Studiengangdetails

Das Studium "Biochemie und Molekularbiologie" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1635 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.8
Antonia , 28.09.2019 - Biochemie und Molekularbiologie
3.8
Christina , 28.02.2019 - Biochemie und Molekularbiologie
4.0
M. D. S. , 21.07.2018 - Biochemie und Molekularbiologie

Alternative Studiengänge

Biochemistry and Molecular Biology
Master of Science
Uni Potsdam
Biochemistry and Molecular Biology
Master of Science
Uni Bremen
Biochemie und Molekularbiologie
Master of Science
Uni Kiel
Biochemie und Molekulare Biologie
Master of Science
Uni Bayreuth

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Angenehme Anzahl an Mitstudenten

Biochemie und Molekularbiologie

3.8

Angenehme anzahl von 25 Leuten, dadurch enges Verhältnis zu den meisten Dozenten. Zu Anfang sehr breit aufgestellt mir vielen Grundlagen, teilweise sehr trocken und zäh. Die meisten Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll und mit einem hohen Aufwand verbunden.

Ohne Fleiß, kein Preis

Biochemie und Molekularbiologie

3.8

Das Studium ist wirklich sehr zeitintensiv und anspruchsvoll. Gerade die Praktika beanspruchen fast die komplette Zeit im Semester. Wer erfolgreich sein möchte mit passablen Noten muss bereit sein dafür ein Großteil seiner Freizeit zu opfern.
Teamarbeit sollte einem liegen, da in vielen Praktika in zweier Teams gearbeitet wird.

Besonders positiv hervorzuheben ist der Dekan. Bei Problemen, Fragen oder sonstigen Anliegen bekommt man sehr schnell einen Termin bei ihm. Er nimmt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium

Biochemie und Molekularbiologie

4.0

Das Studium der Biochemie ist sehr anspruchsvoll, aber sehr praxisnah. Es handelt sich um einen interdisziplinären Studiengang, der sehr Chemie-lastig ist, welches auch der schwierigere Teilbereich ist (die Biologen-Module sind sehr einfach gehalten). Die Semester sind klein (max. 25 Studenten pro Jahrgang), aber so lernt man seine Kommilitonen in kürzester Zeit sehr gut kennen.

Praxisorientierter Studiengang

Biochemie und Molekularbiologie

4.0

Zu den grundlegenden theoretischen Modulen kommt eine Vielzahl praxisorientierter Lehrveranstaltungen, die auf dem späteren Einstieg in die Arbeit im Labor vorbereiten. Die Professoren der Biochemie sind, aufgrund der geringen Anzahl der Studierenden, immer persönlich erreichbar und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Molecules make the shape of you

Biochemie und Molekularbiologie

3.8

Das Studium ermöglicht bereits im ersten Jahr den Einstieg in das Thema Biochemie und ist anders als ähnliche Studiengänge (Molecular Life Science) mit den Schwerpunkt Chemie ausgestattet was vorher bewusst sein sollte jedoch ungemein zum Verständnis beiträgt.

Sehr interessanter Studiengang

Biochemie und Molekularbiologie

4.0

Wer sich für Biologie und Chemie interessiert, für den ist der Studiengang genau das richtige. Auch wenn man viele chemische Fächer hat, kann man gerade im Wahlpflichtbereich unter sehr vielen biologischen Richtungen wählen. Der Studiengang ist relativ klein, da max. 25 Studierende für das erste Semester zugelassen werden. So lernt man gerade in den ersten Semestern seine Kommilitonen richtig kennen und das ist auch für das gemeinsame Arbeiten im Praktikum sehr wichtig. 

Wie das Leben funktioniert

Biochemie und Molekularbiologie

3.8

Natürlich muss man am Anfang jede Menge Grundlagen lernen aber die Spezialisierungen sind unglaublich vielfältig und machen super viel Spaß. Die Organisation stimmt und Dank des kleinen Studienganges von 20-25 Leuten wird auch so gut wie überall Rücksicht auf unserem speziellen Stundenplan genommen, sodass man meist auch seine wunschtermine erhält.

Kleiner familiärer Studiengang

Biochemie und Molekularbiologie

3.7

In Kiel studiert man Biochemie als kleiner Studiengang mit ungefähr 20 Studis pro Semester. Dadurch ist das Verhältnis im Semester sehr familiär und man geht nicht unter. Allerdings fällt man manchmal hinten runter in den Lehrveranstaltungen der Biologie und der Chemie. Doch durch die engagierte Arbeit des Studiengangskoordinators wird meist aus jeder Situation das Beste gemacht. Kiel ist eine sehr schöne Studentenstadt, in der es sich lohnt zu studieren und zu leben.

Tolles Thema, tolle Menschen, tolle Uni!

Biochemie und Molekularbiologie

4.5

Ich finde meine Uni sehr toll. Wir sind im biochemie studium nicht viele, was auf der einen seite gut für uns ist, da wir uns alle kennen, auf der anderen seite ist es ja doof für andere. Es haben sich sehr sehr viele beworben, die leider dieses semester keine möglichkeit haben hier zu studieren.

Das essen in der mensa ist ganz gut. es ist für jeden was dabei und man kann sich nicht beklagen. :)

Eindeutig Weiterzuempfehlen!

Biochemie und Molekularbiologie

4.3

Mein bisheriges Studium an der CAU in Kiel entspricht genau meinen Vorstellungen! Es werden von Beginn an höchst interessante Themen vermittelt und man erhält schon in 1. Semester tiefdringende Einblicke in das Studienfach. Auch als Studienanfänger fühlt man sich hier rundum gut betreut, weshalb ich das Studium nur weiterempfehlen kann, wobei es natürlich auch weniger positive Aspekte gibt, die jedoch von den positiven relativiert werden!

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 12 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter