Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Ernst-Abbe-Hochschule Jena – University of Applied Sciences

www.eah-jena.de

404 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Hochschule, hilfsbereite Professoren

Biotechnologie

Bericht archiviert

Sehr gute Hochschule! Es gibt viele Übungen und Tutorien, als auch Praktika. Einfach alles, was Student braucht! Als Nachteile kann ich nicht sehr günstig vorgestellten Stundenplan und auch Informatik (und zwar Organisation und der Prof) ist nicht so gut und verständlich.

Sehr gut ausgestattete Labore

Maschinenbau

Bericht archiviert

-Sehr gut ausgestattete Labor mit kompetenter Betreuung
-Laboringenieur sind sehr freundlich und gehen auf Studenten ein
-Professoren helfen gern bei Probleme und stehen den Studierenden zur Seite
- Mensaessen sehr vielfältig und günstig für Studierende

Empfehlenswert

Elektrotechnik / Informationstechnik

Bericht archiviert

Sehr persönliches und bildendes Studium. Dozenten kennen jeden und können deshalb auf spezielle Interessen und Fragen eingehen.
Es gibt sehr viele praktische Projekte, in denen Problemstellungen langfristig gelöst werden. Sehr anwendungsorientierter Studiengang.

Für Augenoptiker empfehlenswert

Augenoptik/Optometrie

Bericht archiviert

Augenoptiker, die eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und sich weiterbilden möchten und nicht zu einer Meisterschule gehen wollen, ist es echt zu empfehlen.
Auf die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium in Industrie und Wirtschaft wird man durch die Dozenten gut vorbereitet.

Überraschende und erkenntnisreiche Erfahrungen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Dank des Studiums und der vielfältigen Praktikumsangebote konnte ich sehr viele Erfahrungen in vielen Bereichen der Sozialen Arbeit sammeln. Desweiteren habe ich durch das Studium die Erfahrung gemacht, dass mehr als nur Kontaktfreudigkeit und Offenheit zu einem Sozialarbeiter gehört. Es ist eine Fachrichtung, die nicht einfach jeder ausführen kann, sondern es gehört ein vielfältiges und umfassendes Wissen mit verschiedenen Methoden und Techniken dazu. Auch der rechtliche Rahmen ist ein fester Bestandteil der Professur, welcher häufig unterschätzt und als nicht sehr relevant betrachtet wird. Doch hierbei wurde ich eines besseren belehrt und nach anfänglichen Schwierigkeiten bin ich nun doch sehr froh, dass dieser Teil so ausführlich bei uns an der Hochschule gelehrt wird.
Ich bin im 4. Semester von insgesamt 7 und bin sehr glücklich mit der Wahl meines Studiums, da ich bisher überwiegend gute Erfahrungen machen durfte.

Überragend

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Seminare sind spannend. Dozenten interessieren sich nicht nur für ihr Seminar sondern auch für die Leute die ihnen zuhören. Campus ist schön und die Preise in der Mensa und Cafeteria sind top. Bibliothek ist an sich auch gut, es fehlt nur mehr Literatur.

Steckt in den Kinderschuhen

Pflege Dual

Bericht archiviert

Im Allgemeinen ist zu dieser Studienrichtung zu sagen, dass sie in Jena noch sehr frisch ist. Daher gibt es manchmal kleinere Probleme mit der Kommunikation zwischen Klinikum und Hochschule.
Besonders angenehm finde ich, dass pro Semester lediglich 15-20 Studenten hinzukommen, wodurch es sich ein wenig anfühlt, wie in der Schule :)
Der Zusammenhalt ist super, wir kommen wunderbar zurecht miteinander und die Professoren können auf eventuelle Defizite eingehen (was sie auch tun) :)
Außerdem ist der Wechsel zwischen Theorie und Praxis sehr erfrischend, man bekommt Auszubildendengehalt (wodurch man sich einiges mehr leisten kann als andere Studenten) und hat Ausbildung und Studium nach 4 Jahren beendet.
Schade ist nur, dass es keine Semesterferien für uns gibt :D

Ich kann es nur empfehlen

Anspruchsvoll doch lohnenswert

Business Administration

Bericht archiviert

Erst dachte ich, dass man in BWL mit etwas Lernen schon durchkommen wird. Doch schon im ersten Semester wurde schnell klar, dass der Stoff nicht nur knochentrocken ist, sondern man auch ziemlich viel lernen und mitarbeiten muss. Doch wenn man sich mal die Mühe macht, den Studieninhalt zu verinnerlichen, sich damit zu beschäftigen und auf die Praxis umzumünzen, wird es plötzlich zu einem wahnsinnig interessanten Studium.

Abwechslungsreicher Studiengang mit Zukunft

Medizintechnik

Bericht archiviert

Medizintechnik an der EAH-Jena ist sehr modern ausgestattet und auf jeden Fall praxisorientiert. Durch die vielen anspruchsvollen Praktika lernt man vieles, was einem weiter hilft. Die Professoren sind hilfsbereit und für viele Fragen offen. Allerdings gibt es auch Professoren, wo es schwierig ist heraus zu finden, wie man denjenigen zu nehmen hat. Trotzdem kann ich den Studiengang nur wärmstens an dieser Fh empfehlen.

Sehr hochwertiger und praxisnaher Studiengang

E-Commerce

Bericht archiviert

Mich begeistert vor allem die Praxisnähe der Inhalte und des Studiums selber. Gleich zu Beginn des ersten Semesters können Kontakte zu den Jenaer E-Commerce-Unternehmen hergestellt werden. Da lassen sich schnell die ersten Grundsteine für spätere Praktika oder Nebenjobs legen.
Bei den Studieninhalten gilt in vielen Veranstaltungen der Grundsatz: Machen ist das beste Lernen. Hierbei sind nicht nur die Lerneffekte im Fokus, sondern vor allem das Tätigen eigener Erfahrungen. Dabei spielen die Dozenten ihr umfangreiches Praxiswissen gekonnt aus.

Kleine sympathische Hochschule

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Interessanter Studiengang mit Schwerpunkt auf Forschung und Führung.
Sehr angewandte Forschung, ganz im Sinne einer Hochschule für applied sciences.
Netter Campus, überschaubar, persönlich.
Sehr nette DozentInnen, persönliches Verhältnis, man kennt und schätzt sich.

Super Studentenzeit und fürs Leben gelernt!

Medizintechnik

Bericht archiviert

Ich muss ehrlich sagen, dass ich das Studium an der Ernst-Abbe-Fachhochschule sehr vermisse. Mit einigen wenigen Ausnahmen waren die Dozenten kompetent, motiviert, respektvoll und konnten wirklich sehr viel weitergeben. Die Hörsäle und Labore sind sehr gut ausgestattet, die Lehrinhalte waren vielfältig und zeitgerecht. Die Mensa und Kantinen boten ein großes Angebot zu relativ geringem Preis. Auch die hauseigene Bibliothek bot sehr viel wissenschaftliches Lesematerial, mehrere Computerplätze und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles in Allem eine solide, gute Ausbildung

Business Administration

Bericht archiviert

Dozenten sehr bemüht den Studierenden das Wissen so gut wie möglich zu vermitteln und sie zu betreuen.
Manchmal organisatorisch etwas durcheinander, aber bei einem großen Betrieb alles unter einen Hut zu bekommen ist auch nicht so einfach.
Alles in allem eine gute Ausbildung.
Tipp: So viel wie möglich an Angeboten/Ausflügen für Praxiserfahrung mitnehmen!

Beste Leistungen im familiären Umfeld

Werkstofftechnik

Bericht archiviert

Ich bin an die EAH Jena gewechselt und wurde nicht enttäuscht. Durch kleine Seminargruppen fällt mir das Lernen leichter. Und auch seinen Professor erreicht man fast rund um die Uhr mit jeglichen Fragen. Zudem ist Jena die studentenstadt schlechthin, da ist wirklich immer was los.

Studieren im Paradies

Augenoptik/Optometrie

Bericht archiviert

In Jena optometrie zu studieren ist grandios. In der Stadt der Optik seine Weichen für das spätere Berufsleben zu stellen ist perfekt. Wir haben das privileg von den besten zu lernen. Natürlich bleibt auch das studentische Nachtleben nicht auf der Strecke. Hier ist einfach immer was los.

Jena als Unistadt

Biotechnologie

Bericht archiviert

Jena ist eine superschöne Unistadt, in der man sich sofort wohlfühlt. An sich sind hier Studenten sehr willkommen und zum feiern gehen gibt's hier auf jeden Fall jeden Tag was!
Ich selber studiere an der Ernst-Abbe-Hochschule und bin sehr zufrieden.
Ich kann es nur weiterempfehlen in Jena zu studieren!

Studentenstadt Jena

Business Administration

Bericht archiviert

Jena ist eine richtig schöne Studentenstadt. Hier ist immer etwas los und alle wichtigen Orte z.B. Uni , FH , Bibliothek, diverse Sport- und Kulturangebote, Geschäfte, Clubs oder Bars sind schnell zu erreichen. Der Studiengang Business Administration an der FH bieten am Anfang des Studiums einen großen Überblick in die vielen Berufsmöglichkeiten. Durch den festen Stundenplan ist man selbst gut organisiert. Auch eine Hochschul- App erinnert mich an Ausfälle, Lehrpläne, andere Veranstaltungen und Mensaangebot. Die Dozenten sind größtenteils nett und bieten ein gutes Praxiswissen.

Organisation lässt zu wünschen übrig

Augenoptik/Optometrie

Bericht archiviert

Jena ist eine sympathische Stadt, die durch das Studentenleben und kleine gemütliche Kneipen geprägt ist.
Die Ausstattung der Räumlichkeiten (Labore, Seminarräume) ist sehr gut: Alle Geräte, die für verschiedenste Untersuchungen notwendig sind, sind vorhanden und stehen weitestgehend uneingeschränkt auch für Übungszwecken zur Verfügung. Leider lässt die Organisation des Studiengangs zu wünschen übrig: Oft werden Veranstaltung kurzfristig verlegt und die Möglichkeit, sich auf eine Fachrichtung (Optometrie/Ophthalmotechnologie) zu spezialisieren ist im 6. Semester sehr spät angesetzt.

An der EAH Jena Soziale Arbeit studieren?!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Das Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) an der EAH Jena hat mir persönlich viel Spaß gemacht. Die Erwartungen an die Studierenden steigen mit der Semesterzahl. Die Inhalte waren leider etwas dürftig, doch die Grundlagen (inhaltlich) und eine Arbeitsbasis (einstellungsmäßig) habe ich mir gut aneignen können.
Insgesamt - wie bei wahrscheinlich jedem Studium - muss danach ersteinmal ein paar Jahre gearbeitet werden, um die nötige Erfahrung sammeln zu können und damit besser auf Situationen zu reagieren.
Wer nicht in der Lage ist sich selbst zu hinterfragen bzw. zu reflektieren, sollte unbedingt die Finger davon lassen!

Tolle Fachhochschule und super Studentenstadt

Augenoptik/Optometrie

Bericht archiviert

Ich studiere im ersten Semester an der Ernst-Abbe-Fachhochschule in Jena. Da mein Studiengang recht klein ist haben wir keine Probleme mit überfüllten Hörsälen.
Die Dozenten sind sehr freundlich und unterstützen uns Studenten, wo es geht!
Die Vorlesungen sind interessant, die Skripte dazu übersichtlich und gut zum Lernen für die anstehenden Prüfungen.
Außerdem sind alle technischen Geräte, die wir für verschiedene Praktika benötigen vorhanden und in einem guten Zustand !

Auch Jena an sich ist eine tolle Stadt für Studenten! Es gibt ein breites Angebot für Aktivitäten außerhalb der FH oder Uni. So kann man, nach einem ansträngenden Tag, den Abend mit seinen Komilitonen schön ausklingen lassen :)

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 214
  • 157
  • 26
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 404 Bewertungen fließen 259 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 18% ohne Angabe