Kurzbeschreibung

Du möchtest ein Fahrzeug oder einen Mobilitätsdienst von der ersten Idee bis zur Auslieferung an den Kunden technisch und wirtschaftlich begleiten? Der Studienzweig Wirtschaftsingenieurwesen im Studiengang Automobiltechnologie vermittelt dir dazu die nötigen Kenntnisse und Methoden aus den Bereichen Wirtschaft, Ingenieurwesen und Fahrzeugtechnik. Du wirst ein wahrer Allrounder und beschäftigst dich u.a. mit Produktentwicklung, Management, Marketing, Logistik und Produktionsmanagement bei Fahrzeugherstellern und -zulieferern oder Mobilitätsdienstleistern. Für eine nachhaltige Mobilität befasst du dich auch mit der Entwicklung und Umsetzung neuer, intelligenter Geschäftsmodelle im Bereich der Mobilität, z.B. Sharing-Dienste. Du arbeitest an Mobilitätskonzepten der Zukunft und bist dabei an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft.

Letzte Bewertungen

4.1
Nico , 27.03.2024 - Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.9
K. , 17.03.2024 - Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.6
Alexander , 25.09.2023 - Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.1
Thomas , 23.09.2023 - Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.9
Niklas , 13.09.2023 - Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Grundlagen in den ersten drei theoretischen Semestern:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Fahrzeugtechnik
  • Mathematik
  • Mechanik
  • Informatik und Programmieren
  • Projektmanagement

Studienzweigvertiefung:

  • Management & Leadership
  • Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility
  • Marketing und Sales
  • Mobilitätsformen und Mobilitätsdienste
  • Logistik und Supply Chain Management
  • Produktentwicklung in der Automobilindustrie

Wahlpflichtmodule:

  • Finanz- und Investitionsplanung
  • Controlling
  • Mobilitätsforschung
  • Produktionsmanagement
  • Automobilwirtschaft
Voraussetzungen

Bewerben können sich Studieninteressierte mit:

  • Allgemeiner Hochschulreife
  • fachgebundener Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Studium auch ohne schulisches(Fach-) Abitur möglich.

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt, d.h. es gibt keinen örtlichen Numerus clausus (NC).

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Coburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Grundpraktikum

Bis zum Beginn des praktischen Studiensemesters, d.h. vor dem Studium oder in den ersten Semesterferien, absolvierst du ein insgesamt 6-wöchigesGrundpraktikum in einem Unternehmen und bekommst dabei erste praktische Einblicke in die Automobilindustrie. Auf Antrag kann dir das Grundpraktikum ganz oder teilweise erlassen werden, beispielsweise falls du einen Abschlusseiner Fachoberschule oder eine einschlägige Berufsausbildung hast.

Praktisches Studiensemester

Das praktische Studiensemester kannst du wahlweise im vierten oder sechsten Studiensemester absolvieren. Es umfasst einen zusammenhängenden Zeitraum von 20 Wochen in einem Unternehmen. Hier kannst du deine Fähigkeiten in der Industrie an einem interessanten Projekt unter Beweis stellen und wertvolle Kontakte für deine Karriere knüpfen. Darüber hinaus besuchst du praxisbegleitende Lehrveranstaltungen.

Quelle: Hochschule Coburg

Gut ausgebildete Ingenieur:innen sind weltweit gefragt. Die Automobilindustrie ist dabei eine Schlüsselbranche mit hoher Innovationskraft. Mit deinem Abschluss als Wirtschaftsingenieur:in bist du bei einem Automobilhersteller, Zulieferer oder Mobilitätsdienstleister aufgrund deiner technischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen ein wahrer Allrounder. Du kannst in der ganzen Wertschöpfungskette arbeiten, d.h. von der Produktentwicklung über die Produktion und Logistik bis zum Vertrieb. Dabei bist du Spezialist:in an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft und koordinierst technisches Wissen und kaufmännische Fähigkeiten. Du kannst somit schnell Aufgaben in der Projektleitung, im Management oder in der Unternehmensberatung übernehmen.

Quelle: Hochschule Coburg

Mit knapp 5.000 Studierenden zählt die Hochschule Coburg zu den mittelgroßen bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Die Hochschule Coburg hat drei Standorte: den Campus Friedrich Streib, den Campus Design und den Lucas-Cranach-Campus. Die Studiengänge aus den Bereichen Technik und Informatik sind am Campus Friedrich Streib zuhause. Hier liegen alle zentralen Einrichtungen wie die Bibliothek, Studien- und Beratungsbüros, die Mensa, eine Cafeteria sowie unsere Studierendenwohnheime.

Vielfältige studentische Initiativen, Hochschulchor, Debattierclub, Hochschulspor tund Theater bereichern zudem dein Leben außerhalb des Hörsaals.

Quelle: Hochschule Coburg

1. Auslandsstudium - Double Degree

Die Hochschule Coburg pflegt Beziehungen zu zahlreichen ausländischen Partnerhochschulen. Du hast die Möglichkeit ein Studien- oder Praxissemester im Ausland zu verbringen.

Im Bachelor Automobiltechnologie ist es außerdem möglich, ein Double Degree zu erwerben. D.h., du erreichst einen Bachelorabschluss der Hochschule Coburg und einen Bachelorabschluss unserer Partnerhochschulen Tecnológico de Monterrey (Mexiko) oder Tongji University (China).

2. CAT-Racing

Unsere engagierten Studierenden können bei CAT-Racing, dem Formula Student-Team der Hochschule Coburg, mitmachen. Bei diesem internationalen Konstruktionswettbewerb entwickelst und baust du dann einen eigenen Rennwagen, mit dem du dich auf internationale Rennstrecken mit Teams anderer Hochschulen misst.

Quelle: Hochschule Coburg

Videogalerie

Studienberater
Dr. Katja Kessel
Studienberatung
Hochschule Coburg
+49 (0)9561 317-445

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Vor Studiengangsreform, aber dennoch relevant

Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

4.1

Viele der Studieninhalte waren interessant, je nach Prof gab es hier viele solide (keine überragenden) aber auch einige sehr monotone oder sehr theoretische Vorlesungen, die man eher meidet.
Teilweise hätten die Profs ihre Inhalte besser untereinander abstimmen können, um nicht gewisse Dinge in 5 verschiedenen Modulen zu hören.
Um ehrlich zu sein, gab es schon auch einige Module, die den eigenen Wissenstand jetzt nicht unendlich erweitern konnten, jedoch konnte man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr umfangreich - breit aufgestellt

Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

3.9

Themengebiete sind vielseitig und gut aufeinander aufgebaut. Insgesamt positiv ist die Mischung auch technischen und betriebswirtschaftlichen Themen, als ideale Grundlage um sowohl z.B. in der Produktion, der Entwicklung im Management oder im Vertrieb in der Automobilbranche einsteigen zu können.

Sehr zu empfehlen

Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

4.6

Ich habe jetzt meinen Abschluss gemacht und kann das Studium an der HS Coburg absolut empfehlen.
Die Inhalte sind zum größten Teil sehr interessant. Die Dozenten sind motiviert und wissen was in der Praxis wichtig ist.
Man muss viel tun aber es lohnt sich!

Neue Studienordnung

Automobiltechnologie – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

3.1

Ich studiere Wirtschaftsingenieurs Wesen im dritten Semester und hatte bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht, mit den Vorlesungen mit dem Professoren und mit den Inhalten welche gelehrt werden. Seit meinem Studien Jahr gibt es eine neue Studienordnung diese umfasst neue lernhalte und die Fächer werden anders strukturiert und von den Professoren veröffentlicht und beigebracht. Die Kommilitonen sind in Ordnung. Die ersten drei Semester sind die anspruchsvollsten, was die Module angeht....Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 14
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 24 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 41 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2023