COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Kooperationsstudiengang

Medizintechnik (B.Sc.)

In Kooperation mit: Uni Heidelberg

Bewertungen filtern

Perfekte Verbindung von Medizin und Technik

Medizintechnik

4.0

Der Studiengang Medizintechnik bietet eine gute Gelegenheit ein elektronisches Studium mit medizinischem Wissen aufzufrischen.
Neben den klassischen Vorlesungen der Elektrotechnik erhält man einen breitgefächerten Einblick in die Medizin
(von allgemeiner Krankheitsbenennung, über Krebs, bis zu anderen Blut-/Knochen-/Nervenkrankheiten.
Die Studieninhalte werden von den meisten Dozenten gut übermittelt.
Im Laufe des Semesters gibt es auch des öfteren Labore, in welchen man das Gelernte testen kann und zum Beispiel selbst Schaltungen baut.
Im Großen und Ganzen entspricht es meinen Erwartungen.

Super Studium

Medizintechnik

4.3

Wer Technik und Naturwissenschaftlich interessiert ist, ist hier genau richtig. Das ganze wird dann mit noch ein bisschen Medizin verbunden und man hat einen interessanten und abwechslungsreichen Studiengang.
Ich kann diesen Studiengang nur weiterempfehlen.

Familienfreundlich

Medizintechnik

4.5

Dozenten unterstützen, wo sie nur können,
Beraten einen immer und bei Schwierigkeiten wird einem geholfen, sei es fachlich oder auch menschlich!

Für Kinder ist eine Räumlichkeit zum spielen, schlafen da.
Kinder essen kostenlos in der Mensa mit, wenn ein Elternteil sich ein Gericht holt.
Es sind Wickelmöglichkeiten gegeben!

Auch in der Betreuungsnot Wird geholfen.

Vom fachlichen wird man in praktischen Übungen sehr gut gefordert und betreut.

Gute Zukunftsaussichten

Medizintechnik

2.7

Zeititensiv, unflexibel, keine Möglichkeiten einen Nebenjob anzunehmen vor lauter Lernaufwand, Anstrengend, Freizeitvernichtend, schwer, viel Programmieren, im haupstudium entstehen erst Verknüpfungen zu den ganzen Grundlagen, die man vorher alle büffeln musste.

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 12
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 31 Bewertungen fließen 15 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019