Kurzbeschreibung

Das Studium "Mechatronik" an der staatlichen "WH - Westfälische Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Bocholt. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 630 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Organisation bewertet.

Letzte Bewertungen

3.7
Lukas , 04.03.2024 - Mechatronik (B.Eng.)
3.3
Lukas , 23.02.2024 - Mechatronik (B.Eng.)
4.0
Benedikt , 19.02.2024 - Mechatronik (B.Eng.)
3.6
Leon , 03.01.2023 - Mechatronik (B.Eng.)
3.7
Michel , 07.09.2022 - Mechatronik (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bocholt
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bocholt
Link zur Website

Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik in einem Studiengang vereint! Die Mechatronik vernetzt die klassischen Ingenieurdisziplinen zu einem zukunftssicheren Fachgebiet, in dem interdisziplinäres und systemtechnisches Denken eine zentrale Rolle spielt.

Die Mechatronik ist abwechslungsreich, vielfältig und innovativ. Damit ist es das perfekte Studienfach für alle, die Aufgaben in einer modernen und digitalisierten Industrie übernehmen wollen. Von der E-Mobilität über die Robotik bis hin zu Windkraftanlagen – mit einem Studium der Mechatronik kannst du die Zukunft selbst gestalten.

Quelle: Westfälische Hochschule

In unserem Mechatronik-Studium werden verschiedene Ingenieursdisziplinen zusammengeführt, sodass unsere Studierenden zu hoch qualifizierten Allroundern ausgebildet werden. In den ersten beiden Semestern werden zunächst die technischen Grundlagen mit Modulen zu Mathematik, technischer Mechanik, Elektrotechnik, Werkstoffkunde und Fertigungstechnik vermittelt.

Auf dieser Basis aufbauend werden ab dem dritten Semester mechatronische Themen in den Gebieten CAD, Elektronik und Sensorik, Technische Informatik sowie Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik vertieft. Die Inhalte des vierten und fünften Semesters beschäftigen sich vorwiegend mit Systemen, ihrer Beschreibung und Integration. Ergänzt werden die technischen Inhalte des Studiums durch die Module betriebswirtschaftliches Rechnungswesen und technisches Englisch.

In zwei Wahlmodulen im dritten und fünften Semester ist es möglich, Spezialwissen zu vertiefen und so deinen ganz eigenen Schwerpunkt im Studium zu legen. Dafür steht ein umfangreicher Katalog an Wahlmodulen zur Verfügung.

Quelle: Westfälische Hochschule

Das Mechatronik-Studium an der Westfälischen Hochschule in Bocholt hat anderen Universitäten und Hochschulen eines voraus: Gelernt wird in persönlicher Atmosphäre in kleinen Lerngruppen, in denen Studierende von Lehrenden und wissenschaftlichen Beschäftigten individuell unterstützt werden.

Die Individualität zeigt sich auch darin, dass du den Studiengang Mechatronik sowohl als klassisches Vollzeitstudium als auch in Kombination mit einer Berufsausbildung oder -tätigkeit studieren kannst. So ermöglichen wir dir die Flexibilität, damit das Studium auch zu deiner Lebenswirklichkeit passt.

Quelle: Westfälische Hochschule

Die Westfälische Hochschule ist gut vernetzt in der Region. Was bedeutet das für dich? Wenn du dich für einen Berufseinstieg nach dem Bachelorabschluss entscheidest, stehen dir viele Türen offen. Oft ergibt sich für unsere Absolventinnen und Absolventen schon während des Studiums die Möglichkeit zum Berufseinstieg, denn Mechatronikerinnen und Mechatroniker sind gefragt.

Alternativ kannst du nach dem Bachelor- noch ein Masterstudium dranhängen. Bei uns steht dir hierfür zum Beispiel am Campus Bocholt der Masterstudiengang Maschinenbau mit den Vertiefungen Leichtbau und Robotik zur Verfügung.

Quelle: Westfälische Hochschule

Studienberatung
Studienberatung
WH - Westfälische Hochschule
+49 (0)209/9596-960

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Praxisbezogen

Mechatronik (B.Eng.)

3.7

Gute Gruppengröße bei den Veranstaltungen. Es gibt kurze Kommunikationswege.
Man lernt viel auch dadurch dass man die Dinge selber ausprobieren kann und sich nicht nur in Bücher wälzt. Die Professoren sind alle nett und helfen einen auch bei Schwierigkeiten.

Praktisch und lehrreich

Mechatronik (B.Eng.)

3.3

Gute Balance zwischen praktischen und theoretischen Inhalte. Man hat auch guten Kontakt zu den Profs und alles ist ehr auf einer Ebene gehalten. Die ersten Semester sind anstrengend, da es die Grundlagen sind aber danach kann einem das Studium mit dem gewissen Interesse einfach von der Hand gehen.

Hart aber fair

Mechatronik (B.Eng.)

4.0

Jedes Modul ist machbar wenn man nur genug dafür tut, besonders Werkstoffkunde ist anspruchsvoll aber auch sehr interessant durch Prof ibach. Außerdem kann man sagen das viel praxisbezogene beigebracht wird, bzw. Mit dem Wissen der Profs aus ihren Berufsleben aufgepeppt wird.

Bachelor in Mechatronik, 1. Semester

Mechatronik (B.Eng.)

3.6

Da ich persönlich erst im ersten Semseter bin, kann ich noch nicht extrem viel über meine Ehr2fahrungen sagen, trotzdem kann ich Revue passieren lassen. Bis jetzt besuche ich drei Module und die Dozenten sind sehr aufgeschlossen und freundlich, auch wenn die Vorlesungen ab und zu prüde sind.
Wichtig ist jedoch zu erwähnen das der Campus und die Praktika extrem Familiär sind.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 8
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.1
  • Literaturzugang
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 17 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild 1: Westfälische Hochschule Headerbild 2: Westfälische Hochschule
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2023