Bewertungen filtern

Lehrveranstaltungen

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind sehr vielfältig und meist sehr verständnisvoll. Es werden auf Fragen der Studierenden ausgiebig eingegangen, es gibt viele Fallbeispiele und Gruppenarbeiten für ein besseres Verständnis. Allerdings können manche Wahlfächer nicht angeboten werden zwecks derzeitigem Dozentenmangel.

Kleine FH in ruhiger Umgebung

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Zunächst muss man wissen dass Schmalkalden keine Großstadt in dem Sinne ist. Keine großen Clubs, kein sonderlich großes partyleben, abgesehen von den privaten Partys.
An sich ist das Studium nicht schlecht. Die Inhalte sind meist praxisbezogen (einige VWL Kurse bilden hier die Ausnahme).
Bei den pflichtveranstaltungen muss man regelmäßig am Anfang des Semesters kämpfen.

Also wem die ruhige Umgebung nichts ausmacht kann hier gut studieren.

Gelassene und familiäre Atmosphäre

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Dozenten nehmen sich immer Zeit für einen. Wenn man Fragen oder Probleme hat kann man einfach ohne vorherigen Terminvereinbarung hin gehen. Die FH ist sehr übersichtlich und durch die geringe Anzahl von Studenten herrscht eine familiäre Atmosphäre.

Sozialleben

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Das gute an einer etwas kleineren FH ist das Sozialleben. Jeder Student kennt jeden. Das gute daran man ist nie allein und man hat nie Zeit sich einsam zu fühlen. Bei irgendwelchen Problemen, sind viele Leute gleich hilfsbereit, ein geben und nehmen.
Das einzige was negativ zu bewerten ist, sind die Maluspunkte die pro nicht bestandene Prüfung erhalten werden und ab einer gewissen Anzahl ist man weg vom Fenster. Alles andere ist hier top.

Leider manche Bereiche kaum abgedeckt

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die angebotenen Veranstaltungen sind zum Großteil sehr zu empfehlen. Leider wurde in den letzten 2 Jahren aus Bereichen wie Marketing oder Finanzen (Wahlpflichtfächer) nicht allzu viel angeboten.
Die Professoren und Dozenten sind nett und stehen für Fragen immer zur Verfügung.

Klein aber fein

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

An sich ist das Studium nicht schlecht. Am Anfang des Semesters ist die Schlacht um Sitzplätze immer groß. Allerdings ist in der Umgebung nicht sonderlich viel los. Schmalkalden ist relativ klein. Auf der anderen Seite hat man so genügend Zeit sich auf das Studium zu konzentrieren.

Studentenleben

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem studium in schmalkalden gemacht. die dozente Dozenten gehen auf fragen und probleme. die klausurenzeit ist stressig und man muss viel lernen aber nach den 3 wochen ist der ganze spuck wieder vorbei. mir macht es sehr viel spass.

Viele Powerpointfolien, wenig Kursangebote

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Studieninhalte an sich sind gut. In manchen Vorlesungen jedoch ist man wochenlang damit beschäftigt, die 500 Powerpointfolien zusammenzufassen um dann letztendlich die 70 Seiten lange Zusammenfassung für die Prüfung auswendig zu lernen. Meiner Meinung nach kommt es in den meisten Klausuren nur auf Auswendiggelerntes an. Das finde ich dann doch sehr schade.
Oft überschneiden sich Kursangebote (an meiner Fakultät), was die Studenten ausbaden müssen. Wegen den geringen Alternativen bleibt einem meist nichts anderes, als ein Semester dranzuhängen, um wirklich die Kurse belegen zu können, die einen interessieren.

Generell würde ich aber das Studium an der FH weiterempfehlen. Die Professoren sind an sich alle nett und die meisten auch sehr hilfsbreit.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 13
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 28 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter