Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft" an der staatlichen "HoMe - Hochschule Merseburg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Merseburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 121 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Merseburg

Letzte Bewertungen

3.9
A. , 13.09.2017 - Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft
3.5
Sarah , 22.01.2016 - Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft
4.0
Marie , 18.09.2015 - Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

Alternative Studiengänge

Medien- und Kulturwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter thematischer Ansatz, Organisation ausbaufähig

Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

3.9

Der Studiengang schneidet viele aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen an und legt Grundlagen in der Medien- und Kulturphilosophie. Leider liegt im Bereich der praktischen Anwendung der Fokus immer noch sehr auf dem Medium Film. Aktuelle Umstrukturierungen und neue fachlich starke Lehrkräfte geben Grund zur Hoffnung, dass der Studiengang organisatorisch und im Bereich der Themenverknüpfung ansprechender und studierbarer wird.

Niveau könnte höher sein

Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

3.5

Die Hochschule ist eine tolle Campushochschule und wirklich schick und modern ausgestattet! Der Campus ist grün, aber es ist alles gut zu Fuß erreichbar. Das Campusleben ist eigentlich ganz gut, es gibt ein eigenes Kino, Theater, Clubs (da kann man auch im Verein aktiv sein!), ein eigenes Campusmagazin und ein angegliederter Fernsehsender für die Region.
Der Studieninhalt ist soweit okay, mir fehlte oft mehr wissenschaftlicher Input. Viele Veranstaltungen werden durch frische Absolventen und nicht durch Professoren gehalten. Der Anspruch ist oftmals zu niedrig, gute Noten erreicht man meistens mit wenig Mühe. Alle Lehrenden sind sehr nett und gut erreichbar, der Rektor hat eigene Studi-Sprechzeiten! Es gibt viele Veranstaltungen (freiwillig) zu wissenschaftlichem Arbeiten, verschiedene Programmseminare, Weiterbildungsangebote, Hilfe bei Prüfungsvorbereitung, Campusfest etc..

Projektentwicklungstalent mit kreativen Flow

Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

4.0

Theorie? Langweiliger Seminarstoff? Klar, den gibt's immer. Aber wenn du die Möglichkeit mit Hilfe von Filmwerkstätten, Fotolaboren, Theaterbühnen oder Kunstateliers in Verbindung mit neuen Medien und digitaler Finesse hast, deine eignen kreativen Projekte auszuleben und sie zum Teil auch im städtischen Raum erfahrbar machen kannst, ist das eine überragende Möglichkeit. Zur Seite stehen dir dabei immer wieder interessierte und kompetente Dozenten, die es nicht leid sind, noch nach dem Feierabend mitzuwerkeln! Einziges kleines Manko sind spontane terminliche (und hin und wieder inhaltliche Seminar-) Änderungen, aber als Student erträgt man das auch mal und kann so auch Flexibilität zu seinen Stärken zählen.

Kleine Hochschule

Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

3.8

Die Hochschule ist ziemlich klein aber gerade in dem Fachbereich Soziale Arbeit. Medien. Kultur sehr gut ausgestattet. Die Studentenzahl ist relativ gering so dass man sich unter einander kennt und man für die Dozenten nicht nur eine Nummer ist. Dies hat natürlich Vor- und Nachteile. Aber generell ist sehr vieles machbar und unkompliziert.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte