zu sitzen, kannst Du auch einen Abstecher in den Biergarten des Cafés Erdmann unternehmen. Finden Fußballspiele statt, schaust Du diese dort bei einem kühlen Blonden. Apropos Fußball: Dortmund ist absolute Fußballstadt. Willst Du dem BVB einmal live zujubeln, geht es für Dich mit vielen anderen Fans in den Signal-Iduna-Park.

Gute Stimmung erlebst Du ebenso einmal im Jahr auf dem Musikfestival Juicy Beats im Westfalenpark, bei dem unterschiedliche Bands auftreten. Möchtest Du mehr Kultur erleben, stehen Dir diverse Museen, das Konzerthaus oder verschiedene Theaterhäuser offen. Beispielsweise in der Philharmonie und im Theater bekommst Du als Studierender Karten zum vergünstigten Preis.

Das Studentenleben in Dortmund

44 %
info
Gibt es organisierte Studentenpartys?
geben an, dass es viele organisierte Studentenpartys gibt.
Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
48 %
info
bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".
61 %
info
Hast Du einen Studentenjob?
haben einen Studentenjob.
7% haben in den Semesterferien einen Studentenjob.
Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
92 %
info
haben es noch nie miterlebt, dass Ausländer an ihrer Hochschule diskriminiert wurden.

Aktuelle Stellenanzeigen in Dortmund

Dein Studium befindet sich auf der Zielgeraden oder Du hast es bereits abgeschlossen? Mit diesen Jobs in Dortmund gelingt Dir der erfolgreiche Einstieg in Dein Berufsleben. Schau Dir unsere aktuellen Stellenangebote für Dortmund an und bewirb Dich noch heute!

Atlas Schuhfabrik GmbH & Co. KG
event19. Oktober 2021
peopleFeste Anstellung
sponsored
Atlas Schuhfabrik GmbH & Co. KG
event19. Oktober 2021
peopleFeste Anstellung
sponsored
REMONDIS IT Services GmbH & Co. KG
event19. Oktober 2021
peopleFeste Anstellung
sponsored
Klöpper Elektrotechnik GmbH & Co. KG
event19. Oktober 2021
peopleFeste Anstellung
sponsored
REMONDIS IT Services GmbH & Co. KG
event19. Oktober 2021
peopleFeste Anstellung
sponsored
¹ Alle Preise ohne Gewähr