Kurzbeschreibung

Die Medizintechnik ist ein hochtechnologisches, innovatives und interdisziplinäres Arbeitsgebiet. Sie hat in Deutschland eine lange und erfolgreiche Tradition. Heute ist die Medizintechnik eine Zukunftsbranche, die sich durch hohe Wachstumsraten auszeichnet und wesentliche Beiträge zu einer besseren medizinischen Versorgung der Bevölkerung leistet.


Die moderne Medizin ist ohne die neuen Verfahren der Informationstechnik nicht denkbar – daher fokussiert unser Studiengang auf Anwendung der Informationstechnik in der Medizin. Ingenieure der Medizintechnik diese Forschungserkenntnisse in neue Produkte und Verfahren für die Medizin um. Sie forschen und planen, sie überwachen und leiten die Entwicklung medizintechnischer Geräte und Verfahren zur klinischen Diagnostik und Therapie: vom Herzschrittmacher über bildgebende Verfahren wie Magnetresonanztomographie, 3D-Ultraschall und Computertomographie bis hin zu minimal invasiven robotergestützten Operationen, Mikrosensoren im Körper des Patienten.

Letzte Bewertungen

3.4
Friedrich , 09.07.2021 - Medizintechnik
4.6
Matthäus , 09.05.2021 - Medizintechnik
4.4
Malek , 22.04.2021 - Medizintechnik
3.9
Luisa , 31.03.2021 - Medizintechnik
3.6
Victor , 03.02.2021 - Medizintechnik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Hochschule Mannheim
Inhalte

1. Semester

  • Grundlagen der Medizin (Propädeutik)
  • Praktische Informatik
  • Elektrotechnik 1
  • Digitaltechnik
  • Mathematik 1
  • Physik 1

2. Semester

  • Anatomie, Physiologie, Biochemie
  • Wechselstromtechnik
  • Elektronische Schaltungen
  • Objektorientierte Programmierung
  • Mathematik 2
  • Physik 2

3. Semester

  • Software-Entwicklungsmethoden und -tools
  • Analogtechnik 1
  • Felder
  • Signale und Systeme
  • Digital- und Microcomputertechnik
  • Mathematik 3

4. Semester

  • Klinische Medizin
  • Bildgebende Verfahren in der Medizin
  • Digitale Signalverarbeitung
  • Embedded Systems
  • Betriebssysteme oder Hochfrequenztechnik
  • Wahlfach

5. Semester

  • Praktisches Studiensemester
  • Blocklehrveranstaltung

6. Semester

  • Bildgestützte Medizin und Navigation
  • Biomedizinische Elektronik
  • Neuroprothetik
  • Computernetzwerke oder Kommunikationstechnik
  • Software Engineering
  • Sensorik

7. Semester

  • Wahlfach
  • Wahlfach
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife oder Nachweis einer gleichwertigen Vorbildung
Bewertung
83% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
83%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Mannheim
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Aufgabenfelder von Absolventen des Bachelor-Studiengangs Medizintechnik umfassen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Tätigkeiten im mittleren technischen Management sowie in Marketing, Service und Vertrieb in Unternehmen, die im Umfeld der Medizintechnik tätig sind. Beispielsweise:

  • Entwicklung neuer medizintechnischer Produkte und Ausstattungen
  • Übernahme spezieller medizinisch-technischer Anwendungsaufgaben in Unternehmen, Kliniken und Forschungsinstitutionen in Zusammenarbeit mit anderen Ingenieuren, Wissenschaftlern, Ärzten und Technikern
  • Mitarbeit in Qualitätssicherungs- und Normungsgremien
  • Gründung neuer innovativer Healthcare-Unternehmen.

Quelle: Hochschule Mannheim 2021

Der Studiengang wird als Kooperationsstudiengang der Hochschule Mannheim mit der Universität Heidelberg angeboten. Studienort ist Mannheim.

Medizinische Fächer sind von Anfang an wichtiger Bestandteil des Studiums. Der Unterricht findet zum Teil am Mannheimer Universitätsklinikum (UMM) statt. Studien- und Forschungsbedingungen am UMM erhalten bei Rankings seit Jahren Bestnoten.

Der Mannheimer Studiengang Medizintechnik hat eine informationstechnische Ausrichtung. Arbeits- und Forschungsgebiete sind z. B. die Entwicklung medizinischer Geräte für Diagnostik und Therapie, bioelektrische Signalverarbeitung sowie Echtzeitnavigation für chirurgische Instrumente.

Der Standort Mannheim eröffnet attraktive Perspektiven schon im Studium. Mehr als 100 Medizintechnik-Unternehmen sind hier ansässig. Viele Studierende knüpfen bereits vor dem Berufsstart nützliche Kontakte.

Quelle: Hochschule Mannheim 2021

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
Hochschule Mannheim
+49 (0)621 292-6111

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizintechnik Studium boomt: Durch den demografischen Wandel ist der Medizinsektor ein Wachstumsmarkt und bei Studierenden sehr beliebt. Für alle Technikbegeisterten eignet sich die Medizintechnik - sie verbindet die Ingenieurwissenschaften mit dem medizinischen Fortschritt. Als Medizintechnik Student nutzt Du Dein Wissen, um den Gesundheitszustand kranker Menschen zu verbessern und den der gesunden Menschen zu erhalten. Bekannte Produkte aus dieser Disziplin sind Herzschrittmacher, EKGs, Prothesen und Dialysemaschinen.

Medizintechnik studieren

Bewertungen filtern

Medizintechnik - kein Medizin

Medizintechnik

3.4

Das Studium ist grundsätzlich sehr gut und spannend aufgebaut, die Medizinvorlesungen lassen allerdings zu wünschen übrig. Die online Semester waren sehr gut strukturiert- zumindest bei den meisten Professoren. Die Labore konnten allerdings nicht so gut wie in Präsenz stattfinden - online einfach nicht das gleiche wie in Präsenz.

immer mehr Medizininformatik

Medizintechnik

3.3

Leider wird der Vorlesungsplan immer mehr in Richtung Informatik angepasst. Durch viele Umstellungen war es die letzten Jahre chatotisch und es war schwer den Überblick zu behalten.
Es gibt sehr viele Pflichtfächer und relativ wenig Wahlfächer, so dass man keinen richtigen Schwerpunkt hat, sondern ein wenig Wissen in mehreren Bereichen. Es gibt auch wenige Projekte, bei denen man selbst mal experimentieren könnte. Es ist eigentlich immer alles vorgegeben, weshalb man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Optimale Vorbereitung für das Berufsleben

Medizintechnik

4.6

Das Grundstudium war manchmal etwas zäh und trocken. Gerade in den Fächern Elektrotechnik, Objektorientierte Programmierung und Mathematik wird gerne die Spreu vom Weizen getrennt. Je weiter das Studium fortschreitet, umso spannender werden die Themen und Vorlesungen. Neuroprothetik, Bildgestütze Medizin und Eingebettete Systeme bieten eine solide Grundlage für das Berufsleben. Gerade Studienarbeiten und Abschlussarbeiten bieten sich an, um das gelernte zu vertiefen. Ich kann das Studium im B. Sc. Medizintechnik Studiengang...Erfahrungsbericht weiterlesen

Strukturierter Denken

Medizintechnik

4.4

Ich habe aus meiner Erfahrungen in dem Praxissemester und in dem 7. Semester danach das Gefühl, dass ich bessere Taktik entwickelt habe, wie ich an eine Lösung komme und strukturiert Schritt für Schritt das Problem beseitige.
Das hat aber eine Weile gedauert, bis ich gelernt habe, wie ich das Wissen vom Studium im Praxis umsetzen kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 9
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 42 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021