COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Bestes Forststudium!

Forstingenieurwesen

4.5

Die Fakultät fühlt sich wie eine Familie an, es macht spaß dort zu studieren und jeden Tag die Veranstaltungen zu besuchen und aktiv mitzugestalten! Die Dozenten kennen ihre Studenten teilweise persönlich mit Namen, Semester ect. und sind immer freundlich. Die LV sind qualitativ hochwertig und der Studiengang „sinnvoll“ aufgebaut.

Wer's mag...

Forstingenieurwesen

2.3

Studium: Sehr verschult und eng getaktet. Lerninhalte sind oftmals veraltet, trocken und werden ohne grosses Engagement vorgetragen und vermittelt. Eigenes Auto, Jagdgewehr usw werden vorausgesetzt und notwendig.
Studienort und Campus: Freising ist als Unistadt nicht attraktiv: Klein, teuer und provinziell. Der Campus ist nicht schlecht, leider aber unter akutem Parkplatzmangel und ist insgesamt zu klein.
Jobchancen: Schlecht bis mittel. Etwa 60-70% jedes Jahrgangs haben Probleme auf dem Arbeitsmarkt. Bei STMELF und Bay SF sind nur Noten wichtig; Praktikumsinhalte und Zusatzqualifikationen sind absolute Nebensache. Bay SF hat ausserdem ein eigenes AC.

Sehr praxisnah

Forstingenieurwesen

3.8

Trotz eines wissenschaftlichen Studiums ist der Studiengang sehr praxisnah gestaltet, was sehr sinnvoll ist. Die Dozenten sind teils nicht auf dem neusten Stand was manche Lehrinhalte veraltet wirken lässt. Die Durchführung eines Pflichtpraktikums nach dem 2. Semester ist sehr sinnvoll.

Wie weiterführende Schule

Forstingenieurwesen

3.3

Das Studium ist sehr verschult und ist mit einem Unistudium nicht vergleichbar. Vor allem für Studenten mit allgemeinen Abi ist das Studium keine Herausforderung. Viele Lerninhalte liegen auf der Hand, Wiederholungen von Inhalten kommen leider öfters vor.
Wer Förster werden will sollte aber an der FH studieren, da dort praxisnah unterrichtet wird.
Persönlich finde ich schade, dass die größten Teile des Studiums aus auswendig lernen bestehen und man selbst wenig Gestaltungsmöglichkeiten hat.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 9
  • 6
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 29 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 45 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 69% empfehlen den Studiengang weiter
  • 31% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020