Kurzbeschreibung

Der Master in „Pioneering in Arts, Media & the Creative Industries” widmet sich dem Studium neuer Formen kooperativen, kreativen Arbeitens in Kultur, Medien und Kreativindustrien. Er bietet ein Programm, das auf die disruptiven Umbrüche durch die Digitalisierung antwortet.

Die Digitalisierung hat zu einem tiefgreifenden Wandel der Kultur- und Wissensproduktion geführt und neue Öffentlichkeiten entstehen lassen. In der Folge boomen die Kreativindustrien, erodiert der klassische und nimmt ein neuer Kultur- und Mediensektor Gestalt an. Gerade in den Copyrightindustrien haben sich neue Aufgabenfelder und dynamisch wachsende Märkte herangebildet.

Hauptcampus
Quelle: Andreas Meichsner

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
2 - 4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Foundation Phase
(1. Semester)

Pflichtmodule

  • Project & Field Studies in Culture & Media
  • Communication & Culture
  • Methods

Wahlpflichtmodule

  • Politics & Public
  • Management & Economy

Major-Wahlpflichtmodule
(im Umfang von 36-66 ECTS, davon maximal 18 ECTS aus den Open Content-Wahlpflichtmodulen)

Kompetenzbereich „Media & Digital Communication“

  • Entertainment Media
  • Social Computing & Simulation
  • Empirical Market & Trend Research
  • Audience Studies
  • Strategic Communication & Campaigning

Kompetenzbereich „Arts & Culture“

  • Aesthetics in Modernity & Digital Culture
  • Philosophy of Present-Day Culture
  • Speculative Design
  • Creativity & Performativity
  • Curating

Kompetenzbereich “Markets & Management”

  • Markets for the Arts & Digital Culture
  • Management & Leadership in the Media Sector
  • Management & Leadership in Arts, Culture & the Creative Industries
  • Business Models in Arts, Media & the Creative Industries
  • Marketing
  • Law in the Media & Cultural Sector
  • Entrepreneurial Skills & Design of Start-Up Processes

Querschnittsbereich

  • Ausgewählte Themen I
  • Ausgewählte Themen II

Open Content- Wahlpflichtmodule

  • Multidisziplinäre Module
  • Studentische Medien-, Kultur- & Gründungsprojekte
  • Forschungsprojekt

Abschlussmodul

  • Masterthesis
  • Disputation
Voraussetzungen

Der MA AMC ist offen für Bachelorabsolventinnen und -absolventen aus dem gesamten Spektrum von Kultur-, Geistes- und Sozial-, Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie eines Studiums in den unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen einschließlich Design und Architektur. Über die Zulassung wird in einem individuellen, zweistufigen Auswahlverfahren entschieden.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Friedrichshafen
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Friedrichshafen
Link zur Website
Feiern am Bodenseeufer
Quelle: Zeppelin Universität 2017

Videogalerie

Studienberater
Elisa Massola
Zentrale Studienberatung
Zeppelin Universität
+49 (0)7541 6009-2000

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Standorte