Kurzbeschreibung

Du hast einen Bachelorabschluss als Betriebswirtschaftler, Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur in der Tasche und dir ist klar: Du willst mehr! Du möchtest dich für deine berufliche Zukunft als Fach- oder Führungskraft breiter aufstellen. Als Betriebswirtschaftler willst du die Technik erfahren, als Ingenieur die Betriebswirtschaft und als Wirtschaftsingenieur die Kenntnisse in Betriebswirtschaft und Technik erweitern.

Ob du dein Erststudium in Betriebswirtschaft oder Ingenieurwesen abgeschlossen hast, ist für uns nicht ausschlaggebend. Deutschlandweit zählt die Hochschule Mannheim zu den wenigen Bildungseinrichtungen, die den Masterstudiengang in Wirtschaftsingenieurwesen, Master of Science für Betriebswirtschaftler, Ingenieure und Wirtschaftsingenieure anbietet.

Letzte Bewertungen

4.4
J. , 10.04.2024 - Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
4.7
Luca , 29.03.2024 - Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
4.3
Henrik , 27.03.2024 - Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
4.8
Lucas , 27.03.2024 - Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
4.7
Mathis , 22.03.2024 - Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
3 - 4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Unser Master-Studiengang ermöglicht Hochschulabsolventen der Betriebswirtschaftslehre, der Ingenieurwissenschaften und des Wirtschaftsingenieurwesens das vorhandene Fähigkeitsspektrum um die jeweiligen Kenntnisse und Fähigkeiten zu ergänzen, die sie für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit als Wirtschaftsingenieure benötigen.

Entsprechend dem absolvierten Erststudium stehen folgende Inhalte im Vordergrund:

  • für die Absolventen der Betriebswirtschaftslehre: ingenieurwissenschaftliche Inhalte;
  • für Absolventen der Ingenieurwissenschaften: betriebswirtschaftliche Inhalte;
  • für Absolventen des Wirtschaftsingenieurwesens: Vertiefungen wirtschaftsingenieurwissenschaftlicher Inhalte.

Unabhängig von der fachlichen Ausrichtung des Erststudiums wählen alle Studierenden eine der drei Vertiefungsrichtungen Produktionstechnik und -management, Energietechnik und -management oder technisches Produktmanagement.

Voraussetzungen

Für Betriebswirte/ Wirtschaftswissenschaftler:

  • Abschlussnote im Erststudium 2,5 oder besser.
  • Ein Vorstudium von mindestens 180 ECTS-Punkten, davon 96 ECTS-Punkte betriebswirtschaftlicher und juristischer Inhalte sowie — bis spätestens zum Beginn der Vorlesungszeit des zweiten Studiensemesters — ein technisches Grundpraktikum von 20 Arbeitstagen Dauer.

Für Ingenieure:

  • Abschlussnote im Erststudium 2,5 oder besser.
  • Ein Vorstudium von mindestens 210 ECTS-Punkten Gesamtumfang, das eine elektrotechnische oder maschinenbauliche oder verfahrenstechnische Ausprägung aufweisen soll, sowie Grundkenntnisse der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre im Umfang von mindestens 4 ECTS-Punkten.

Für Wirtschaftsingenieure:

  • Abschlussnote im Erststudium 2,5 oder besser.
  • Ein Vorstudium von mindestens 210 ECTS-Punkten, davon mindestens 36 ECTS-Punkte aus den Bereichen Maschinenbau oder Elektrotechnik oder Verfahrenstechnik (ohne mathematische oder naturwissenschaftliche Grundlagenfächer).
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Mannheim
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Mannheim
Link zur Website

Der Fortschritt digitaler Technologien, Sensorik und Aktuatorik sowie deren zunehmende Integration in Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsprozesse kennzeichnen den Übergang vom Industrie- zum Digitalzeitalter. Neue Marktteilnehmer verändern die Bedingungen in diesen Branchen nachhaltig, indem sie mit rasanter Geschwindigkeit und innovativen Ansätzen in bestehende Branchen drängen. Innerhalb dieser Vertiefung erwirbst du ein tiefgreifendes Verständnis für grundlegend technische wirtschaftliche und sozioökonomische Aspekte des digitalen Wandels: intelligente Technologien, essentielle Infrastruktur- und Architekturkonzepte, Merkmale datengetriebener Produkte und Dienstleistungen sowie Wertschöpfungsmodelle des Digitalzeitalters. Gestützt auf dieses Wissen plant und begleitest du die digitale Transformation innerhalb von Unternehmen.

Weitere Infos siehe hier

Quelle: Hochschule Mannheim

Im Kontext des Klimawandels steht unser Energiesystem vor tiefgreifenden Veränderungen – sowohl gegenwärtig als auch in den kommenden Jahrzehnten. Begriffe, wie der Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung, der Atomausstieg, der Kohleausstieg, die Förderung der Elektromobilität und die Abkehr von Verbrennungsmotoren prägen diese Entwicklungen. Gleichzeitig ist eine sichere und kostengünstige Verfügbarkeit von Energie für Industrieländer eine essenzielle Voraussetzung für ihre wirtschaftliche Entwicklung.

Um diesen Spagat zu verstehen und mitgestalten zu können, erhältst du in der Vertiefungsrichtung „Energietechnik und -management“ das notwendige Rüstzeug, um moderne Technologien und Systeme zur Energieversorgung sowie innovative Konzepte der Energiebereitstellung unter energetischen, ökologischen und ökonomischen Aspekten beurteilen und sinnvolle Lösungsvorschläge erarbeiten zu können.

Weitere Infos siehe hier

Quelle: Hochschule Mannheim

Um deine Wettbewerbsfähigkeit als Teil produzierender Unternehmen zu erhalten, ist es entscheidend, Produktionsprozesse kontinuierlich zu optimieren. Du wirst befähigt, effiziente Produktionsprozesse in Industrieunternehmen zu planen und umzusetzen.

Quelle: Hochschule Mannheim

Industriegütermärkte unterliegen oft starken Veränderungen. Um nachhaltig und erfolgreich zu sein, musst du den Markt, den Wettbewerb, neue Trends und Kundenbedürfnisse genau kennen und deine Produktstrategien entsprechend ausrichten. Du wirst befähigt, technische Produkte und Dienstleistungen an den Schnittstellen von Entwicklung, Marketing und Vertrieb erfolgreich zu planen und umzusetzen.

Weitere Infos siehe hier

Quelle: Hochschule Mannheim

Weil du bei uns …

  • mit einem einfachem Aufnahmeverfahren aufgrund unterschiedlicher Vorqualifikationen unkompliziert beginnst zu studieren
  • aus vier Vertiefungsrichtungen nach Studienbeginn wählen kannst
  • ideale Lernbedingungen auf unserem interdisziplinär geprägten Campus der kurzen Wege, mit moderner Ausstattung, kleinen Semestergruppen, einer guten Betreuung durch engagierte Dozenten und eine effiziente Studienorganisation vorfindest.
  • in vielfältiger Weise vom guten Ruf der Hochschule in der Wirtschaft profitierst.
  • in der Metropolregion Rhein-Neckar von einem starken Wirtschaftsraum mit einem großen Angebot an Praktika, Werkstudentenjobs bereits während des Studiums und bei Ihrem Berufseinstieg profitierst.
  • in den Genuss eines attraktiven studentischen Umfelds in Mannheim und mit dem Semesterticket des Verkehrsverbunds der Region (z.B. Heidelberg, Worms, Speyer) kommst.

Quelle: Hochschule Mannheim

Videogalerie

Studienberater
Hochschule Mannheim - Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen
Studienberatung
Hochschule Mannheim
+49 (0)621 292 6117

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Jederzeit wieder

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

4.4

- Abwechslungsreicher Studiengang mit einer Vielzahl an Perspektiven
- Praxisnahe Labore, um schwierige Sachverhalte besser zu verstehen
- guter Überblick über wirtschaftliche und technische Sachverhalte
- Im Master werden verschiedene Vertiefungsmodule angeboten, sodass man individuell seinen Vorlieben/ Interessen nachgehen kann

Praxisnahes und zukunftsorientiertes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

4.7

Mir persönlich hat die Hochschule Mannheim die einzigartige Möglichkeit geboten, mit einem betriebswirtschaftlichen Bachelorabschluss einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen zu erwerben. Darüber hinaus wird einem die Möglichkeit gegeben, eine der vier Vertiefungen auszuwählen um das Studium auf persönliche Interessen auszulegen und sich dahingehend zu vertiefen. Ich habe das besonders zukunftsorientierte Vertiefungsfach "Digital Business Technology" ausgewählt und kann dieses vollkommen empfehlen.

Die Hochschule Mannheim bietet einen sehr persönlichen Studiencharakter in kleinen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitiges Studium mit vielen Projekten

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

4.3

Besonders die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen muss man hierbei loben. Man hat zu Beginn die Wahl aus vier Vertiefungen. Ich habe mich für das Technische Produktmanagement entschieden. Hierbei liegt der volle Fokus auf Projektarbeit und wird begleitet mit guten Vorlesungen.

Top Dozenten || Coole Fachschaft

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

4.8

Also ich finde den Master in Wirtschaftsingenieurwesen an der HS-Mannheim toll. Die Dozenten sind sehr nett und bei Rückfragen immer offen etwas zu diskutieren oder noch mehr insights zu geben.
Auch das "Onboarding" war toll die Fachschaft ist engagiert und man hat sich sofort mit den anderen Studies vernetzt. Wichtig wenn man anfängt die ersten zwei Wochen da sein weil es wird echt einiges gefeiert.
Für mich ist auch die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 9
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.6
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 27 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 42 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024