Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsinformatik" an der privaten "FOM Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Mannheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Siegen, Stuttgart, Wesel und Wuppertal angeboten. Das Studium wird als duales Studium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 985 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
85% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
85%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
15.420 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Mannheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Siegen, Stuttgart, Wesel, Wuppertal

Berufsbegleitendes Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Mannheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Siegen, Stuttgart, Wesel, Wuppertal

Letzte Bewertungen

3.4
Lisa , 11.07.2017 - Wirtschaftsinformatik
4.1
Arthur , 05.07.2017 - Wirtschaftsinformatik
4.1
David , 04.07.2017 - Wirtschaftsinformatik

Allgemeines zum Studiengang

Das interdisziplinäre Wirtschaftsinformatik Studium vermittelt betriebswirtschaftliche und informationstechnische Fachkenntnisse. So lernst Du, mithilfe der Informatik betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu lösen. Da in vielen Unternehmen komplexe IT-Systeme zum Arbeitsalltag gehören, sind Experten auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik sehr gefragt.

Wirtschaftsinformatik studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsinformatik / IT-Management
Master of Science
NORDAKADEMIE
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
Master of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Master of Business Intelligence and Business Analytics
Master of Science
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Business Information Systems (Wirtschaftsinformatik)
Bachelor of Science
SRH Hochschule Berlin
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nebenberufliches Studium, unterstützend zur Arbeit

Wirtschaftsinformatik

3.4

Da ich eine Ausbildung bei einer Krankenkasse gemacht habe und kurze Zeit nach Beendigung der Ausbildung in die IT gewechselt bin, ist das Studium eine gute Gundlage zur täglichen Arbeit.
Das Studium ist vielseitig und ich konnte mich schneller in die Thematik einarbeiten.
Außerdem konnte ich meine Arbeitszeit verkürzen und habe so die Chance trotz des Arbeitsalltags eine Weiterbildung zu machen.

Ohne Fleiß kein Preis

Wirtschaftsinformatik

4.1

Die FOM bietet Berufstätigen eine Möglichkeit das Studium neben der Vollzeitanstellung zu absolvieren und somit einen höheren Bildungsabschluss zu erwerben. Meine persönliche bisherige Erfahrung ist, dass man im Studium sehr viel neues Wissen vermittelt bekommt, welches sich wirklich zu wissen lohnt. Es wird sich auf das wesentliche konzentriert und somit die Möglichkeit geschaffen, das wesentliche zu verstehen und bei Bedarf sich selbst in die Themen tiefer einzuarbeiten. Die Professoren machen alle einen motivierten Eindruck und erklären auf Nachfrage auch nach den Lektionen noch diverse Fragen, falls welche bestehen.

Wirtschaftsinformatik ist weiterzuempfehlen

Wirtschaftsinformatik

4.1

Im nebenberuflichen Studiengang wird (neben dem Job) den Studierenden grundsätzlich viel abverlangt. Wer also bereit ist, in seiner Freizeit Zeit in seine Ausbildung zu investieren, findet in der FOM einen kompetenten Partner. FOM Studenten zeichnen sich nicht durch ein übertrieben theoretisches Fachwissen aus, sondern durch die Kombination aus Theorie und vermittelter Praxiserfahrung der Dozenten. Die Dozenten sind entweder vom Fach unterrichten nebenberuflich oder sind angestellt bei der FOM. Beide dozententypen vermitteln sehr gut Praxis und Theorie.

Anspruchsvoll, aber fair

Wirtschaftsinformatik

4.8

Wer bereit ist in seiner Freizeit noch mehr zu leisten, als im Beruf sowieso abverlangt wird, der ist hier gut aufgehoben. FOM Studenten zeichnen sich nicht durch ein übertrieben theoretisches Fachwissen aus, sondern durch die Kombination aus Theorie und vermittelter Praxiserfahrung der Dozenten und einer hohen Belastbarkeit.
Die Dozenten sind alle vom Fach und üben nebenbei ebenfalls ihren normalen Alltagsberuf aus, wodurch Praxis und Theorie in einem guten Komplex vermittelt werden können.

Top Dozenten, anspruchsvolles Studium!

Wirtschaftsinformatik

4.0

Wenn man an der FOM studiert, muss man sich bewusst sein, dass man neben der Arbeit wenig bis kaum Freizeit hat, vor allem wenn es in die Prüfungsphase geht. Dennoch kann man sich sicher sein, dass die Dozenten bestens Informationen vermitteln können und man durch das Studium extrem viel lernt. Man erhält Einblicke in die reale Welt, wie das System funktioniert und kann direkt Kontakte zu Personen in Top-Positionen knüpfen, was einem im späteren Berufsleben enorm weiterbringen kann. Die Kommilit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verständlich für Quereinsteiger

Wirtschaftsinformatik

3.7

Als Quereinsteiger fühle ich mich in dem Studiengang sehr gefordert aber nie überfordert. Die Dozenten stehen für fragen immer zur Verfügung und erklären auch gern nach den Vorlesungen erneut. Innerhalb des kleinen Jahrgangs fühlt man sich stets gut aufgehoben.

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik

3.7

Im Studium der Wirtschaftsinformatik bekam ich in den ersten Semestern einen Eindruck in verschiedene Programmiersprachen, die alles in allem sehr gut vermittelt wurden. Auch die Vermittlung der Lehrinhalte in betriebswirtschaftlichen Grundlagen war sehr gut.
Leider gab es aber auch Module die schlecht vermittelt wurden.

Ein tolles Studium mit vielen neuen Erfahrungen!

Wirtschaftsinformatik

3.0

Ich fühle mich dort sehr wohl und gut aufgehoben.
Ich habe nette Studienkollegen und haben auch schon Lerngruppen gegründet.
Der Studieninhalt wird gut vermittelt und man kommt gut mit.
Einige Erfahrungen aus dem Studium konnte ich jetzt schon im Arbeitsleben umsetzen.

Tolles, aber anstrengendes nebenberufliches Studium

Wirtschaftsinformatik

4.3

Die Fom Hochschule ist deutlich besser organisiert als rein staatliche Hochschulen. Bis auf wenige Ausnahmen arbeiten hier TOP Dozenten, die spannende & abwechslungsreiche Vorlesungen gestalten.

Als nebenberufliches Studium ist die Fom echt klasse - geringe Abbrecherqoute - im Gegensatz zu Fernhochschulen.

Die Bibliothek ist zwar nicht groß, aber man hat ja die Möglichkeit die Landesbibliothek Stuttgart zu nutzen.

Eine Mensa gibt es nicht - umliegend findet man jedoch Supermärkte, Bäcker und Restaurants, bei denen man sein Mittagessen genießen kann.

Sehr gute Hochschule

Wirtschaftsinformatik

3.7

Gute Inhalte, gute Vorlesungszeiten,
Essmöglichkeiten beschränkt. Dozenten sind kompetent aber vermitteln nicht immer alle Inhalte mit guten Methoden.
Hochschule an sich oft unorganisiert.
Atmosphäre ist super, man kann sich leicht integrieren. Alles in allem empfehlenswert.

  • 1
  • 13
  • 8
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 25 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte