Duale Hochschule Gera-Eisenach

www.dhge.de

194 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Inhalte, familiärer Campus

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Inhalte gut, allerdings durch fehlt manchmal der Bezug zum Tourismus, wenn mehrere Studiengänge zusammen Vorlesung haben. Dozenten teilweise eher weniger vom Fach, aber am sich nett & hilfsbereit. Ausstattung und Organisation sind gut, Atmosphäre und Campusleben eher familiär.

Guter Praxisbezug, viel Arbeit!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Durch das duale Studium hat man immer einen Praxisbezug. Jedoch ist das Studium mit viel Aufwand verbunden! Es sind sehr viele Hausarbeiten anzufertigen und die Stundenpläne sind voll! Trotzdem würde ich ein duales Studium weiterempfehlen: Praxisbezug, Übernahmechancen und Ausbildungsgehalt!
Die Bibliothek ist ausbaufähig!!

Hohe Anforderungen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich studiere noch nicht lange an der BA und kann daher noch nicht viel sagen. Allerdings konnte ich festellen, dass alles sehr persönlich ist, man fühlt sich wohl und im Bereich soziale Dienste hat man hammer Fächer - an der Umsetzung könnte man noch arbeiten. Meist erwartet man mehr von den Modulen als kommt, aber die Dozenten sind cool und locker. Ich fühle mich wohl
Allgemein Gera ist klein, fein, gemütlich und familier.

Meine Ansicht des dualen Studiums

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

In meinem Studium habe ich aufgrund der wechselnden Theorie und Praxis eine Menge Erfahrungen gemacht. Die Theorie kann auf die Praxis angewandt werden und andersrum genauso. Dies macht meines Erachtens den Einstieg in das Berufsleben einfacher. Man kennt sich schon aus.

Anstrengend, jedoch informativ!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich absolviere seit dem 1.10.16 ein duales Studium. Die erste Praxisphase hat riesig Spaß gemacht und war schon erfahrenswert. Die darauffolgende, derzeitige Theorie knüpft stark an der Praxis an, die Inhalte sind sehr interessant und praxisrelevant.

Zeitmanagement

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Man lernt schnell sich zu organisieren, zwischen Prüfungen und Studienarbeiten oder Projektarbeiten. Es gehört unheimlich viel Disziplin dazu. Es gibt genügend Plätze! Die Vorlesungen sind anspruchsvoll. Es gibt Dozenten mit denen man super zusammen arbeiten kann, jedoch auch 1-2 Dozenten mit denen dies nicht funktioniert.

Sehr gute Art zu Studieren

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich studiere dual im ersten Semester. Ich habe viel gelernt, was ich in der nächsten Praxisphase ausprobieren möchte. Wir sprechen viel über Praxis und Theorie-Praxis-Transfer. Es ist immer spannend und praxisnah, was das Lernen sehr erleichtert. Familienrecht und Pädagogik sind extrem wichtig.
Alle Dozenten, die wir bis jetzt hatten sind überzeugt, von dem was sie uns lehren. Sie tun dies mit Freude. Alle sind freundlich. Wenn es Probleme gibt sind sie immer für einen da. Es gibt feste Kurse. Weshalb man gut Lerngruppen und Veranstaltungen planen kann. Es gibt auch einen festen Stundenplan. Sollte mal etwas nicht passen, versuchen die Dozenten uns zu liebe etwas zu schieben.
Ich bin sehr glücklich mit meiner Studienwahl.

Abwechslungsreich und spannend

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Das Studium allgemein ist abwechslungsreich und interessant gestaltet. Gut ist auch, dass der Unterricht in kleinen Kursen von circa 25 Leuten abgehalten wird. Dadurch bleibt mehr Zeit um persönliche Fragen im Rahmen der Lehrveranstaltung zu klären. Dadurch, dass die Berufsakademie eine duale Hochschule ist, wird vor allem auf Praxisbezug geachtet. Dies zeigt sich vor allem in der Gestaltung der Lehrveranstaltung, in denen viel auf die Praxispartner eingegangen wird. Die Studieninhalte sind anspruchsvoll, aber verständlich gestaltet.

Empfehlenswert, aber anstregend

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ich habe gute, aber auch stressige Erfahrungen gemacht. Es ist umfangreich, aber lehrreich. Man hat immer etwas zu tun. Auch in der Praxisphase schreibt man Projektarbeiten. Um etwas zu erreichen, muss man sich reinknien.
Die Dozenten sind alle freundlich und hilfsbereit.

Empfehlenswert

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Kleine Gruppe, individueller Unterricht, ansprechende Räumlichkeiten, Bibliothek im Haus, nette Ansprechpartner in der Organisation (Sekretariat).
Aber: die Zusammenarbeit und Kontrolle der Praxispartner sollte ausgebaut werden - einige sind nicht geeignet und die Studenten bleiben auf der Strecke, Öffnungszeiten der Bibliothek könnten länger sein, Unterrichtsinhalte könnten fachübergreifend besser aufeinander abgestimmt sein, mehr interaktive Projekte, manchmal schwerfällige Organisation.

Lernen an der Ba

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Sehr interessantes Studium, mit sehr guten Lehrinhalten. Die BA ist super modern ausgestattet, allerdings lässt das Sortiment der Bibliothek zu wünschen übrig. Das essen in der Mensa ist super lecker und sehr günstig. Die Dozenten sind mit Ausnahmen sehr kompetent

Pflichtunterricht

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Dank des Pflichtunterrichts werde ich im Sommer hoffentlich meinen Bachelor in der Tasche haben. Und aufgrund des dualen Systems habe ich einen guten Einblick in die Praxis erhaschen können. Ich würde es immer wieder wählen und weiter empfehlen. Auch die Partys sind klasse :D

Gute Inhalte, Praxisbezug, viel Stoff und Stress

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ein duales Studium ist meiner Meinung nach immer eine gute Wahl!
Die BA Gera richtet ihre Studieninhalte auf die Praxis aus, so dass diese angewendet werden können!
Das Studium bedeutet aber auch viel Stress! Die Klausuren werden fast alle unter Zeitdruck geschrieben und meist zwei Klausuren aufeinmal! Auch gibt es keine Semesterferien und man hat den gleichen Stoff wie im normalen Studium, nur in der Hälfte der Zeit! Und sehr sehr viele Hausarbeiten!

Super Anfang

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ich hatte als ich das Studium angetreten hab kaum Erwartungen.. Aber es hat sich alles zum Guten gewendet. Mein Praxisunternehmen ist unglaublich nett und freundlich, genau wie die Lehrer an der Schule. Praxis- und Theoriephasen machen mir beide unglaublich Spaß. Ich hoffe auch das bleibt so.
In meiner Klasse verstehen sich auch alle super gut. Wir haben in den ersten paar Wochen bereits viel außerhalb des Unterrichts unternommen und uns besser kennengelernt.
Es ist der Anfang einer super Zeit, die hoffentlich so weiter geht ;)

Toll! Ich kann ein duales Studium nur empfehlen!

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ich kann das duale Studium nur empfehlen und würde es immer wieder wählen. Das duale Studium ist praxisorientiert und die Lerngruppen sind angenehm. Es ist eher wie in einer Schulklasse, man kennt jeden seiner Kommilitonen sowie die Dozenten. Letztere sind immer aufgeschlossen und stehen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite - auch einmal in persönlichen Angelegenheiten. Bei manchen Modulen wünscht man sich eine bessere Wahl - in Bezug auf den Zeitraum während des Studiums. Das Schulgebäude sowie die Ausstattung ist vollkommen ausreichend und angemessen. Einfach empfehlenswert!

Absolut empfehlenswert

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die Möglichkeit das Studieren und die praktische Arbeit zu vereinen schafft nur die BA.
Die kleinen Seminargruppen ermöglichen den regelmäßigen und persönlichen Austausch zwischen den Kommilitonen, aber mit den Dozenten. Ein BA-Studium ist nichts für faule, da der Tag früh beginnt und meist spät endet.

Super Hochschule

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Alles läuft super nach Plan. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis ist besonders ansprechend meiner Meinung nach. Außerdem natürlich das man durch das Praxis Unternehmen Geld verdient im Studium ist besonders angenehm. Kann alles nur weiterempfehlen! '!

Das duale Studium

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die Studienakademie in Gera ist eine gute alernative zum reinen Studium. Das duale Studium ist sicherlich kein Zuckerschlecken, aufgrund des Wechsels zwischen Theorie und Praxis, keine Semesterferien, etc. Die Srudieninhalte sind dennoch sehr interessant und die Dozenten wirklich kompetent. Die Kurse bestehen aus ca. 30 - 35 Leute. Meiner Meinung nach sind die Räume für die Anzahl an Personen einfach zu klein. Im Sommer kann man da schon mal ganz schön ins Schwitzen kommen und im Winter wird einem garantiert nicht kalt. Sonst kann ich nichts negatives über die Berufsakademie sagen. Lohnenswert ist auf jeden Fall noch der Besuch in die Mensa. Super Mahlzeiten zu Studentenpreisen. Zusammenfassend eine tolles Studium!

Mittel bis geht so

Engineering

Bericht archiviert

Die BA ist leider relativ unorganisiert und als Campus würde ich es auch nicht bezeichnen. Allerdings hab ich auch keine alternativen Erfahrungen. Studium bestanden und auch etwas gelernt, aber mehr fürs Leben als fachlich. In anderen Bereichen durchaus gute Dozenten.

Studium top, Rest not!

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Über das Studium an sich kann man sich nicht beschweren. Die Dozenten sind größtenteils sehr gut und kompetent. Man kann auch mal zusammen lachen und es macht Spaß.
Das war es dann leider auch schon... Studentenleben ist in Gera leider Fehlanzeige... Auch die BA ist nicht sehr interessiert das zu ändern. Sehr schade!

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 77
  • 100
  • 14
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 194 Bewertungen fließen 106 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 14% ohne Angabe