Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Ernst-Abbe-Hochschule Jena – University of Applied Sciences

www.eah-jena.de

326 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Guter Master

General Management

4.2

An der EAH hat man die Möglichkeit innerhalb von 3 Semestern den Master of Arts zu machen. Der Studiengang vertieft die Inhalte des Bachelorstudiums und gibt einen Praxisnähe.
Die zwei Semester, in denen man Vorlesungen hat, vergehen so schnell, dass man sich schnell der Master Arbeit widmen kann.

Alles in einem: zufriedenstellendes Studium

Business Administration

3.5

Zeitweise ist die Studiumsorganisation etwas erschwert, da z.B. Wahlpflichtangebote oder Kurse nicht immer aktuell für das jeweilige Semester aufgelistet sind, über verschiedene Onlineportale verteilt aufgelistet sind oder die hinterlegten Links nicht einwandfrei funktionieren.
Was jedoch durchaus positiv ist, ist die gute Zusammenarbeit mit den Professoren und studentischen Mitarbeitern des Fachbereichs!

Technik belebt den Menschen

Medizintechnik

5.0

Einfach super Studiengang mit einem super Zusammenhalt. Man knüpft Kontakte über den Fachbereich hinaus, findet Freunde und Lernbegeisterte, aber auch Freunde zum Feiern. Medizintechnik verknüpft Elektrotechnik und Biologie/ Anatomie des Menschen zu einem eigenen Wissensgebiet. Man lernt und erlernt neues Wissen und Forschungsgebiete. Am Ende ist man soviel selbstbewusster und kann in Sachen und Themengebieten mitreden, bei denen man zuvor einfach gar keine Ahnung hatte. Das Medizintechnikstudium an der Ernst- Abbe- Hochschule in Jena mach auch eine Menge Spaß und Spaß ist das Wichtigste im Studium.

Hier macht studieren richtig Spaß!

Medizintechnik

4.3

Wer sich für den Studiengang Medizintechnik entschieden hat, sollte auf jeden Fall an die EAH nach Jena Kommen! Die Hochschule ist sehr modern ausgestattet und verfügt über viele Möglichkeiten das Studium so angewandt wie möglich zu gestalten. Zu jedem Vorlesungsinhalt wird im Praktikum das wissen anhand von versuchen noch weiter vertieft. Die Dozenten für Physik, Mathe, Elektrotechnik und Informatik sind nach meiner persönlichen Meinung sehr daran interressiert ihr wissen zu vermitteln und brin...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interdisziplinär

Pharma-Biotechnologie

3.8

Der Studiengang hält was er verspricht. Besonders gut haben mir die angebotenen Praktika gefallen bei denen man die Theorie auch wirklich anwenden konnte/musste und am Ende auch weiß wozu das gelernte gut ist. Die Klausuren sind machbar/fair und das social life kommt definitiv auch nicht zu kurz. Nur das Angebot an Wahlpflichtfächern ist nicht so prickelnd(kaum Auswahl um auf seine Credits zu kommen[2016]). Der Umgang zwischen Dozenten und Studenten ist sehr familiär und nach den Vorlesungen kann man persönlich fragen falls man was nicht verstanden hat. Hätte ich nochmal die Wahl würde ich mich wieder für Jena und den Studiengang Pharma-Biotechnologie entscheiden.

Richtige Wahl!

Biotechnologie

4.5

Die meisten Professoren sind sehr kompetent und bringen mit Begeisterung und einfallsreichen Techniken den Lernstoff sehr gut rüber. Die Hochschule an sich ist sehr schön gelegen mit einem guten Ausblick über Jena. Im Campus ist alles zentral gelegen und in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Lernatmosphäre ist sehr schön. Vor allem die Kombination aus Vorlesung, Übung ind Tutorium finde ich sehr gut. Dadurch kommt man gut mit und das Lernen wird erleichtert

Gute Chance mit verbesserungsfähigen Inhalten

Rettungswesen / Notfallversorgung

2.8

Das Studium ist eine gute Chance um später eine höhere Position im Rettungswesen zu erlangen oder auch um in der Pädagogik später tätig zu werden. Da es den Studiengang erst seit letztem Jahr gibt gibt es noch einige verbesserungsbedürftige Punkte wie z.B. Praxismaterial. Im großen und ganzen ist das Studium recht fest strukturiert, mit vielen Praxiseinsätzen aber auch Theorie Stunden. 

Klein aber fein

Maschinenbau

4.2

Für den Master wechselte ich den Studienort und habe es bis heute nicht bereut. Viele Themengebiete aus dem Bachelor wurden nicht behandelt, doch kann man das der FH nicht vorwerfen. Das Klima an der FH ist entspannt und selbst wenn man nicht zu Sprechzeiten auftaucht, einfach höfflich fragen ;) ggf. begnet man den Personen auf dem Campus. Durch die geringe Anzahl an Studenten geht man nicht als Individium untern. Das gleiche zählt für die Stadt Jena. Zu guter letzt ist die Zeis-Mensa zu erwähnen, nach meinem empfinden die besten in Jena mit ausgewogenen Preisen.

Viele Möglichkeiten

Scientific Instrumentation

4.5

Scientific Instrumentation ist ein sehr flexibler Studiengang, bei dem man nach dem ersten Semester gezielt vertiefen kann. Die Dozenten sind sehr engagiert und hilfsbereit. Die Hochschule ist sehr forschungsstark, wodurch sich für Studierende auch Möglichkeiten zur Arbeit in diversen Forschungsgruppen ergeben.

Schöner Studienort und gute Betreuung

Biotechnologie

4.3

Erst einmal zur Stadt Jena ein paar Worte: Die Stadt hat mir zum Studieren gut gefallen, durch die Uni und Hochschule lebt sie von den Studierenden und gibt sich Mühe, sie auch dort zu halten. Gerade mit dem Semesterticket für ganz Thüringen stehen dir auch Erfurt und Weimar offen, wenn dir Jena vom Stadtbild her zu wenig ist.
Ich habe mein Bachelorstudium 2018 in Regelstudienzeit abschließen können und habe noch nach dem älteren Studienplan gelernt. Dinge, wie die Aufteilung der Module ü...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlung

Optometrie / Vision Science

4.3

Alles super. Erster Durchgang des neuen studiengangs, daher etwas chaotisch. Die dozenten sind trotzdem sehr kompetent und somit weiter zu empfehlen. Es wird viel wert aufs wissenschaftlich korrekte arbeiten erlegt. Die Abschlussarbeiten sind demzufolge sehr hochwertig.

Noch keine große Erfahrung

Augenoptik/Optometrie

4.0

Wer bereits eine Berufsausbildung als Augenoptikerin abgeschlossen hat, den erwartet ein sehr entspanntes 1. Semester.
Was teilweise aber auch zu Unterforderung führt. Positiver Weise entfällt mit dem Gesellenbrief aber auch die Prüfung für den Teil "Grundlagen der Augenoptik".

Zeigt neue Perspektiven

Soziale Arbeit

4.3

Nach diesem Studium stehen einem alle Türen offen. Natürlich kann man sich auch spezialisieren. Beides empfinde ich als sehr Ideal. Auch das Orientierungspraltikum und das Pflichtpraktikum erweisen sich als sehr sinnvoll für planen des zukünftigen Einsatzortes.
Auch der Stundenplan ist meistens sehr Studentenfreundlich. Die Hochschule bemüht sich sehr, gute Möglichkeit für junge Eltern zu bieten.

Studiengang mit anfänglichen Schwierigkeiten

Business Information Systems

3.8

Die anfängliche Organisation war etwas schwierig. Insbesondere die Ansprechpartner an der FSU Jena, mit der die EAH in diesem Studiengang kooperiert, liesen zu wünschen übrig. Im zweiten Semester wurde dann alles ein wenig besser. Bin gespannt auf das 3. Semester!

Vielseitige Fachkompetenz

Wirtschaftsingenieurwesen - Industrie

4.3

Durch das Studium Wirtschatsingenieurwesen Industrie erhält man viele Einblicke in die theoretischen und praktischen Grundlagen der Industrie und hat somit ein weites Spektrum für seine zukünftige Entwicklung.
Das Studium hat mich besonders auf mein bereits absolviertes Praxissemester perfekt vorbereitet und ich konnte viel aus meiner universitären Bildung anwenden und vertiefen.

Viele Praktika

Biotechnologie

3.7

Mal mehr mal weniger kompete Dozenten Dafür viele Praktika, durch die Erfahrungen im Labor gesammelt werden können. Zudem ist der Verlauf sinnvoll, da in den ersten 2 Semestern Grundlagen in Chemie, Biologie, Physik und natürlich Mathe gelehrt werden.

Vieles gut, einiges schlecht

Business Administration

3.2

Die Professoren und auch die Dozenten sind freundlich und kompetent. An einigen Stellen hackt es leider mit der Organisation, was den Studienablauf des Öfteren leider ausbremst. Die Ausstattung im bereich der Wirtschaftswissenschaften ist ein wenig in die Jahren gekommen und bedarf mehr Pflege!

Zukunftsweisendes Studium mit Job-Garantie

Rettungswesen / Notfallversorgung

4.0

Das Studium gibt einem sehr viel. Man lernt von Anfang an Verantwortung zu tragen und die Verknüpfung von Praxis und Theorie ist ideal.
Auch den doppelten Abschluss empfinde ich als äußerst glücklich gewählt. Das öffnet einem sämtliche Türen im Bereich des Rettungsdienstes

Umfangreich

Pflege Dual

4.0

Es ist sehr viel Information in kurze Zeit gepackt aber der Informationsgehalt ist dennoch sehr interessant, deshalb ist ein einfach sich auf die verschiednen Bereiche zu konzentrieren. Zudem ist es wichtig zu lernen! Wenn man einmal den Anschluss verpasst ist es sehr schwer den Inhalt aufzuarbeiten.

Jederzeit wieder

Augenoptik/Optometrie

4.2

Ich bin froh mich nach meiner Ausbildung für dieses Studium entschieden zu haben. Den Bachelor habe ich bald und dann kommt der Master.
Kann es jedem weiterempfehlen in Jena Optometrie zu studieren. Die Dozenten, Vorlesungen und Praktika sind super :)

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 169
  • 129
  • 21
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 326 Bewertungen fließen 199 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 17% ohne Angabe