Geprüfte Bewertung

Viele leere Versprechungen, schon am 1. Infoabend

Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.3
Vorab möchte ich erwähnen, dass ich mein Studium am Campus M21 im 2. Semester abgebrochen habe, auch wenn es mich weitere hunderte EUR gekostet hat. Ich war mit dem Gesamtangebot vom Campus überhaupt nicht zufrieden. 1. "Praxis nah" bedeutet, dass man viele Projekte FÜR Unternehmen durchführen muss, z.B. neue Kommunikationskonzepte oder Marketingmaßnahmen vorstellen. Das bedeutet aber nicht, dass Studenten davon einen Mehrwert erzielen. Viele Partner-Unternehmen vom Campus sind nicht interessiert daran, Studenten einem Praktikum anzubieten oder gar sich zu vernetzen. 2. knapp 800 EUR Monatsgebühren sind eindeutig ZU VIEL. Diese Summe entspricht nicht die angebotene Leistung. Ich hätte das Geld lieber sparen sollen, um mir einen oder zwei Auslandssemester zu finanzieren. Diese Erfahrung hätte mich sicherlich mehr bereichert. 3. Campus M21 ist eine kleine Organisation, die trotz flache und übersichtliche Hierarchien mit der kleinen Anzahl von Studenten überfordert zu sein scheint. Viele online Vorlesungen während der Pandemie klappten nicht einwandfrei und viele Lehrveranstaltungen und Prüfungen wurden kurzfristig verschoben. 4. Die jetzigen Studenten, welche von Zuhause aus an dem Unterricht teilnehmen, bezahlen ihre Studiengebühren weiter, auch wenn die Angebot seitens Campus M21 nicht mehr das entspricht wofür laut Vertrag bezahlt wird.
  • Nichts zu erwähnen.
  • siehe ausführliche Beschreibung.

Kommentar der Hochschule

Lieber John,

zunächst möchten wir uns für Ihr Feedback bedanken! Wir bedauern es, dass Sie Ihr Studium abgebrochen haben. Es ist unser Anspruch, dass die Faktoren, die das Studium am Campus ausmachen, auch in der Zeit der Pandemie umgesetzt werden. Natürlich gibt es Einschränkungen durch die Corona-Bestimmungen, aber die praxisnahe Lehre wird durchaus umgesetzt. Sei es durch Workshops mit Visual Merchandising Experten von Ralph Lauren oder den anstehenden Career Day in Nürnberg. Die Projekte haben in erster Linie den Sinn, reale Praxiserfahrungen im Studium zu sammeln. Auch die Vernetzung ist weiterhin möglich, beispielsweise konnten sich die Studierenden am Markentag im Januar mit Unternehmen wie Wormland oder Microsoft online vernetzen. Estée Lauder hat zu dieser virtuellen Veranstaltung sogar Praktikumsausschreibungen geschickt. Im Bereich Praktika oder Werkstudentenstellen unterstützen wir zusätzlich durch unsere Jobbörse bzw. bei Bedarf auch durch persönliche Beratung. Hierzu ist es allerdings notwendig, dass die Studierenden Kontakt zu uns aufnehmen und mit uns sprechen. Ich hoffe Sie haben Verständnis dafür, dass es aufgrund der Pandemie gewisse Einschränkungen im Studienbetrieb gibt, wie beispielsweise bei Fachexkursionen. Die Gesundheit der Studierenden steht immer an erster Stelle.

Wir wünschen Gesundheit und viel Erfolg für Ihren weiteren Lebensweg und verbleiben mit besten Grüßen.

Ihr Campus-Team
04.02.2021

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Philipp , 04.02.2021 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
4.3
Clara , 03.02.2021 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
3.8
Hannah , 06.02.2020 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
4.5
Sophia , 14.01.2020 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
4.5
Philipp , 10.09.2019 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
4.7
Niklas , 04.09.2019 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
4.7
Ricarda , 14.07.2019 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
2.8
Zuzanna , 17.07.2018 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
4.5
Philipp , 21.05.2018 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)
1.8
Patricia , 16.05.2018 - Mode-, Trend- und Markenmanagement (B.A.)

Über John

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Divers
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Nürnberg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 31.01.2021