Kurzbeschreibung

Führende bzw. leitende Positionen in der Pflege gehen mit besonderen Anforderungen einher. Sie verlangen wirtschaftliches Denken genauso wie die Kenntnis geltender Rechtsvorschriften, ein ausgeprägtes Organisationstalent ebenso wie einen pflegerischen Sachverstand. Vor allem aber verlangen sie ein ehrliches Interesse für Menschen und ihre Bedürfnisse.

Der Bachelor-Studiengang „Pflegemanagement“ qualifiziert Sie für eine leitende und interdisziplinäre Tätigkeit in stationären Einrichtungen, bei ambulanten Pflegediensten oder bei Krankenkassen. Das Studium verbindet klassische wirtschaftswissenschaftliche Fächer mit Inhalten, die spezifisch auf den Pflegesektor ausgerichtet sind. Diese reichen von konkreter Pflegediagnostik und -intervention über Rechtsfragen in der Pflegepraxis bis hin zum Case Management und medizinischen Grundkenntnissen. Als angehende Fach- und Führungskraft erwerben Sie darüber hinaus wertvolles Know-how im Personal- und Projektmanagement.

Das Gebäude der FOM in Köln direkt am Rheinufer
Quelle: FOM Hochschule 2017

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Management Basics im Gesundheits- & Sozialwesen

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Case Study Business Plan

Aufbau des Gesundheits- & Sozialsystems

  • Aufbau des deutschen Gesundheits- und Sozialsystems
  • Akteure im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Krankenversicherung, ambulante und stationäre Versorgung, Arzneimittelversorgung
  • Schnittstellenproblematiken und Herausforderungen

Kompetenz- & Selbstmanagement

  • Berufserfolg und -anforderungen
  • Persönlichkeit
  • Kompetenzen
  • Selbstmanagement

Einführung Wissenschaftliches Arbeiten

  • Ablaufplanung – Selbst-/ Zeitmanagement
  • Grundlegende Formvorschriften
  • Wissenschaftliche Struktur

2. Semester

Recht im Gesundheits- & Sozialwesen

  • Zivilrecht
  • EU Recht
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • Sozialrecht

Gesundheits- & Sozialökonomie

  • Markt und Wettbewerb im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Volkswirtschaftliche Zusammenhänge im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Evaluation im Gesundheits- und Sozialwesen

Grundlagen Pflegemanagement

  • Pflegesystem und Pflegeprozess
  • Personalbedarfsplanung in der Pflege
  • Fallmanagement im Krankenhaus und in Pflegeeinrichtungen
  • Pflegedokumentation und Pflegecontrolling

3. Semester

Pflegediagnostik & -intervention

  • Pflegediagnostik: im Rahmen einer ersten Pflegeanamnese, der Planung eines Pflegeprozesses und im Rahmen der Überprüfung der Effektivität der Pflege
  • Pflegeintervention: Planung und Umsetzung

Grundlagen der Pflegewissenschaft

  • Theoretische Konzepte der Pflege
  • Evidence based Nursing
  • Pflegewissenschaft im multidisziplinären Kontext

Medizinische Theorie & Terminologie

  • Gesundheitsförderung vs. Krankheitsbehandlung
  • Ursachen, Diagnostik, Verläufe, Therapie und Prävention in den häufigsten Erkrankungen
  • Sozialmedizin
  • Medizinethik

Human Resources

  • Personalmanagement
  • Personalmarketing
  • Personalauswahl und -entwicklung
  • Personalführung

4. Semester

Pflegepädagogik

  • Lehr- und Lernkonzepte im Gesundheitswesen
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Unterricht, Anleitung und Examina
  • Patientenedukation und Pflegeberatung

Wahlpflichtmodul

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Instrumente und Umsetzung des BGM
  • Evaluation von BGM-Programmen
  • Praxisbetrachtung anhand von ausgewählten Organisationen

oder

Hygienemanagement

  • Hygieneorganisation
  • Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität von Hygienemaßnahmen
  • Hygiene im klinischen Risikomanagement

Ethik im Gesundheits- & Sozialwesen

  • Aufgaben und Instrumente der Ethik
  • Themenbezogene Theorie- und Praxisreflexion
  • Ethische Verantwortung im Gesundheitswesen

Internes & Externes Rechnungswesen

  • Buchführung
  • Kostenrechnung
  • Bilanzen und Bilanzanalyse

5. Semester

Rechtsfragen in der Pflegepraxis

  • Zivilrecht
  • Sozialrecht
  • Strafrecht
  • Verfassungsrecht

Projektmanagement im Gesundheits- & Sozialwesen

  • Change Management
  • Phasenübergreifende und –spezifische Methoden
  • Softwarewerkzeuge

Psychologische Gesprächsführung

  • Basistechniken: Aktives Zuhören, konstruktive Konfrontation, Kommunikationsstile
  • Fallarbeiten zu typischen Beratungsanlässen
  • Konflikt- & Verhandlungsmanagement

Führung & Kompetenzen in der Pflege

  • Pflegespezifische Führungs- und Anleitungsmodelle
  • Sprache und Pflege: Grundlagen der Kommunikation
  • Kompetenzstufenmodelle
  • Umgang mit zu Pflegenden und Angehörigen

6. Semester

Informationstechnologien & E-Health

  • Grundlagen von Informationstechnologien
  • Informations- und Wissensmanagement im Gesundheitswesen
  • Informationssicherheit und Datenschutz
  • Einführung in E-Health Anwendungen

Vertiefungsrichtung Stationäre & Ambulante Pflege

Organisation in Pflegeeinrichtungen

  • Methoden der betriebswirtschaftlichen Steuerung im Pflegebereich
  • Strategisches Pflegemanagement
  • Pflegeorganisationsmodelle

Finanzmanagement in Pflegeeinrichtungen

  • Grundlagen der Finanzierung im Gesundheits- und Sozialsystem
  • Finanzierung von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen
  • Rechtliche Grundlagen der Rechnungslegung im Pflegebereich
  • Grundlagen der Finanzplanung in Pflegeeinrichtungen

oder

Vertiefungsrichtung Krankenhaus

Organisation im Krankenhaus

  • Zielorientiertes Klinikmanagement
  • Fallverantwortung und Fallmanagement
  • Neue Versorgungskonstellationen
  • Kernprozesse Patientenaufnahme, integrierter Medizin- und Pflegeprozesse

Finanzmanagement im Krankenhaus

  • Grundlagen der Finanzierung im Gesundheits- und Sozialsystem
  • Einführung in die duale Krankenhausfinanzierung
  • Kosten- und Erlössteuerung im Krankenhaus
  • Grundlagen des Controllings im Krankenhaus

Wissenschaftliches Arbeiten (Abschlussarbeit)

  • Ablaufplanung
  • Grundlegende Formvorschriften
  • Wissenschaftliche Struktur

7. Semester

Case Management im Gesundheits- & Sozialwesen

  • Verortung des Fallmanagements
  • Steuerungsansätze von Casemanagement (z.B. der DGCC)
  • Case Management in relevanten Settings wie Klinik, Sozialbereich oder Betrieb

Qualitätsmanagement im Gesundheits- & Sozialwesen

  • Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen
  • Qualitätsindikatoren, Qualitätsbericht
  • Spezifische Systeme

Thesis / Kolloquium

  • Schriftliche Abschlussarbeit
  • Kolloquium
Voraussetzungen
Zu den grundsätzlichen Zulassungsvoraussetzungen zählen die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder gleichwertig anerkannte Vorbildung. Zudem wird eine aktuelle Berufstätigkeit vorausgesetzt – dazu zählen Voll- oder Teilzeittätigkeiten, betriebliche Ausbildungen, Traineeprogramme oder Volontariate.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Augsburg, Berlin, Duisburg, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, München, Neuss, Nürnberg, Stuttgart
Hinweise

42 Monatsraten à 295 Euro oder Einmalzahlung 12.390 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Augsburg, Berlin, Duisburg, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, München, Neuss, Nürnberg, Stuttgart
Hinweise

42 Monatsraten à 295 Euro oder Einmalzahlung 12.390 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Außenanlage der FOM in Hamburg
Quelle: FOM Hochschule 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
FOM Hochschule
+49 (0)800 1 95 95 95

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Pflegemanagement Studium ist perfekt für alle, die Fachwissen aus der Pflege mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen verbinden wollen. Das Fach verbindet Kenntnisse aus den Human- und Gesellschaftswissenschaften mit Wirtschaft und Recht. Damit bist Du optimal für eine leitende Tätigkeit in Pflegeeinrichtungen und im Gesundheitswesen vorbereitet. Außerdem bist Du in der Lage, die Auswirkungen des demografischen Wandels zu bewerten und entsprechende Maßnahmen für die Gesundheitspolitik auszuarbeiten.

Pflegemanagement studieren

Standorte