COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Kurzbeschreibung

Du möchtest gern Frauen in der Schwangerschaft, bei der Geburt und während des Wochenbetts betreuen und neben einem berufsqualifizierenden auch einen akademischen Abschluss erwerben? Dann ist der Bachelorstudiengang Geburtshilfe/Hebammenkunde dual an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena eine geeignete Option für Dich.

Letzte Bewertungen

3.7
W. , 24.10.2019 - Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual
4.3
Alina , 24.10.2019 - Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual
4.0
Emelie , 23.10.2019 - Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

Duales Studium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Gesamtkosten
1.849 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

​Im dualen Studium sind Studien- und praktische Ausbildungsinhalte inhaltlich und organisatorisch aufeinander abgestimmt. Das Studium umfasst acht Semester und ist in zwei Abschnitte eingeteilt.

Der erste Abschnitt umfasst die Semester eins bis sechs. In diesem Zeitraum werden 3.000 Praxisstunden absolviert. Der erste Abschnitt schließt mit den staatlichen berufszulassenden Prüfungen zur Hebamme/Entbindungspfleger ab.

Der zweite Abschnitt umfasst das siebte und achte Semester. Dort vertiefen und erweitern Sie die im ersten Abschnitt erlernten Grundlagen. Der zweite Studienabschnitt schließt mit der Bachelorarbeit ab.

Voraussetzungen
  • ​Allgemeine Hochschulreife (Abitur) ODER Fachgebundene Hochschulreife ODER Fachhochschulreife
  • Zugelassen werden kann, wer über einen Ausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Krankenhaus verfügt.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Berufsgruppe der Hebammen ist auf Grund der geltenden deutschen Gesetzgebung (Hebammengesetz) befugt, selbständig und eigenverantwortlich normale Schwangerschafts-, Geburts- und Wochenbettverläufe zu überwachen und fachkundig zu betreuen (Vorbehaltstätigkeit). Hebammen fördern in dieser Zeit die Gesundheit der betreuten Frauen, sie beraten zu Fragen der Familienplanung, begleiten die Stillzeit und unterstützen die frühe Familienphase. Sie betreuen in Zusammenarbeit mit anderen Berufen aus dem medizinischen oder sozialen Bereich Frauen mit regelwidrigen Verläufen und Komplikationen. Ihr Arbeitsfeld ist vielseitig:

  • In der klinischen Geburtshilfe (z.B. Kreißsaal, Pränatalstation, Wochenbettstation, geburtshilfliche Ambulanzen)
  • In der ambulanten Schwangeren- und Wochenbettbetreuung bis zum Ende der Stillzeit und in der außerklinischen Geburtshilfe (z.B. Geburtshaus- und Hausgeburten)
  • In der Hebammenforschung und -wissenschaft.

Quelle: Ernst-Abbe-Hochschule Jena 2020

Videogalerie

Studienberater
WhatsApp Studienberatung
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
+49 (0)177 316 0920

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Traumverwirklichung

Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

3.7

Da es ein duales Studium ist, ist es im Großen und Ganzen schon recht gut organisiert. Der Wechsel von Praxis und Theorie funktioniert gut, allerdings passen die Lehrveranstaltungsinhalte manchmal nicht mit der in der Praxis ausgeübten Tätigkeiten zusammen. Daher ist viel Eigeninitiative gefragt in Form von Selbststudium. Einige Lehrveranstaltungen werden von externen Dozenten gelehrt, dadurch werden die Vorlesungen oft praxisnah und auch höher qualitativ, allerdings auch anspruchsvoller. Das Praktische Üben im SkillsLab und dessen Ausstattung ist definitv noch ausbaufähig, dies ist aber in Arbeit.
Ich verwikliche hiermit meinen Traum und bin bereit, viel dafür zu tun. Selbstständigkeit und Eigeninitiative sind meiner Meinung nach für dieses Studiums hilfreich, dies ist im späteren Berufsalltag allerdings nun auch gefordert.

Beste Entscheidung die ich treffen konnte

Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

4.3

Ich bin wirklich höchst begeistert von der EAH Jena!
Die Hochschule kam mir mehr als irgendeine andere Hochschule entgegen. Die Möglichkeit noch kurz vor knapp aufgenommen zu werden und sich die Arbeit zu machen einen neuen Kooperationsvertrag abzuschließen verdient wirkliche Anerkennung.
Ich bin leider erst sehr spät auf die Hochschule gekommen, naja ich komme auch aus dem knapp 500 km entfernten Kaufbeuren in Bayern. Jedoch verlief der E-Mail Verkehr super und sehr zuvorkommend....Erfahrungsbericht weiterlesen

Studentenleben feat. Azubi

Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

4.0

Die Module sind sehr interessant. Wenn man sein Wissen vertiefen möchte, kann man in der Bibliothek ungestört arbeiten. Am dualen Studium ist vor allem der Theorie-Praxis-Transfer hervorzuheben. Die Studien-und Praxisphasen sind unterschiedlich lang.

Learning by doing

Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

Bericht archiviert

Das gesamte Studium ist gut durchdacht und strukturiert. Da es ein duales Studium ist, besteht die Möglichkeit Hebammen durch den Tag zu begleiten und ihnen Fragen zu stellen. Persönlich bin ich der Ansicht das zu viele moderne Geräte verwendet werden und die natürliche Arbeit der Hebammem, wie zum Beispiel die 4 leopoldischen Handgriffe mehr in den Hintergrund gedrängt werden.

Geburtshilfe / Hebammenkunde dual EAH Jena

Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

Bericht archiviert

Mit dem Studium verwirkliche ich meinen Traum. Da es sich um einen Pilotstudiengang handelt werden sich Organisation und Struktur in den folgenden Jahren optimieren lassen. Es werden vielfältige Studienfächer geboten und somit perfekt auf die vielen Praxiseinsätze vorbereitet. Angehende Hebammen werden zudem umsichtig in die Praxis eingearbeitet, aber jedoch auch vor persönliche und emotionale neue Erfahrungen gestellt.

Fernstudenten an der FH

Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

Bericht archiviert

Super Studium, tolle Inhalte, super Organisation und qualifizierte Dozenten und Professoren. Absolut empfehlenswert... Es soll künftig ein Gesundheitscampus etabliert werden. Die vorherige Ausbildung wurde voll anerkannt, super Aufstiegschancen für die Zukunft.

Alter Beruf neu erfunden

Geburtshilfe/ Hebammenkunde Dual

Bericht archiviert

Mein Studiengang wurde in Jena neu etabliert. Damit will man auf die wachsenden Anforderungen der kommenden Jahre reagieren! Das Studium ist sehr vielseitig, anspruchsvoll und bringt eine Menge Spaß mit sich. Man sollte jedoch bedenken, dass es sich hierbei gleichzeitig um eine medizinische Ausbildung handelt, sodass ein berufsorientierendes Praktikum vorher empfehlenswert ist.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 7 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 02.2020