Kurzbeschreibung

Biotechnologie ist eine stark interdisziplinäre Wissenschaft. Wichtig sind spezielle Fachkenntnisse aber auch Verständnis für Denk- und Ausdrucksweisen der verschiedenen Teildisziplinen. Damit wird eine wichtige Grundlage für eine gute Kommunikation in einem erfolgreichen Team geschaffen.

Im Studium lernst Du:

  • wissenschaftliche Grundlagen:
    Aufbauend auf wissenschaftlichen Grundlagen in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie werden unter der Anwendung von fachübergreifendem Wissen aus Mikrobiologie, Gentechnik, Zellkultur, Biochemie, Instrumenteller Analytik und der Verfahrenstechnik biotechnologische Analyse- und Produktionsverfahren entwickelt.
  • praktische Kenntnisse:
    Die Studierenden erlernen grundlegende praktische Techniken in unseren Lehrlaboren Lehrlabors, arbeiten ein ganzes (Praxis-) Semester und während der dreimonatigen Bachelorarbeit in Betrieben oder Instituten an realen Themen und haben über ihr gesamtes Studium engen Kontakt mit unseren praxiserfahrenen Lehrkräften.

Letzte Bewertungen

5.0
Florian , 10.01.2024 - Biotechnologie (B.Sc.)
5.0
Sophia , 19.12.2023 - Biotechnologie (B.Sc.)
3.6
Marie , 05.12.2023 - Biotechnologie (B.Sc.)
2.9
Han , 10.05.2023 - Biotechnologie (B.Sc.)
2.7
Anonym , 29.04.2023 - Biotechnologie (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte
1. Semester
  • Mathematik I
  • Physik I
  • Grundlagen der Chemie
  • Grundlagen der Biochemie
  • Molekulare Zellbiologie I
  • Grundlagen der EDV
2. Semester
  • Mathematik II
  • Physik II
  • Analytische Chemie
  • Molekulare Zellbiologie II
  • Werkstoffkunde
  • Technische Kommunikation
  • Grundlagen der Statistik
3. Semester
  • Praktikum Physik
  • Physikalische Chemie I
  • Biochemie
  • Allgemeine Mikrobiologie
  • Transportphänomene
  • Mess- und Regelungstechnik
4. Semester
  • Physikalische Chemie II
  • Praktikum Mikrobiologie
  • Zellkultur
  • Gentechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Praktikum Mess- und Regelungstechnik
5. Semester
  • Praxissemester mit praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen
6. Semester
  • Instrumentelle Bioanalytik
  • Technische Mikrobiologie und Bioreaktionskinetik
  • Prozessautomatisierung
  • Bioreaktortechnik
  • Praktikum Downstream-Processing
  • Fachwissenschaftliches Wahlpflichtmodul 1
  • Wahlpflichtmodul Sprachen
  • Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtmodul
7. Semester
  • Instrumentelle Bioanalytik Praktikum
  • Praktikum Fermentation
  • Praktikum Verfahrenstechnik und Bioreaktortechnik
  • Fachwissenschaftliches Wahlpflichtmodul
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung (HZB)
Die Hochschulzugangsberechtigung kann nachgewiesen werden durch ein in Bayern gültiges Zeugnis der

  • Fachgebundenen Hochschulreife oder
  • Allgemeinen Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife.

Beruflich Qualifizierte
Für qualifizierte Berufstätige ist der Zugang zum Studium ebenfalls möglich. Absolventen und Absolventinnen der Meisterprüfung, einer der Meisterprüfung gleichgestellten Fortbildungsprüfung sowie von öffentlichen und staatlich anerkannten Fachschulen und Fachakademien erhalten den direkten allgemeinen Zugang zur Hochschule oder Universität. Personen mit abgeschlossener mindestens zweijähriger Berufsausbildung und mindestens dreijähriger einschlägiger Berufstätigkeit in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich können zum Probestudium zugelassen werden.

Für den Zugang als qualifizierter Berufstätiger ist ein Beratungsgespräch an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bei dem für den jeweiligen Studiengang zuständigen Studienfachberater zu führen. Die Bescheinigung über das Beratungsgespräch legen Sie bitte Ihrer Bewerbung bei.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Voraussetzungen

Zusätzlich zu den Zulassungsvoraussetzungen zum Bachelorstudiengang ist für das Studium mit vertiefter Praxis ein Ausbildungs-/ Studienvertrag mit einem Unternehmen erforderlich, bei dem Du dich beworben hast.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Auch im Physik-Praktikum gibt es Face Shields
Quelle: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Manuel Dehnert
Studienfachberater
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49 (0)8161 71-3957

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch AQAS

Allgemeines zum Studiengang

Das Biotechnologie Studium verbindet biologische Grundlagen mit der Anwendung in Industrie, Medizin und Landwirtschaft. In diesen und vielen weiteren Bereichen erforschen Biotechnologen lebende Organismen und verwenden ihre Ergebnisse, um biologische Mechanismen und Substanzen für die Industrie zu nutzen. Das Studium ist interdisziplinär. Neben den grundlegenden Naturwissenschaften erhältst Du Einblicke in die Verfahrenstechnik und die Informatik.

Biotechnologie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Studium Biotechnologie an der HSWT

Biotechnologie (B.Sc.)

5.0

Neben dem wunderschönen Campus auf dem Weihenstephaner Berg ist das Studium sehr interessant und auf dem neuesten Stand um vorbereitet in die Biotech-Industrie zu starten. Neben den naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern, erhält man tiefere Einblicke in die Gentechnik, Mikrobiologie, Zellkultur und Bioreaktortechnik.
Das theoretisch Wissen kann man in zugehörigen Praktika anwenden.

Super interessant und aktuell

Biotechnologie (B.Sc.)

5.0

Besonders die Praktika gefallen mir gut, um gleich einen Bezug zum theoretischen Wissen zu erhalten. Ich liebe die Kombination aus Chemie, Biologie und der technischen Seite. Viele Themen sind Fächerübergreifend und zeigt so die Relevanz für die Biotechnologie.

Anspruchsvoll aber macht Spaß

Biotechnologie (B.Sc.)

3.6

Trotz den schweren Modulinhalten sind die Inhalte meist interessant, wodurch das Studium trotzdem Spaß macht. Einziger Kritikpunkt ist die Mensa bzw. die Verpflegungsmöglichkeiten, da die Portionen sehr klein sind und teurer als in der etwas entfernten TUM Mensa, obwohl es sich um die selben Gerichte handelt.

Insgesamt okay

Biotechnologie (B.Sc.)

2.9

(90%)Meist Profs sind top und nett. Mache(10%) davon super nervig und gemein.
Inhalt von der VLs sehr interessant. Hat mir Spaß gemacht.

Bei manchem Semester sind Studierende sehr überfordert (5 Praktikant in einem Semester???)
Bibliothek ist angenehm aber nur ganz kurz geöffnet und am Wochenende zu :(
Mensaessen ist nicht appetitlich , ich bringe immer was von zu Hause.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 13
  • 13
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 31 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 70 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2024