Bericht archiviert

Breit gefächertes Wissen, schwere Jobsuche

Molekulare Ernährungswissenschaft (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.2
Ich studiere nun schon seit über 5 Jahren an der Universität Hohenheim. Das Angebot ist groß und man kann in verschiedene Richtungen wählen. Leider ist mit diesem Studiengang die Jobsuche sehr schwierig. Man wird breitgefächert ausgebildet aber am Ende sucht kein Unternehmen direkt nach einem molekularen Ernährungswissenschaftler. Die Klausuren sind groß angelegt und meistens nur zum ankreuzen, was ich nicht sehr sinnvoll finde. Meist ist man auf sich allein gestellt und muss sich um alles kümmern. Aber wenn man zum Beispiel ins Ausland möchte oder andere Angebote der Uni nutzen möchte, wird einem viel geholfen (falls man die richtige Person findet). Alles in allem haben mir die 5 Jahre Spaß gemacht. Ich hoffe werde einen Job finden.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Jana , 15.03.2019 - Molekulare Ernährungswissenschaft
4.7
Eike , 24.07.2018 - Molekulare Ernährungswissenschaft
2.7
Johanna , 19.07.2018 - Molekulare Ernährungswissenschaft
3.2
Anna , 16.05.2018 - Molekulare Ernährungswissenschaft
3.8
Maja , 24.04.2015 - Molekulare Ernährungswissenschaft

Über Jasmin

  • Alter: keine Angabe
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2010
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 04.02.2016