Bewertungen filtern

Für Hamm ganz gut

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

4.2

Es ist viel moderne Technik vorhanden, die aber auch gerne mal versagt. Das Lehrmaterial ist meistens angemessen und die Professoren sind fast alle freundlich und hilfsbereit. Die Bibliothek hat zwar nicht so viele Bücher, aber dafür viele online Ressourcen die man sich einfach runterladen kann. Auch in der Mensa gibt es ein wechselndes und für die Größe der Hochschule ausreichendes Angebot. Das Studentenleben ist leider kaum bis gar nicht vorhanden.

Themen top, Organisation im Bauzustand

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.2

Insgesamt super, interessante Themen, gut gestaltet und meistens sehr kompetente Professoren mit viel Erfahrungen in der Wirtschaft, aber Studiengang noch neuer, somit teilweise Organisationsdefizite. Veranstaltungen immer sehr praxisbezogen auf die Wirtschaft.

Es wird.. langsam, aber sicher

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

2.7

Organisation lässt noch zu wünschen übrig aber die Hochschule ist sehr bemüht.

Auch sonst läuft einiges noch nicht wie es sein soll, aber ich finde, dass mit der Zeit alles besser werden wird.

Campusleben taut auch langsam auf. Insgesamt eine positive Erfahrung. Kann ich weiterempfehlen.

Hoffnung auf Besserung

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.5

Die HSHL ist schön und IWP macht Spaß, aber da die Hochschule noch jung ist, mangelt es manchmal an Organisation und einige Professoren lassen in ihren Veranstaltungen so einiges zu wünschen übrig. In Zukunft wird es wahrscheinlich besser, wenn die HSHL Erfahrung gesammelt hat.

Es wird immer besser

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.3

Die HSHL ist eine tolle Hochschule in der noch sehr viel Potential ist. Wer Offenheit Und Kreativität mag, was man in MINT Fächern eher selten findet, wird diese an der HSHL finden. Die Hochschule fördert sowas nämlich und legt sehr viel Wert auf ihre Studierenden. Sie werden stets involviert und gut ausgestattet. Es ist natürlich nicht wie eine große Campus Universität, wo man alles findet, aber dafür ist es sehr familiär und angenehm. Die Studierenden sind glücklich und stehen stets in guten K...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Lehre

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.7

Vieles noch in den Kinderschuhen, aber hohes Mitspracherecht der Studenten bei der Organisation und den Lehrveranstaltungen und sehr gute Dozenten. Sehr familiäre Atmosphäre und direkten Kontakt zu den Professoren. Leider wenig Unterstützung im Praxis Semester aber Top moderne Labore und Ausstattung.

Sehr interessantes Studium mit kleinen Macken

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.3

Da der Studiengang sehr neu ist könnte es organisatorisch besser laufen (dies ist denke ich jedoch normal). Jedoch merkt man auch hier, dass die Dozenten sehr bemüht sind und wir Studenten auch einiges mit entscheiden können. Auch während des Studiums ist die Zusammenarbeit zwischen den Professoren und den Studenten sehr gut. Die Lerninhalte werden gut und verständlich vermittelt (in Vorlesungen und den dazugehörigen Seminaren). Meistens gibt es auch die Möglichkeit durch Referate und Projekte eine anstehende Klausur aufzuwerten. Die Inhalte des Studiums sind vollständig und sinnvoll angegliedert und es macht Spaß zu lernen.
Der Campus ist neu und modern, daran gibt es nichts auszusetzen. Jedoch ist die Bibliothek noch nicht so gut ausgestattet. Die Mensa ist lecker und günstig.

Ein freundliches Miteinander der Studenten

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.7

An der HSHL gibt es viele ambitionierte Dozenten, Studierende und ein manchmal langsames, aber freundliches CampusOffice, das einem mit Rat zur Seite steht. Die Atmosphäre ist sehr offen und freundlich.
Trotz der vielen Veranstaltungen um und außerhalb des Studienganges, hat man leider kaum die Chance wirklich alle Studierenden im Studiengang kennenzulernen, weil es einfach zu viele sind.
Alle Lehrveranstaltungen sind durchaus verständlich, obwohl es natürlich einer mehr oder wenig...Erfahrungsbericht weiterlesen

Könnte interessanter sein, wenn bessere Organisation

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

2.7

Mich hat das Studium leider nicht gepackt, da mir die verschiedenen Veranstaltungen zu wenig miteinander verknüpft wurden, man zu wenig Eigenverantwortlichkeit hatte und das Lernen eher an die Schule erinnert hat. Auch die Studieninhalte sind ausbaufähig. Das schlimmste an dem Studium ist allerdings die Organisation. Es war wirklich das reinste Chaos und man wusste eigentlich nie so richtig, was nächstes Semester auf einen zukommt. Zudem war mir der Forschungsanteil viel zu unpräzise. Wer sich im übrigen auf ein typisches Studentenleben in Hamm einstellt, der wird sicherlich enttäuscht. Die Fachhochschule erinnert in der Lehre eher an eine Art weiterführende Schule.

Mein Studium

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.5

Ich habe grundsätzlich gute Erfahrungen gemacht, da mich die Studieninhalte ansprechen und ich mir vorstellen kann später in den möglichen Berufsfeldern Marketing, Unternehmensberatung oder Personal zu arbeiten. Da der Studiengang ganz neu war, war die Organisation nicht ganz optimal, wir mussten die FPO wechseln und bisher ist der Studiengang nicht akkreditiert. Die Ausstattung der Hochschule ist sehr modern und die meisten Dozenten nutzen die technischen Möglichkeiten sehr gut.

  • 5 Sterne
    0
  • 31
  • 59
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 98 Bewertungen fließen 82 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter