Kurzbeschreibung

Der Studiengang Hebammenwissenschaft/Midwifery entsprechend der neuen gesetzlichen Vorgaben (HebG 2019) befindet sich derzeit im Akkreditierungsverfahren und kann voraussichtlich erstmals zum Wintersemester 2022/2023 belegt werden.

Du möchtest gern Frauen und deren Familien in der Schwangerschaft, bei der Geburt, während des Wochenbetts und der Stillzeit begleiten? Dann ist der primärqualifizierende, duale Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft/Midwifery an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena für Dich genau richtig.

INFOTAGE Studieren in Thüringen · 3. und 4. November 2022 · ONLINE
Was, wo, wie studieren? Zu den ONLINE INFOTAGEN der Thüringer Hochschulen erhalten Interessierte Informationen zu Studium und Bewerbung in Thüringen. In Livestreams, Online-Vorträgen und Chats mit Studienberater*innen und Studierenden informieren die Universitäten und Hochschulen Thüringens zu ihren Studienangeboten sowie der Organisation und den sozialen Rahmenbedingungen eines Studiums in Thüringen. Obendrein gibt es viele Tipps rund ums Studieren.

Letzte Bewertungen

3.9
Felicia , 07.08.2022 - Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)
3.6
Hella , 26.04.2022 - Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)
3.9
Sophia , 15.11.2021 - Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)
4.6
Lara , 01.04.2021 - Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)
3.9
J. , 31.03.2021 - Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)

Duales Studium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Propädeutikum
  • Naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen
  • Hebammenpraxis I + II Grundlagen der Hebammenversorgung: Präkonzeptionell beraten und Schwangerschaften begleiten
  • Praxismodul I Berufsfeldorientierung - klinische Versorgung

2. Semester

  • Sozialwissenschaftliche und ethische Grundlagen
  • Naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen
  • Hebammenpraxis III Grundlagen der Hebammenversorgung: Geburts- und frühe Wochenbettverläufe
  • Praxismodul II Schwangerschaften, Geburten und frühe Wochenbettverläufe begleiten

3. Semester

  • Wirtschaft und Recht
  • Gesundheitsversorgung wissenschaftlich begründen, reflektieren und bewerten I
  • Hebammenpraxis IV Grundlagen der Hebammenversorgung: Hebammenversorgung wissenschaftlich begründen
  • Praxismodul III Hebammenversorgung wissenschaftlich begründen und bewerten

4. Semester

  • Hebammenpraxis V Erw. Grundlagen der Hebammenversorgung: Schwangerschaft, Geburt und frühes Wochenbett
  • Praxismodul IV Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett als ineinandergreifende Lebensereignisse begleiten (Externat)

5. Semester

  • Gesundheitsversorgung wissenschaftlich begründen, reflektieren und bewerten II
  • Hebammenpraxis VI Erw. Grundlagen der Hebammenversorgung: Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett als bes. herausf. Lebenssit. begleiten.
  • Praxismodul V Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und das erste Lebensjahr als besonders herausfordernde Lebenssituationen begleiten

6. Semester

  • Wahlpflichtmodule
  • Teamarbeit und Kooperation
  • Hebammenpraxis VII Erw. Grundlagen der Hebammenversorgung: Intraprofessionelle Handlungskompetenzen
  • Praxismodul VI Intra- und interprofessionell handeln (Rotation)

7. Semester

  • Wahlpflichtmodule
  • Gesundheitsversorgung wissenschaftlich begründen, reflektieren und bewerten III
  • Hebammenpraxis VIII Komplexe Betreuungssituationen in der Hebammenversorgung: Intra- und interprofessionelle Versorgungskonzepte bewerten
  • Praxismodul VII Hebammenspezifische Versorgung begründen und kommunizieren

8. Semester

  • Begleitseminar Bachelorthesis
  • Hebammenpraxis X: Bachelorthesis
  • Hebammenpraxis IX Komplexe Betreuungssituationen in der Hebammenversorgung
  • Praxismodul VIII Hebammenspezifische Versorgung weiterentwickeln
Voraussetzungen
  • ​Allgemeine Hochschulreife (Abitur) ODER Fachgebundene Hochschulreife ODER Fachhochschulreife
  • Zugelassen werden kann, wer über einen Ausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Krankenhaus verfügt.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Als Hebamme bist Du für eine umfassende Gesundheitsversorgung von Menschen in der Schwangerschaft, unter der Geburt, in Wochenbett- und Stillzeit selbstverantwortlich zuständig.

  • In der stationären Primärversorgung in Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit kannst Du zum Beispiel in der Schwangerensprechstunde, auf der Präpartalstation, im (hebammengeleiteten) Kreißsaal, auf der Geburtenstation (Mutter-Kind-Abteilung), in der Stillambulanz, in der Elternschule und auch als Study Midwife tätig sein.
  • Im ambulanten Versorgungsbereich kannst Du beispielsweise außerklinische oder klinische, hebammengeleitete Geburtshilfe leisten und als Kursleiter oder Kursleiterin arbeiten.
  • Du kannst Dich für schwerpunktmäßig psychosoziale oder pädagogische Tätigkeiten weiterqualifizieren und als Familienhebamme oder Praxisanleiter oder Praxisanleiterin beschäftigt sein.
  • Darüber hinaus kannst Du in den Berufsverbänden berufspolitisch tätig werden oder an Hochschulen als wissenschaftliches Personal arbeiten und dich an hebammenwissenschaftlicher Forschung und Lehre beteiligen.

Quelle: Ernst-Abbe-Hochschule Jena 2022

Videogalerie

Studienberater
WhatsApp Studienberatung
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
+49 (0)1575 3100 202

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Wie sagt man so schön: ,,Das große Glück ist manchmal ganz klein.” Wenn Du als Hebamme Frauen und ihre Familien auf dem Weg zu ihrem großen Glück – der Geburt ihres Kindes – begleiten möchtest, dann ist das Hebammen Studium genau das Richtige für Dich.

In diesem Studium entwickelst Du Dich zur kompetenten Fachkraft, die werdenden Müttern während der Schwangerschaft und darüber hinaus stets mit Rat und Tat zur Seite steht.

Hebammenwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Für Menschen mit Leidenschaft & Durchhaltevermögen

Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)

3.9

Der Beruf ist toll! Ein FSJ vorher lohnt sich definitiv! Er ist an sehr viel Verantwortung verbunden & das Studium zeigt es auch. Die ersten 2 Semester sind anspruchsvoll & lernintensiv. Die Dozenten legen wert darauf, dass man viel lernt & ein umfängliches Allgemeinwissen erlangt. Die studiengangsspezifischen Fächer sind für Ersti toll aufgeteilt & geben einen guten ersten Start in die Praxisphasen, wo das Theoretische Wissen praktisch durchgeführt wird.

Tolles zukunftsorientiertes Studium

Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)

3.6

Das Studium ist für alle diejenigen das richtige, die sich für Themen wie Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, den weiblichen Körper und Kinder interessieren. Jena ist definitiv der richtige Anlaufpunkt. Hier wird Medizin großgeschrieben. Die EAH mit vielen engagierten Dozenten macht mit diesem Studiengang alles richtig und bildet die Hebammen der Zukunft nach neusten Standards aus.

Vielfältiges Studium

Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)

3.9

Es ist ein abwechslungsreiches Studium, welches medizinische Grundlagen und spezifisches Hebammenwissen zusammenbringt.
Die Dozenten sind sehr freundlich, unterstützend und offen für jede Frage.
Der Unterricht ist interessant gestaltet aber auch herausfordernt.

Abwechslungsreicher Studiengang

Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.)

4.6

Dieser Studiengang ist abwechslungsreich und fordert einen in einem optimalen Maß, dafür ist nur das eigene Interesse an der Arbeit als Hebamme nötig. Durch den Wechsel von Theorie und Praxis kann man sehr viel gelerntes gleich im Krankenhaus anwenden. Die Dozenten stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2022