Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1273 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

3.2
Foteini , 10.10.2019 - Mathematik
4.7
Janice , 06.02.2019 - Mathematik
3.2
Anna , 14.06.2018 - Mathematik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik
Bachelor of Science
Uni Frankfurt
Mathematik Lehramt
Master of Education
Uni Osnabrück
Mathematik
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Osnabrück
Mathematik
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Faszinierend

Mathematik

3.2

Die Dozenten sind ziemlich gut. Die anderen Studenten sind ebenfalls nett und die Beratung wirklich hilfreich �� Manchmal wird es zwar echt schwierig aber ich gebe mir Mühe. Die Bibliothek hat alle Bücher die wir brauchen. Meine Erfahrungen sind sehr gut.

Der nächste Teil der Mathematik

Mathematik

4.7

Nun bin ich also dabei, meine zwei zweiteiligen Module zu beenden und damit das komplette. Und was soll man sagen? Es ist immer noch viel Arbeit auch wenn es sehr interessant ist.
In Analysis trifft man Themen aus der Schule wieder oder besser gesagt man trifft sie, erkennt das sie oberflächlich sind und sagt sich: okay... Ich kann weiter was mit Ihnen machen, nur nutzen tut mir das eher weniger.
Ich möchte jetzt nicht damit sagen, dass es überhaupt nichts mehr mit Schulmathematik zu tun hat, aber man beweist fast nur noch und lernt auswendig.

Und dann noch Lineare Algebra.
1. Semester: mit den Dingen kann man gut rechnen
2. Semester: Beweise und oh guck mal, hier könntet ihr etwas rechnen.

Aber so ist eben ein Mathematikstudium. Nicht wie in der Schule, dass man mit ausprobieren etwas beweisen kann. In der Uni werden formale Beweise verlangt.
Aber das sollte niemanden davon abschrecken, Mathematik zu studieren. Es ist viel Arbeit aber es lohnt sich.

Anstrengend

Mathematik

3.2

Man muss an der Sache dran bleiben und nicht schon bei den kleinsten Unverständnissen aufgeben. Die Dozenten sind an sich alle richtig nett. Die Qualität schwankt von Dozent zu Dozent ein wenig :D aber wenn man sich rein hängt schafft man das schon.

Leben mit Mathematik

Mathematik

4.0

Das Leben, wenn man Mathematik studiert, ist nicht immer einfach, aber schön. Zwar muss man jede Woche Aufgaben machen, was oft zeitraubend ist, aber man kommt mit einer Art Mathematik in Kontakt, die man nicht immer in der Schule gezeigt bekommt. Dazu muss ich sagen, dass, wenn man Mathematik studiert, nicht nur Mathematik lernt sondern man lernt etwas fürs Leben. Uns wurde zu Beginn gesagt, dass man es als Einzelkämpfer nicht schaffen würde und ich finde sie hatten recht. Alleine schafft man es nicht und es wäre auch nicht gut alles alleine zu machen. Wenn man Mathematik studiert gehört man zu einer großen Gemeinschaft, die einen unterstützt und hilft.
Mathematik hat mich mit vielen Leuten zusammen gebracht mit denen ich nun gemeinsam kämpfe. Denn manchmal ist ein Studium ein Kampf, bei dem es darum geht dabei zu bleiben und durchzuhalten.

Tolles Fach und sehr kompetente Dozenten

Mathematik

4.7

Das Fach ist super interessant und die Dozenten sehr kompetent! Die Fachschaft ist super organisiert und hilft den Erstis den Einstieg ins Studium zu meistern. Ich habe viel Spaß an der Uni und würde jedem, der ein wenig Spaß an der Mathematik hat, es an der Universität Bielefeld zu studieren!
Eure Lisa

Mathe ist nicht immer interessant

Mathematik

3.7

Das Mathe-Studium ist im Grundschullehramt nicht leicht, weil mein ein komplexes Mathestudium durchführen muss. Die Themen sind komplex und die Durchfallquote hoch. Durch das Tutorium wird man gut unterstüzt. Man bekommt jede Woche einen Zettel mit Übungsblättern, die man wöchentlich abgeben muss.

Dranbleiben ist die Devise

Mathematik

Bericht archiviert

Auch wenn es noch so schwer ist, es lohnt sich dran zu bleiben.
Im Nachhinein ist man stolz darauf sich durch gebissen zu haben.
Die Berufsaussichten sind hervorragend und ich würde es jedem empfehlen der Spaß an Mathematik hat.
Viel Erfolg allen. :)

Reine Mathematik ist keine Schulmathematik

Mathematik

Bericht archiviert

Wer sich wirklich für Mathematik interessiert, wird bestimmt gerne viel Zeit in das Studium investieren, um das beweisen von Formeln und Regeln zu meistern. Die Inhalte sind teilweise sehr monoton dargestellt und erfordern viel zeit um das verstehen zu können. Die technischen Möglichkeiten werden kaum genutzt.

Das Leben für die Uni

Mathematik

Bericht archiviert

Mathe ist toll! Aber leider auch schwer.
Das Mathematikstudium in Bielefeld ist da keine Ausnahme. Man muss sich bewusst sein, dass man niemals den Traum der wilden Studentenfeiern und durchzechten Nächte leben wird.
Zumindest nicht so intensiv wie andere.
Aber dafür warten auf einen intensive Freundschaften mit Leuten die das gleiche Problem haben wie man selbst. Denn Not Schweißt zusammen.
Es gibt in jeder Richtung wöchentliche Abgaben mit Zulassungsquote, die Vorlesungen werden begleitet von Tutorien und am Ende des Semesters wartet dann die Klausur. Wenn man die Punkte auf dem zettel hat.
Das ist alles sehr arbeitsintensiv und auch das erwartete Niveau bleibt nicht aus.
Trotzdem macht es eine Menge Spaß und ich kann es nur jedem weiter empfehlen!

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 9 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter