COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre - Food Management" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Heilbronn. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 43 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1843 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heilbronn

Letzte Bewertungen

3.8
Melina , 14.02.2020 - Betriebswirtschaftslehre - Food Management
4.8
Mia , 31.10.2019 - Betriebswirtschaftslehre - Food Management
4.5
Jano , 26.10.2019 - Betriebswirtschaftslehre - Food Management

Allgemeines zum Studiengang

Du träumst von einer aufregenden Karriere als Manager und Unternehmer? Dann bist Du hier genau richtig. Denn das beliebte BWL Studium bietet Dir das Komplettpaket an Fachkenntnissen - sei es Marketing, VWL, Rechnungswesen und vieles mehr. Nach dem Abschluss bist Du in nahezu allen Branchen und Wirtschaftszweigen gern gesehen. Also los - informiere Dich hier über die Voraussetzungen, Inhalte und den Ablauf Deines BWL Studiums und starte durch.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation
Bachelor of Science
TU Kaiserslautern
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre (Business Studies)
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover (FHDW)
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Ansbach

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr praxisorientiert

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

3.8

Es werden viele Anwendungsbeispiele gemacht. Zudem gibt es pro Semester mindestens einen Ausflug.
Unsere Dozenten sind teils intern und teils extern. Die externen stehen fest im Job und können so direkt von ihren Erfahrungen berichten.
Der Campus ist sehr modern.

Spannendes Studienfach, moderne Hochschule

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.8

Mir hat das Studium an der DHBW in Heilbronn super gefallen! Die Fächer waren größtenteils sehr interessant. Gute Dozenten, teilweise auch direkt aus der Wirtschaft, was neben eigenen Kenntnissen aus der Praxis noch mehr Einblicke gibt. Die kleinen Kursgrößen (bis ca. 30 Studierende) führen zu guter Atmosphäre zum Lernen. Der Campus ist super modern und mit allem ausgestattet, was man sich wünscht!

Intensivstudium mit viel Mehrwert!

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.5

Viele offene und noch im aktiven Beruf tätige Dozenten mit viel praktischem Wissen. Die Uni ist sehr modern und bietet jede Menge Möglichkeiten um in einem guten Umfeld zu lernen. Die Organisation, als auch die Aufteilung der Kurse ist gut durchdacht und bietet dem Studenten viel Planungssicherheit.
Auch der Studiengang ist mit, sich ergänzenden Modulen perfekt für die Lebensmittelwirtschaft ausgelegt und vermittelt viel Fachwissen, sowie Erfahrung durch die eingeschobenen Praxisphasen, in welchem man das erworbene Wissen direkt übertragen kann.

Super Studiengang für Lebensmittelinteressierte

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.2

Ich bin sehr zufrieden mit dem Studiengang der Wechsel zwischen Praxis und Theorie ist optimal, um in 6 Semestern möglichst viel mitzunehmen. Die DHBW in Heilbronn ist modern ausgestattet und bietet viel Platz. Die Kurse sind eher klein gehalten (ca 25-30 Studierende pro Kurs) was auch das Klima für die Dozenten verbessert. Die Dozenten kommen meistens selbst aus der Lebensmittelbranche und geben sich viel Mühe die Vorlesung möglichst interessant zu gestalten.

Vielfältig und interessant

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.5

Betriebswirtschaftslehre in der Lebensmittelbranche ist sehr vielfältig und interessant. Es geht darum wie die Lebensmittel vom Acker auf den Teller gelangen, oder von der Traube ins Glas. Da man alle Bereiche des Wertschöpfungsprozesses betrachtet, bekommt man einen tiefen und umfassenden Einblick in die Lebensmittelbranche. Der Campus ist sehr modern und super ausgestattet. Besonders das Sensoricum mit verschiedenen Laboren ist das Herz des Studiengangs.

Nachhaltig, zukunftsträchtig und dringend Notwendig

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.8

Durch meine eigene Zöliakie habe ich die Erfahrung machen müssen, dass wir in Deutschland noch viel Entwicklungspotenzial haben und dringend in die glutenfreie Ernährung und Lebensform investieren müssen. Durch diesen Studiengang kann ich endlich was bewirken, weiß worauf es ankommt, was wir ändern müssen und warum uns andere Länder soweit voraus sind. Die duale Hochschule bereitet mich optimal auf das Berufsleben vor, da sich Theorie und Praxis alle drei Monate abwechseln. Das gelernte kann so in dem selbstausgewählten Betrieb direkt angewandt werden. Durch kleine Klassen an der Hochschule gehen die Dozenten sehr genau auf individuelle Fragen ein, viele Gedanken lassen sich aber auch in der ganz neuen Bibliothek lösen oder weiterspinnen. Das erste Semester macht einem den Einstieg durch Chemie, Physik und Mathe zwar schwer, aber das Durchhalten lohnt sich- für einen Arbeitsplatz mit Zukunft!

Sehr abwechslungsreich

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.2

Interessante Studieninhalte, fast ausschließlich Dozenten aus der freien Wirtschaft und das auf einem sehr schönen Campus.
Die Studierenden kommen aus dem LM-Handel, der LM-Produktion und der Gastronmie. Alle werden in den Kursen bunt gemischt, sodass der ein oder andere interessante und lehrreiche Austausch Zustande kommt.

Leider fehlt manchmal die „Tiefe“ im Studium.

Praxisnahes Studium

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.2

Praxisnahes Studium mit Dozenten, überwiegend aus der Wirtschaft. Zu viele bzw. zu umfangreiche wissenschaftliche Arbeiten gerade im letzten Semester. gute Austattung der Uni, manchmal fragwürdige Organisation seitens des Sekretariats. Viele Exkursionen zu produzierenden Betrieben.  

Sehr gute Erfahrungen

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.8

Perfektes Zusammenspiel von BWL (Grundlagen) mit einem Teil Food Management. Viele Praxisphasen. Professoren sehr nett und verstehen ihr Fach. Anspruchsvoll, aber zu schaffen. Der Verlauf ist durchdacht, sodass man die Zusammenhänge gut verstehen kann. Mensa in Ordnung, könnte besser sein. 

Abwechslungsreich

Betriebswirtschaftslehre - Food Management

4.7

Das Studium an der DHBW hat mich bisher komplett überzeugt. Die Uni bietet den Studenten eine fantastische Ausstattung und sehr gut ausgewählte Dozenten. Mir gefällt besonders der Ausgleich zwischen reinen Wirtschaftsinhalten und dem Schwerpunkt der Lebensmittelbranche. Viele Dozenten kommen aus der Praxis, was interessante Einsichten bietet.

  • 5 Sterne
    0
  • 27
  • 14
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 43 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019