Kooperationsstudiengang

Medizintechnik (B.Sc.)

In Kooperation mit: Uni Heidelberg

Studiengangdetails

Das Studium "Medizintechnik" an der staatlichen "Hochschule Mannheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Mannheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 30 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 182 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Organisation und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
81% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
81%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Hochschule Mannheim
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mannheim

Letzte Bewertungen

3.3
Laura , 01.10.2019 - Medizintechnik
4.2
Lara , 08.06.2019 - Medizintechnik
4.4
Karoline , 02.05.2019 - Medizintechnik

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizintechnik Studium boomt: Durch den demografischen Wandel ist der Medizinsektor ein Wachstumsmarkt und bei Studierenden sehr beliebt. Für alle Technikbegeisterten eignet sich die Medizintechnik - sie verbindet die Ingenieurwissenschaften mit dem medizinischen Fortschritt. Als Medizintechnik Student nutzt Du Dein Wissen, um den Gesundheitszustand kranker Menschen zu verbessern und den der gesunden Menschen zu erhalten. Bekannte Produkte aus dieser Disziplin sind Herzschrittmacher, EKGs, Prothesen und Dialysemaschinen.

Medizintechnik studieren

Alternative Studiengänge

Medical Devices & Healthcare Management
Master of Business Administration
HFU - Hochschule Furtwangen
Medizintechnische Systeme
Master of Science
Hochschule Stralsund
Infoprofil
Medizintechnik - Technologien und Entwicklungsprozesse
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Medizintechnik
Bachelor of Engineering
TH Nürnberg
Infoprofil
Medizintechnik
Master of Science
Uni Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht mein Fall

Medizintechnik

3.3

Der Studiengang besteht zu 90% aus Technik und hat mit Medizin leider nicht viel zu tun. Hatte gehofft, dass ich mein medizinisches Wissen etwas erfrischen kann, nachdem ich meine Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen abgeschlossen hab, doch leider vergeblich. Menschen, die sich für Informatik/Programmieren/Physik interessieren, kann ich den Studiengang weiterempfehlen.

Guter Studiengang

Medizintechnik

4.2

Wenig Medizin (ca 10%) sehr viel Programmier -und Elektrotechnik lastige Module. Der Studiengang ist sehr praxisnah und man hat sehr viele Labore neben den Vorlesungen, durch die man den Stoff vertieft.
Professoren sind für Fragen offen und viele nehmen sich die Zeit für einen.
Ich kann den Studiengang nur weiterempfehlen. 

Technisches Studium mit medizinischem Anteil

Medizintechnik

4.4

Das Studium beinhaltet viel Elektrotechnik und Informatik und sollte nicht als Ersatz für ein Medizinstudium gewählt werden. Der Anteil medizinischer Inhalte in den Vorlesungen ist anfangs gering, wird in den späteren Semestern aber mehr und kann auch durch Wahlfächer erweitert werden. Das Studium ist anspruchsvoll, mit einem gewissen Einsatz aber machbar.

Gut aber kann noch viel besser werden

Medizintechnik

2.5

Dieser Studiengang ist mit vielen Programmierungsmodulen begleitet. Man muss viele Laboraufgaben abliegen. Es fehlt aber vieles zum medizinischen Teil. Die Teilnahme an Vorlesungen ist freiwillig. Der Studiengang gehört zum Fakultät für Informationstechnik.

Technischorientierter Studiengang mit Zukunft

Medizintechnik

4.0

Der Medizintechnik Bachelor ist anspruchsvoll, gibt aber eine gute Ausrüstung für den späteren Markt.
Das Grundstudium besteht aus Grundlegenden naturwissenschaftlichen Fächern und im Hauptstudium werden die Software und Hardware Kenntnisse vertieft. Im 5. Semester kommt ein Praxissemester bei dem man sein gelernte Wissen tatsächlich anwenden kann. Das Studium bereitet gut auf den Einstieg in das Berufsleben im informationstechnik Bereich vor.

Von Professor*innen abhängiges Studium

Medizintechnik

4.6

Im Wintersemester 2015 begann ich zu studieren und schloss mein Studium in Regelstudienzeit ab. Die Vorlesungen des Grundstudiums (der ersten 2 Semester) hatten wachsende Anforderungen, die sich aber mit gewissenhaftem Lernen meistern lassen. Die Anzahl an Prüfungen ist angemessen, meist sind diese auch mit Programmier- oder schaltungstechnischen Übungen verbunden.
Insgesamt lässt sich der Studienablauf nach kleinen Anpassungen der Fakultät als durchdacht bezeichnen. Die Fakultät für Info...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang

Medizintechnik

4.8

Interessante Module, von kompletten Professoren. Nur kann man das Campusleben nicht mit dem einer Universität vergleichen. Der Studiengang ist auch sehr Praxisorientiert. Mit vielen Laboren, bei denen man die Theorie selber erproben kann. Viele meiner ehemaligen Komilitonen begannen dieses Studium mit dem Glauben, dass es sehr Medizinlastig sei. Dem ist nicht so. Man hat im Grundstudium (Semester 1 +2) insgesamt zwei Medizin Module und 10 technische. Dementsprechend schrumpfte unser Kurs über die ersten beiden Semester drastisch. In Mannheim geht der Studiengang Medizintechnik in die Richtung Elektrotechnik/Informationstechnik. 

Perfekte Verbindung von Medizin und Technik

Medizintechnik

4.0

Der Studiengang Medizintechnik bietet eine gute Gelegenheit ein elektronisches Studium mit medizinischem Wissen aufzufrischen.
Neben den klassischen Vorlesungen der Elektrotechnik erhält man einen breitgefächerten Einblick in die Medizin
(von allgemeiner Krankheitsbenennung, über Krebs, bis zu anderen Blut-/Knochen-/Nervenkrankheiten.
Die Studieninhalte werden von den meisten Dozenten gut übermittelt.
Im Laufe des Semesters gibt es auch des öfteren Labore, in welchen man das Gelernte testen kann und zum Beispiel selbst Schaltungen baut.
Im Großen und Ganzen entspricht es meinen Erwartungen.

Super Studium

Medizintechnik

4.3

Wer Technik und Naturwissenschaftlich interessiert ist, ist hier genau richtig. Das ganze wird dann mit noch ein bisschen Medizin verbunden und man hat einen interessanten und abwechslungsreichen Studiengang.
Ich kann diesen Studiengang nur weiterempfehlen.

Familienfreundlich

Medizintechnik

4.5

Dozenten unterstützen, wo sie nur können,
Beraten einen immer und bei Schwierigkeiten wird einem geholfen, sei es fachlich oder auch menschlich!

Für Kinder ist eine Räumlichkeit zum spielen, schlafen da.
Kinder essen kostenlos in der Mensa mit, wenn ein Elternteil sich ein Gericht holt.
Es sind Wickelmöglichkeiten gegeben!

Auch in der Betreuungsnot Wird geholfen.

Vom fachlichen wird man in praktischen Übungen sehr gut gefordert und betreut.

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 12
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 30 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 81% empfehlen den Studiengang weiter
  • 19% empfehlen den Studiengang nicht weiter