COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Familiäres Studium

Philosophie Lehramt

3.3

Im Fach Philosophie an der Bergischen Uni kommt man in eine große Familie hinein. Dozenten kennen deinen Namen, Seminare werden von denselben Leuten besucht, private Unterhaltungen mit Dozenten sind keine Seltenheit. Sogar gemeinsame Urlaube zu Studienzwecken sind möglich. Insgesamt einfach eine tolle Atmosphäre, sehr individuell.

Philosophie Lehramt Studium halt

Philosophie Lehramt

3.7

Wer Philosoph als Schulfach hatte wird vermutlich die meisten Themen wieder erkennen und des Öfteren bereits gelernte Dinge aus der Schule nochmal lernen.
Ist aber trotzdem super spannend :D
Also wer sich für Philosophie interessiert für den ist dieses Studium auf jeden Fall etwas!

Der Werdegang zum Philosophen

Philosophie Lehramt

Bericht archiviert

Ich studiere Philosophie an der Bergischen Universität Wuppertal. Zu Beginn war es schwer sich einzulesen, allerdings stehen die Dozenten einem zur Seite und sind immer bemüht zu helfen. Man bekommt viele Tips wenn man auch danach fragt.
Mittlerweile bin ich voll dabei und lese gerne Texte und philosophiere gerne in der Runde eines Seminars.

Von Hassfach zum Studiengang

Philosophie Lehramt

Bericht archiviert

Ich habe mein Studium zunächst nicht mit Philosophie begonnen. Jedoch hat das Schicksal mir erlaubt auch die schöne Seite des Fachs zu sehen. Im Studium ist die Philosophie viel interessanter. Selbst wenn man die Dozenten vergleicht, kann ich nur sagen, dass man einen enormen Unterschied zwischen Ihnen und meinen Dozenten aus dem anderen Studiengang sieht. In der Schule hatte ich das Fach Philosophie nicht einmal in der Oberstufe gewählt, da es mir ganz und gar nicht gefallen hatte. Aber nun kann ich sagen, dass ich es auf jeden Fall bereue.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 16
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 30 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 48 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019