Hochschule Coburg

Hochschule Coburg University of Applied Sciences and Arts

www.hs-coburg.de

609 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Wer dran ist, bleibt dran!

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ich studiere BWL und muss sagen, ich hatte es mir am Anfang relativ trocken vorgestellt. Jedoch wurde ich nach dem ersten Semester des besseren gelehrt:) Es kam mit meinem Semestergang einiges neues dazu... wie z.b., dass im dritten Semester Gesundheitsmanagment, Banking & Finance, Vertrieb eingeführt wurde und dies einen Einblick in die verschiedenen Bereiche schafft und somit eine Hilfestellung dafür ist, in welche Richtung man sich vertiefen möchte. Jedoch wurde auch das Projekt " Coburger Weg" eingeführt... hierzu muss ich sagen, dass ich seit dem dritten Semester gar nichts mehr damit anfangen kann und ich es einfach nur mehr eine Last für die Studenten finde als eine Bereicherung, da auch meiner Meinung nach die Dozenten selbst damit nichts anfangen können:/

Nette Leute, Wohlfühlcampus!

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Es gibt für jedes Modul ausreichend Plätze für alle Studenten. Man bekommt zu Beginn des Semesters einen Stundenplan, der immer sehr gut aufgebaut ist, ohne sehr viel Freistunden dazwischen. Die Dozenten sind fast alle sehr Kompetent und beantworten sehr gerne Fragen, wenn man in die Sprechstunden kommt. Gerne erklären sie auch ein Thema noch einmal. Da die Anzahl der Studierenden auf einen Dozenten nicht so hoch ist, wie an Universitäten, bekommt man sehr oft auch eine schnelle Antwort auf e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ich habe gelernt mich durchzukämpfen

Architektur

Bericht archiviert

Während der bisherigen Studienzeit habe ich gelernt, mich durchzukämpfen. Auch wenn gerade viel zu tun war habe ich nie aufgegeben, was mich schon nach 2 Semestern auf jeden Fall gestärkt hat. Zwar brauchte ich nach dem Prüfungszeitraum auch erstmal ziemlich viel Zeit, um wieder völlig entspannt zu sein, dennoch ist es mir das Wert! Ich bin der Meinung, dass mir das in meinem späteren Berufsleben sehr viel helfen wird.

Anfangs Chaos, später super!

Architektur

Bericht archiviert

Anfangs war das Studium ziemlich chaotisch, eine Organisation in der Hochschule war nicht zu erkennen (was natürlich am zuvor passierten Umzug in ein neues Gebäude liegt, also völlig akzeptabel!)
Das Studium macht sehr viel Spaß, umfangreiche, interessante und Spaß machende Semesteraufgaben machen das Studium komplett. Durch diese Aufgaben (aus den verschiedensten Bereichen) wird man mit einem späteren Ernstfall, den es im Berufsleben sicherlich das eine oder andere Mal geben wird, konfrontiert. Dadurch lernt man neben dem fachlichen auch das zeitliche Management alles zu bestimmten Zeitpunkten fertig zu bekommen.
Alles in allem ein Spaß machendes Studium, eine tolle Hochschule (mit 4000 Studenten (auf dem Teilcampus auf dem Architektur stattfindet lediglich 1000) eine familiäre Art und Weise - "man kennt sich untereinander") und fachlich gutes Personal!
In jedem Fall empfehlenswert!

Neuer Lebensabschnitt - klein aber Oho

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Kleine Hochschule aber unsere Fakultät ist die Größte ! "Wir" haben ein neues Gebäude bekommen. Kleine, auf dem neusten Stand gebrachte Vorlesungssääle (ca. 60 Plätze) Toll - das erspart uns das gequetschte wie es an Unis oft der Fall ist. Stundeninhalte in Portionen die einen Satt machen - aber nicht so voll dass man es sofort wieder los wird!
Die Dozenten sind größenteils super ausgebildet, referieren nebenbei an anderen HS oder schreiben fleißig Bücher.
Top in Bezug auf den Praxisbezug - sowohl die Lerninhalte als auch der Großteil der Dozenten.
Vorlesungssääle mit Lüftung, an jedem 2. Sitzplatz eine Steckdose, überall ist ein Beamer vorhanden. Eigentlich ist es wie in einer großen Familie :)

Gegensätze ziehen sich an

Innenarchitektur

Bericht archiviert

In meinem Studium musste ich leider des öfteren feststellen, dass mehrere Dozenten sich selbst immer wieder widersprechen. Selbst bei Aufgabenstellungen, weiß der Dozent oft selbst nicht, was er genau von den Studenten haben will, da er jedes mal etwas Anderes fordert. Zudem gibt es sowieso selten klar formulierte Aufgaben.
Liebe Professoren und Dozenten, sagt doch einfach wie ihr es meint und redet nicht um den heißen Brei... Oder verstrickt euch nicht in irgendwelchen Gegensätzlichkei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Toller Campus, tolle Stadt!

Versicherungswirtschaft

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind sehr angenehm, da wir in meinem Studiengang eine kleine Gruppe von 25 Studierenden sind. Die Dozenten sind sehr kompetent und haben oft eine beeindruckende Karriere hinter sich. Der Studienverlauf ist sehr gut organisiert und durchdacht. Dabei werden viele moderne Lernmittel verwendet, wie beispielsweise unsere Plattform "Moodle", auf der jeder Professor die Möglichkeit hat seine Skripte etc. für die Studierenden hochzuladen.

Immer diese Sozialen! ;)

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich habe Soziale Arbeit in Coburg studiert und die Zeit sehr genossen. Schon die Organisation der ersten Studientage in Kleingruppen hat es leicht gemacht, viele neue Leute kennen zu lernen und auch die Dozenten und das Sekretäriat des Dekanats hatten immer eine offene Tür. Vom kommunikativen Standpunkt aus ist die Hochschule Coburg also voll zu empfehlen. Die Studieninhalte waren auch okay, obwohl manche Wahlkurse schon zuweilen zu skurilen Situationen geführt haben. Beispiel gefällig? In ei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Soziale Arbeit in sozialem Umfeld

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

"Soziale Arbeit? Und was macht ihr da???" Um ehrlich zu sein, hat es mich immer wieder erstaunt, wie wenig die meisten Leute über den Studiengang Soziale Arbeit wissen - Sozialpädagogen (also die Fertig-Studierten) kennt ja auch jeder. Und in der Überzahl waren wir an der HS Coburg alle mal. Aber auch wenn wir SozPäds von den vorwiegend technischen Studenten der HS Coburg zuweilen etwas belächelt wurden, war das Studium doch eine schöne Zeit. Der Camups ermöglicht kurze Wege, das Dekanat Sozi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 208
  • 327
  • 57
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 609 Bewertungen fließen 320 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe