COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Studium Hebammenwesen
chevron_right
chevron_left

Hebammen Studium

Wie sagt man so schön: ,,Das große Glück ist manchmal ganz klein.” Wenn Du als Hebamme Frauen und ihre Familien auf dem Weg zu ihrem großen Glück – der Geburt ihres Kindes – begleiten möchtest, dann ist das Hebammen Studium genau das Richtige für Dich.

In diesem Studium entwickelst Du Dich zur kompetenten Fachkraft, die werdenden Müttern während der Schwangerschaft und darüber hinaus stets mit Rat und Tat zur Seite steht.

account_balanceDie Carl Remigius Medical School empfiehlt
Carl Remigius Medical School
Hebammenwissenschaft (B.Sc.)

Du hast Deine Ausbildung zur Hebamme bereits abgeschlossen und möchtest Deine Kompetenzen durch die neuesten Forschungserkenntnisse optimieren? Dann empfiehlt Dir die Carl Remigius Medical School ihren Bachelor Studiengang Hebammenwissenschaft (B.Sc.), den Du berufsbegleitend in 4 Semestern absolvierst.

In diesem Studiengang eignest Du Dir die nötigen Skills an, damit Du die Mutter bei der Geburt und am Wochenbett mithilfe der aktuellsten Methoden optimal unterstützen kannst. Darüber hinaus sensibilisierst Du Dich für Frauen aus anderen Kulturkreisen und lernst, deren Ansichten und Handlungen zu verstehen und in Dein Vorgehen einzubeziehen.

Die Carl Remigius Medical School verfügt über viele Kooperationspartner an Kliniken. Dadurch kannst Du weitere Kontakte in der Berufswelt knüpfen. Die Kombination aus Präsenz- und Onlineveranstaltungen ermöglicht Dir, Dein Studium bestmöglich mit Deinem Beruf zu vereinbaren.

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Wenn Du bereits eine Ausbildung zur Hebamme beendet hast, beschäftigst Du Dich im Hebammen Studium unter anderem mit wirtschaftlichen Themen. Dabei bekommst Du die Grundlagen an die Hand, um beispielsweise Abrechnungen zu erstellen und als selbstständige Hebamme mit den Krankenkassen abzurechnen.
Bist Du ein Neuling und möchtest Dich von Grund auf in der Hebammenkunde schulen, erfährst Du, auf welche Weise sich der Körper der Frau in den Phasen der Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit verändert. Neben den medizinischen Grundlagen machst Du Dich auch mit möglichen Komplikationen und Krankheiten während der Schwangerschaft oder im ersten Lebensjahr des Kindes vertraut.

Interessenten fragen Studenten

Karin: Soweit ich weiss kannst du mit einer abgeschlossenen medizinischen Ausbildung das Studium Hebammenwesen angehen. Bestimmte Module oder Praxiseinsätze muss du dann nicht mehr absolvieren.
Aber wie es bei Kindheitspädagogik aussieht, weiss ich nicht.
Ich würde dir empfehlen dich an den H...
12.01.2021 - HS-Fulda

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Das Hebammen Studium ist im Bachelor meistens als duales Studium konzipiert. Je nach Studiengang und Hochschule solltest Du 4 bis 10 Semester für Dein duales Bachelor Studium einplanen. Wenn Du schon eine Ausbildung zur Hebamme abgeschlossen und Berufserfahrung gesammelt hast, darfst Du in der Regel direkt ins 3. oder 4. Semester einsteigen. Das Master Studium nimmt 4 Semester in Anspruch und findet als Vollzeitstudium statt.
Die dualen Bachelor Studiengänge unterscheiden sich im Studienmodell: Du absolvierst Dein Hebammen Studium entweder ausbildungsintegrierend und machst zusätzlich eine Ausbildung an einer Hebammenschule.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

In der Regel benötigst Du für ein Hebammen Studium die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), die Fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (Fachabitur). Die Studienplätze sind häufig begrenzt, deshalb erheben manche Hochschulen einen Numerus clausus (NC) und verlangen zum Beispiel eine bestimmte Durchschnittsnote auf Deinem Abitur- oder Fachabiturzeugnis.
Jedoch ist auch ein Hebammen Studium ohne Abitur an vielen Hochschulen möglich, wenn Du eine Berufsausbildung im pflegerischen Bereich abgeschlossen und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung gesammelt hast. Studierst Du ausbildungsintegrierend, solltest Du Dich frühzeitig um einen Ausbildungsplatz an einer kooperierenden Hebammenschule kümmern.

Ist der Studiengang zur Hebamme der richtige für mich?

Wenn Du ein Hebammen Studium beginnen möchtest, solltest Du Spaß an der Arbeit mit Menschen haben, da Dein Job als Hebamme sehr kontaktnah und körperintensiv ist. Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein sind nicht wegzudenken, denn Du musst fähig sein, Dich stets in die Lage der Frauen hineinzuversetzen.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Du bereit bist, auch am Wochenende oder an Feiertagen sowie zu unregelmäßigen Zeiten zu arbeiten. Schließlich musst Du immer zur Stelle sein, wenn ein Kind das Licht der Welt erblickt. Gute Nerven helfen Dir, mit den unterschiedlichen Launen der werdenden, hormongesteuerten Mütter umzugehen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 10
    Motivationsfähigkeit
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 14
    Flexibilität
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    9/10

Hebammen Studium oder Ausbildung?

Der Gesetzgeber hat die Ausbildung zur Hebamme reformiert und seit dem 1. Januar 2020 gilt: Wenn Du Hebamme werden möchtest, musst Du dafür ein Bachelor Studium ableisten. Deshalb bieten immer mehr Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland ein Hebammen Studium an.
Damit es nicht zu Engpässen in der Hebammen Ausbildung kommt, weil noch nicht genügend Studiengänge existieren, hat der Gesetzgeber eine Übergangsregelung geschaffen: Du darfst noch bis einschließlich 31.12.2022 eine Ausbildung an einer Hebammenschule beginnen und musst diese bis zum 31.12.2027 beenden.

Aktuelle Stellenanzeigen

Medicare Personaldienstleistungen GmbH
peopleArbeitnehmerüberlassung
sponsored
Medicare Personaldienstleistungen GmbH
peopleArbeitnehmerüberlassung
sponsored
Stiftung Mathias-Spital Rheine
peopleFeste Anstellung
sponsored
Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken, Klinikum Schwalmstadt
peopleFeste Anstellung
sponsored

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Hebammen Studium hast Du sehr gute Berufsaussichten, denn im Moment herrscht ein großer Fachkräftemangel. In der Regel benötigen werdende Mütter mehrere Anläufe, um eine Hebamme, auch Entbindungspfleger genannt, zu finden und erhalten sehr viele Absagen. Wenn Du Hebamme werden möchtest, erwartet Dich ein großer Aufgabenbereich. Du begleitest die werdenden Mütter nämlich ab der Schwangerschaft, über die Geburt bis hin zum Ende der Stillzeit.
Dabei stehst Du den Frauen und ihren Familien stets mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt sie in allen Lebenslagen. Du betreust sie zum Beispiel bei Schwangerschaftsbeschwerden und entscheidest, ob sie einen Frauenarzt aufsuchen sollen oder nicht. Außerdem hilfst Du bei der Geburtsvorbereitung und gibst Still- und Ernährungsberatung.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Hebammenwesen studieren?

Durch den hohen Praxisbezug im Studium kannst Du Hebammenkunde hauptsächlich an Fachhochschulen studieren. In der Regel sind die Studienplätze stark begrenzt und die Hochschulen nehmen pro Semester nur circa 30 bis 50 Studierende an. In den kommenden Jahren wollen die Hochschulen das Studienangebot noch ausbauen, damit sie die steigende Nachfrage nach Studienplätzen noch besser decken können.

Aktuelle Bewertungen

Im großen und ganzen sehr zufrieden und dankbar!
Lara, 17.12.2020 - Hebammenkunde, hsg - Hochschule für Gesundheit
Neues gemeinsam gestalten
Amrei, 25.11.2020 - Hebamme (weiterqualifizierend), Hochschule Landshut
Praxisnahe Lehrinhalte
Angi, 22.11.2020 - Angewandte Hebammenwissenschaft, DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Interessant, Organisation verbesserungswürdig
Karin, 14.11.2020 - Hebammenkunde, Hochschule Fulda
Durch Corona muss die online Lehre funktionieren
Lena, 07.10.2020 - Midwifery, Hochschule Osnabrück
In Ordnung
Julia, 15.09.2020 - Hebammenkunde, OTH Regensburg
Toller Studiengang mit mangelnder Umgebung
Lisa, 24.07.2020 - Hebammenkunde, ehb - Evangelische Hochschule Berlin
Super Studium zur Hebamme
H., 06.07.2020 - Hebammenkunde, hsg - Hochschule für Gesundheit
Gutes Studium schlecht verpackt
Sanem, 23.05.2020 - Hebammenkunde, Hochschule Fulda
Sehr zeitintensiv aber interessant
Anonym, 13.05.2020 - Hebammenkunde, Hochschule Fulda
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Hebammenwesen wurden von 45 Studenten bewertet.
3.9
91%
Weiterempfehlung