Studiengangdetails

Das Studium "Prähistorische und Historische Archäologie" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1889 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertung

4.0
Ann-Katrin , 03.11.2021 - Prähistorische und Historische Archäologie (Master)

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel zu bieten

Prähistorische und Historische Archäologie (Master)

4.0

Die UFG in Kiel hat sowohl für Bachelor- als auch Masterstudenten viel zu bieten. Es gibt eine große Auswahl an Kursen von Prähistorie bis hin zur Moderne. Die Dozenten sind meistens gut erreichbar und hilfsbereit. Durch das Exzellenzcluster und den Sonderforschungsbereich gibt es auch für die Studenten viele Möglichkeiten im Rahmen von Grabungen und Praktika berufliche Erfahrung zu sammeln.

Große Bibliothek

Prähistorische und Historische Archäologie (Master)

Bericht archiviert

Das Institut bietet eine der größten archäologischen Fachbibliotheken, zudem bestehen dort genügend Arbeitsplätze. Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und in den Sommermonaten durch angebotene Praktika oder Lehrgrabungen auch durchaus praxisorientiert.

Sehr vielfältiges Angebot

Prähistorische und Historische Archäologie (Master)

Bericht archiviert

Das Fach und das Institut ist breit aufgestellt. Zwar gibt's es einen starken naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, dennoch wird auch eine geisteswissenschaftliche Herangehensweise ermöglicht, so dass auch die Kombination mit Fächern der PhiloFak gut möglich und sinnvoll sind.

Kompetente Dozenten, ansonsten nicht zu empfehlen!

Prähistorische und Historische Archäologie (Master)

Bericht archiviert

Vermutlich ist der Studiengang prima, wenn man schon als Kind Archäologe werden wollte. Ansonsten ist es kaum auszuhalten: Man kommt teils nur mit Vitamin-B in die Seminare, es gibt zu wenig Plätze und Leute werden ohne Vorwarnung hinausgeworfen, wenn es zu viele Teilnehmer gibt. Spontan Klausuren, ein halbes Jahr lang nicht eingetragene Noten sind keine Seltenheit. Die Themen sind teilweise wirklich klasse, aber außer Referaten und Frontalunterricht darf man nichts...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2023