Der Studiengang wird nicht ernst genommen

Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)

  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9
Die Hochschule ist super modern und schön .Die Dozenten und Professoren sind super nett, leider wird der Name des Studienganges dem nicht gerecht . Wenn man nicht danach in der Branche arbeiten will ist der Studiengang leider nichts .Es wird einem versprochen dass man nach dem Studium auch bei großen Firmen ,die nichts mit der Branche zu tuen haben, arbeiten kann .Leider ist es so das diese Firmen den Studiengang nicht als BWL Abschluss anerkennen und daher lieber andere Bewerber nehmen .Der Studiengang ist eigentlich wie jeder andere BWL Studiengang (nur leichter , weniger Stunden die Woche) und heißt nur so wegen einem Fach ( Tourismus und Hospitaliy Grundlagen). Selbst wenn man danach ein Master macht achten sehr große Firmen noch auf den Bachelor oder sogar den Abitur schnitt (Die wollen wissen ob du weißt was du mit deinem Leben machst) .Die Hochschule ist super aber der Studiengang ist absolut nix . Ich bin selbst erst im 1. Semester und habe das alles von älteren Kommilitonen mitbekommen. Die meisten bereuen es das studiert zu haben. Mein Ziel war es da ich bei bleiben Traum Studiengang ( auch an der HHN)auf der Warteliste gelandet bin , das Studium für HM anzunehmen und direkt nach dem 1. Semester zu wechseln und genau das werde ich auch machen . Zwischenzeitlich dachte ich ich studiere das zu Ende. Die Lehrveranstaltungen sind leicht und einem zwei Abschlüsse versprochen werden mit denen man alles machen kann. Aber im Endeffekt muss man noch ein Master machen um überhaupt ein Job in einer gut bezahlten Position zu bekommen. Studiert an der Hochschule aber wählt einen anderen Bachelor . Selbst wenn ihr in der Branche später arbeiten wollt seit ihr mit einem Studiengang besser dran ( ihr habt einen Breiten Bachelor und könnt danach alles machen).

Sonja hat 14 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Für mich ist der Campus ein zweites Zuhause.
    71% meiner Kommilitonen fühlen sich auf dem Campus meistens wohl.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
    64% meiner Kommilitonen sagen, es gibt ausreichend Parkplätze.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
    Auch 75% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Über die Klimaanlagen in allen Hörsälen bin ich sehr froh.
    Auch 64% meiner Kommilitonen sind froh über die Klimaanlagen in den Hörsälen.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
    Auch für 40% meiner Kommilitonen ist der Ruf der Hochschule ganz in Ordnung.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es sehr einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
    Auch für 60% meiner Kommilitonen war es sehr einfach, Anschluss zu finden.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis.
    Auch 69% meiner Kommilitonen beurteilen ihr Studium als ausgewogen zwischen Theorie und Praxis.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich empfinde die Notenvergabe als stets gerecht.
    55% meiner Kommilitonen empfinden die Notenvergabe nicht immer gerecht.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Nach dem Studium sehe ich mich schon als Taxifahrer.
    67% meiner Kommilitonen rechnen mit traumhaften Berufsaussichten.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Ein paar meiner Dozenten kommen sogar aus der Praxis.
    73% meiner Kommilitonen geben an, dass viele Dozenten Praxiserfahrung haben.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
    Auch 80% meiner Kommilitonen sagen, dass nur in Ausnahmefällen Vorlesungen abgesagt werden.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Ich finde die Größe des Kursangebotes in Ordnung.
    Auch 67% meiner Kommilitonen finden das Kursangebot ok.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit kein Praktikum gemacht oder geplant.
    60% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
    Auch 83% meiner Kommilitonen sagen, dass Viele am Wochenende in die Heimat pendeln.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.9
Victoria , 15.02.2024 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
3.3
Maximilian , 11.02.2024 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
2.9
Melanie , 11.01.2024 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
4.0
Marie , 07.01.2024 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
3.7
Hannah , 12.12.2023 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
2.9
Sara , 08.12.2023 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
3.3
Melanie , 20.11.2023 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
3.9
Vici , 20.11.2023 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
4.1
Ann-Kathrin , 20.11.2023 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)
3.7
Lana , 20.11.2023 - Hotel- und Restaurantmanagement (B.A.)

Über Sonja

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 1
  • Studienbeginn: 2023
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Bildungscampus
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 20.11.2023
  • Veröffentlicht am: 22.11.2023