COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

247 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 4 von 109

Dualer Studiengang mit Perspektive

Gesundheitsökonomie im Praxisverbund

4.3

Das Studium ist sehr vielseitig durch viele verschiedenen Thematiken (Medizin, Gesundheitsökonomie, Volkswirtschaftslehre etc.). Es finden Praxisbezüge durch die Praktika und die externen Dozenten sehr häufig statt. Der Weg ins Berufsleben wird durch die Uni gut unterstützt. Sehr weiter zu empfehlen!

Erstsemester Student

Marketing

2.9

Bisher konnte ich wenige gute Erfahrungen sammeln. Als Student im ersten Semester, wird man mit der aktuellen Situation ziemlich alleine gelassen und muss schauen, wie man zurecht kommt mit den teilweise nicht mal vertonten Online Unterlagen. Die wenigsten bemühen sich eine virtuelle Veranstaltung anbieten zu können.

Der Allrounder im Gesundheitswesen

Gesundheitsökonomie im Praxisverbund

4.7

Wenn ihr gerne mit Zahlen jongliert und euch mit dem Thema optimaler Verteilung von knappen Ressourcen beschäftigen wollt und das sogar noch im kleinen persöhnlichen Kreis, seid ihr an der HWG Ludwigshafen im Studiengang Gesundheitsökonomie im Praxisverbund genau richtig. Ihr wollt nicht nur eine Matrikelnummer sein? Hier kennt man unsere Namen.

Neben Theorie wird Praxis sehr groß geschrieben. Nicht nur während der Vorlesungen wird ein großer Anspruch auf ein Praxisbezug gelegt, s...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter und familiärer Studiengang

Gesundheitsökonomie im Praxisverbund

4.4

Schneller und fast reibungsloser Übergang von der Präsenzlehre in die digitale Lehre. In den Zeiten von Corona sehr hilfreich. Die Dozenten sind leicht zu erreichen und auch sehr motiviert, besonders wichtig in der aktuellen Situation.
Wer einen guten Zusammenhalt in seinem Studium möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Vorlesungen sind sehr persönlich, daher kann man seine anfallenden Fragen auch sofort klären. Affinität für Zahlen und Technik sind sehr hilfreich, aber mit genügend Engagement und dem guten Zusammenhalt schafft man das auch ohne.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 79
  • 127
  • 32
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 247 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 433 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 56% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 26% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019