COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

Eine Hochschule zum weiterempfehlen

Medizintechnik

Bericht archiviert

Ich studiere erst im ersten semester, habe deswegen noch nicht genug erfahrung gemacht. Jedoch macht es Spass, viele hilfsbereite kommillitonen !! Allerdings gibt es zu viele Labore an der Hochschule, man kommt echt kaum dazu um für die Prüfungen zu lernen

Dozenten gegen Studenten

Medizintechnik

Bericht archiviert

Die Dozenten sind wirklich unterschiedlich teilweise wirklich sehr toll , motiviert und wollen uns fördern dich dann gibt es manche die nur darauf aus sind uns rauszukicken .. Wieso ? Dadurc bekommen sie doch auch nicht mehr Geld ...das ist wirklich Unnötig :)

Für Technikinteressierte mal was anderes

Medizintechnik

Bericht archiviert

Der Studiengang ist sehr an dem der Mechatronik angelehnt was die Vorlesungen betrifft. Für mich fühlt er sich wie eine Mischung aus Mechatronik und Informatik an die eben auf Medizinische Geräte speziallisiert wurde, kombiniert mit etwas medizinischem Fachwissen sowie etwas allgemeinem Studienwissen wie z.b. BWL-Einführung. Die meisten Professoren sind moch recht neu und bemühen sich sehr. Natürlich gibt es wie überall auch das ein oder andere schwarze Schaf. Der Campus ist übersichtlich und schön gestaltet. Die Mensa meist in Ordnung. Typisches durchschnittliches Uniessen eben. Studentenpartys sind meistens auch sehr lustig. Alles in allem für technikaffine Menschen die mal etwas spezielleres als "nur" Mechatronik machen wollen perfekt!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 13
  • 8
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 23 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020