Studiengangdetails

Das Studium "Sicherheitswesen" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Karlsruhe. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 2274 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Karlsruhe
Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Karlsruhe
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Karlsruhe

Letzte Bewertungen

2.7
Paul , 26.07.2021 - Sicherheitswesen (B.Sc.)
2.9
Elise , 20.06.2021 - Sicherheitswesen (B.Sc.)
4.3
Verena , 17.12.2020 - Sicherheitswesen (B.Sc.)

Alternative Studiengänge

Gefahrenabwehr
Bachelor of Engineering
HAW Hamburg – Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Master of Science
Hochschule Magdeburg-Stendal, Uni Magdeburg
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Bachelor of Science
Hochschule Magdeburg-Stendal, Uni Magdeburg
Infoprofil
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Master of Science
Uni Magdeburg
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Bachelor of Science
Uni Magdeburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schlechte Organisation

Sicherheitswesen (B.Sc.)

2.7

Die gesamte Hochschule ist schlecht organisiert. Dozenten sind teilweise nicht geeignet und Studieninhalte sind teilweise völlig sinnlos für die einzelnen Fachrichtungen. In Zeiten von Corona darf gefühlt kein Student mehr in die Hochschule (nurnoch für Prüfungen).

Teils teils

Sicherheitswesen (B.Sc.)

2.9

Die Organisation hat sich stark verschlechtert seit der neuen, unkoorperativen Studiengangsleitung.
Die Vorlesungen sind von sehr unterschiedlicher Qualität, wobei diese vor allem von den Dozenten abhängt. Da diese alle externe sind, die in den jeweiligen Bereichen auch aktiv arbeiten, kriegt man immer unheimlich wertvolle Praxiserfahrungen mit. Allerdings hat auch keiner jemals eine pädagogische Ausbildung gemacht, was die unterschiedliche Qualität erklärt. Überwiegend haben diese es trotz der Corona-Lage aber toll gemeistert.
...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles zum Strahlenschutz in einem Bachelor

Sicherheitswesen (B.Sc.)

4.3

Das Studium ist sehr vielseitig und bereitet dich auf alles vor, was man zum Thema Strahlenschutz braucht. Die vielen Praktika und Labor- Übungen vertiefen dabei alles. Auch in die Arbeitssichherheit und in die Umwelttechnik bekommt man kleine Einblicke. Mit diesem Dualen Studium ist es möglich danach direkt in das Berufsleben einzusteigen und dabei ganz gleich ob als Medizinphysiker, im Rückbau der Kernkraftwerke, in Labors uvm.

Völliges Disaster

Sicherheitswesen (B.Sc.)

1.3

Die Studiengangleitung schert sich einen Dreck um die Studierenden. Teilweise finden Vorlesungen, die im Modul Handbuch stehen, nicht statt. Die Dozenten sind über wiegen völlig unmotiviert. Das O in DHBW steht für Organisation. In Corona wird man völlig alleine gelassen. Der Server von der Plattform für Online Vorlesungen bricht jeden Freitag um elf Uhr zusammen. Man darf auch mal gerne Vorlesungen komplett im Selbststudium verbringen.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    2.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    1.9
  • Bibliothek
    2.4
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.7

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 19 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021