COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Klassisches BWL mit hilfreichen Zusatzfächern

BWL - Wirtschaft neu denken

Bericht archiviert

Das duale BWL ist geprägt durch klassische BWL Fächern wie z.B. BWL, Personal, Marketing oder Controlling, zusätzlichen Nachhaltigkeitsaspekten und spannende Projekte (wie zum Beispiel die Gründung eines Unternehmes im Modul im Social Entrepreneurship).
Durch seine Zusatzkurse im Studium Generale erhält man Einblicke in Kunstgeschichte oder Sozialpädagogik.
Durch Die Kunst im Dialog Module lernt man seine Stärken und Schwächen kennen und Problemsituationen im Büroalltag auf Künstlerischere Weise zu überwinden.Erfahrungsbericht weiterlesen

Intensiver BWL-Studiengang inkl. Berufserfahrung

BWL - Wirtschaft neu denken

Bericht archiviert

Phantastisches Studium mit tollen Dozenten aus der alternativen Wirtschaftsszene (Alnatura, dm, GLS Bank etc.), durch die Praxisphasen im Intensivstudiengang (210 ECTS) aber sehr intensiv. Das Studentenleben gewinnt durch die verschiedensten Fachbereiche und den Austausch der Studenten untereinander enorm an Abwechslung und macht die 3 Jahre auch rückblickend zu einer tollen Zeit.

Praxisorientierter Studiengang

BWL - Wirtschaft neu denken

Bericht archiviert

Während des Studiums wird viel Wert auf Praxisbezug gelegt. Sowohl in den Lehrinhalten als auch bei Ihren Unternehmen haben die Studenten die Möglichkeit, BWL live zu erleben und Theorie mit Praxis zu verknüpfen. Diese Kombination bietet ganzheitliches Lernen.

Idyllisch studieren

BWL - Wirtschaft neu denken

Bericht archiviert

Wirtschaft Neu Denken heißt der Titel des Dualen BWL Studiums, das Wirtschaft mit Kunst & Philosophie verbindet. Inspirierende Gastprofessuren wie die Gründer von dm und Alnatura, sowie viele Praxisprojekte in den Modulen bieten viel Abwechslung. Für die ultimative Praxisnähe sorgt der 210 ECT Punkte Studiengang, da er die Kombination mit Praxisphasen anbietet.

  • 1
  • 19
  • 5
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 30 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019