COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studium in Hamburg

Die Perle des Nordens
school
107.900
Studierende
person
1,82 Mio.
Einwohner
donut_large
6 %
Studierendenanteil
account_balance
48
Hochschulen

Hochschulen in Hamburg und Umgebung

Uni Hamburg
1

Uni Hamburg

Universität Hamburg

85% Weiterempfehlung
KLU - Kühne Logistics University
2
Infoprofil

KLU - Kühne Logistics University

Kühne Logistics University - Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung

100% Weiterempfehlung
MSH Medical School Hamburg
3
Infoprofil

MSH Medical School Hamburg

University of Applied Sciences and Medical University

96% Weiterempfehlung
NORDAKADEMIE
5
Infoprofil

NORDAKADEMIE

Hochschule der Wirtschaft

92% Weiterempfehlung

Studiengänge in Hamburg und Umgebung

1
100% Weiterempfehlung
3

Psychologie (B.Sc.)

MSH Medical School Hamburg

97% Weiterempfehlung
4
98% Weiterempfehlung
5
96% Weiterempfehlung
Wie läuft das Studium in Hamburg?
add

“Moin moin” heißt es unabhängig von der Tages- oder Nachtzeit in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Hier leben knapp 2 Millionen Menschen um und nahe der Elbe, die mit dem großen Schiffsverkehr des Hamburger Hafens das Bild der Innenstadt bestimmt. Doch nicht nur ein Ausflug ans Wasser lockt viele in den hohen Norden. Kultviertel wie St. Pauli mit der Reeperbahn oder das Schanzenviertel versprühen einen eigenen Charme aus alter Tradition und modernem urbanen Lebensgefühl. So belegt Hamburg in Städterankings regelmäßig die vorderen Plätze und gilt als besonders lebenswert.

Mit über 40.000 eingeschriebenen Studis ist die Uni Hamburg eine der größten Hochschulen in Deutschland und bietet Dir mit rund 170 verschiedenen Studiengängen ein dementsprechend breites Bildungsangebot. Außerdem kannst Du an der Hochschule für Musik und Theater Dein kreatives Talent voll ausleben. Vielleicht legst Du ja eine ähnliche Pop-Karriere wie Seeed oder Wir sind Helden hin, die dort das musikalische Handwerkszeug erlernten? Mit insgesamt 52 Hochschulen hat die Stadt aber grundsätzlich für jeden Geschmack etwas auf Lager.

Möchtest Du auch Deine berufliche Perspektive nach dem Studium in Hamburg im Auge behalten, so winkt beispielsweise die IT-Branche. Über 8.000 IT-Unternehmen wickeln mittlerweile ihre digitalen Geschäfte in der Hansestadt ab. Im Besonderen ist der Standort eine Hochburg für Game Development. So tummeln sich hier einige große und namhafte Entwicklerstudios.

Darum lohnt sich ein Studium in Hamburg
add
  • Stadt mit hoher Lebensqualität
  • Weltweit bekannte Szeneviertel wie St. Pauli
  • Bade- und Erholungsmöglichkeiten an der Elbe
  • Eng getakteter und gut ausgebauter Nahverkehr
  • Gute Einstiegsmöglichkeiten in die IT-Branche
Mehr Fakten über Hamburg
add

Die Flusslage und die gute Anbindung an die Nordsee verhalfen Hamburg bereits im Mittelalter zum Aufstieg zur wirtschaftlichen Großmacht. Als Mitglied der sogenannten Hanse, ein Zusammenschluss nordeuropäischer Kaufleute, profitiert die Stadt seitdem enorm von der Elbe als Transportweg. Wasser bestimmt also einerseits das Stadtbild. Andererseits verfügt Hamburg zu Land über viele weitere kulturelle Highlights und Sehenswürdigkeiten wie den Fischmarkt, die Speicherstadt oder die St. Michaelis Kirche.

2017 eröffnete zudem die Elbphilharmonie in der Nähe des Hafens ihre Pforten, wodurch auch eine langjährige und vor allem kostenintensive Bauphase endete. Die Besucherzahlen sprechen dennoch für sich. Ohnehin findest Du als Musikbegeisterter alles, was das Herz begehrt. Denn Hamburg ist nicht nur der drittgrößte Musicalstandort der Welt, sondern verfügt über mehr als 100 Musikclubs für unterschiedliche Genres und Stilrichtungen.

Die Hamburger gelten als hanseatisch unterkühlt, was allerdings nur bedeutet, dass der eine oder die andere etwas langsamer auftaut. Vielleicht rührt diese anfängliche Verschlossenheit von dem typischen Schmuddelwetter her, dessen Bekanntschaft Du früher oder später machst, wenn Du Dich für ein Studium in Hamburg entscheidest.

Lage der Stadt Hamburg

Lage der Stadt Hamburg
account_balanceDie FH Wedel stellt sich vor
FH Wedel
4.0
96% Weiterempfehlung
roomWedel

Ein Studium im hohen Norden ist genau Dein Ding und Du suchst nur noch nach einer passenden Hochschule, die Dich mit ihrem Studienangebot im Bereich Wirtschaft, Technik und Informatik überzeugt? Dann ist die FH Wedel vor den Toren Hamburgs die richtige Adresse für Dich.

In den interdisziplinär aufgebauten Studiengängen wie E-Commerce, Smart Technology oder IT-Management, Consulting & Auditing schaust Du bewusst über den Tellerrand. Als angehender Ingenieur lernst Du so, Geschäftsprozesse besser zu verstehen, während ein BWL Studium in Wedel Dich für die Anforderungen der Digitalisierung fit macht.

Über das Netzwerk der FH Wedel findest Du außerdem schnell Praxispartner, bei denen Du als Praktikant oder Werkstudent Arbeitserfahrung sammeln und Abschlussarbeiten schreiben kannst. Die Hochschule erreichst Du von Hamburg aus problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Sponsored

Wohnen in Hamburg?

Die Hafenmetropole boomt und das nicht nur bei den Millionen Touristen, die jährlich zu den Sehenswürdigkeiten strömen. Eine Wohnung in Hamburg ist heiß begehrt und nicht so leicht zu bekommen. Hier erfährst Du alles Wichtige zum Wohnungsmarkt der Hansestadt.

Wohnen in Hamburg als Student
add

Die bewegte Geschichte Hamburgs, zu der ein Großbrand in der Altstadt im 19. Jahrhundert und die massive Zerstörung im Zweiten Weltkrieg gehören, zeichnet sich auch im Stadtbild ab. Hier herrscht eine starke Mischung aus historischen Alt- und neuen Zweckbauten. Besonders in der Innenstadt und der sogenannten HafenCity liegen alte Fabrikgebäude, Bürokomplexe, Wohnräume und Kultureinrichtungen dicht beieinander.

Viele Hochschulen in Hamburg, mit Ausnahme der südlich gelegenen Technischen Universität, befinden sich inmitten der Hansestadt. Wohnungen in Altona, Eimsbüttel und Hamburg Mitte sind für Dich daher besonders praktisch. Die hohe Nachfrage sorgt hier für gehobene Mietkosten. Durch den gut ausgebauten und eng getakteten Nahverkehr aus S- sowie U-Bahn erreichst Du in der Regel alle wichtigen Hotspots der Stadt problemlos.

Mehr über die Wohnmöglichkeiten in Hamburg erfährst Du auch über das Studierendenwerk der Stadt. Hier kannst Du Dich über die verschiedenen Studentenwohnheime informieren und nachschauen, ob WG-Zimmer oder Einzel- beziehungsweise Zweier-Apartments für Dich verfügbar sind.

Wie sieht der Wohnungsmarkt in Hamburg aus?
add

In vielen Großstädten steigen derzeit die Mietkosten rapide in die Höhe. Bezahlbarer Wohnraum nimmt dadurch nicht nur für Studierende stark ab. Gerade Hamburg zählt mit durchschnittlich 13,16 € pro Quadratmeter nach München zur zweitteuersten Stadt Deutschlands. Ein Nebenjob beziehungsweise finanzielle Unterstützung der Eltern ist daher für Dich in den meisten Fällen Pflicht.

Mittlerweile versucht die Stadt, die Wohnproblematik zu verbessern. So sollen mindestens 10.000 neue Wohnungen pro Jahr entstehen. Auch das Studierendenwerk investiert über 100 Millionen, um günstige Bleiben speziell für Studierende zu schaffen. Deine Wohnungssuche beginnst Du idealerweise so früh wie möglich, um Dir ein WG-Zimmer zu sichern oder Dich für einen Platz in einem Wohnheim zu bewerben. Diese liegen überwiegend im Norden nur unweit von der Stadtmitte und den meisten Hochschulen entfernt.

Szeneviertel
add

St. Pauli

Wer an Hamburg denkt, hat neben dem Hafen häufig auch das Vergnügungs- und Rotlichtviertel des Stadtteils St. Pauli im Kopf. Hier dominieren Diskotheken sowie Nachtclubs und für die Gastronomie herrscht keine Sperrstunde. Doch der sogenannte Kiez, bestehend aus der Reeperbahn, der Großen Freiheit und anderen Seitenstraßen, ist nur ein Teil dieses Kultviertels. Ansonsten ist die Gegend eher kleinbürgerlich und durch einfache Arbeiter geprägt. Mittlerweile sorgen die vergleichsweise geringen Mietpreise und die gute Lage in direkter Nachbarschaft zur Innenstadt dafür, dass zunehmend Studierende und freischaffende Künstler hierhin ziehen. Das gemischte Publikum auf den Straßen bringt St. Pauli den guten Ruf ein, besonders vielfältig und tolerant zu sein. Auf kleine gemütliche Cafes, Restaurants und Boutiquen brauchst Du auch hier nicht verzichten, gerade wenn Du im Norden das beliebte Karolinenviertel aufsuchst.

Schanzenviertel

Das Schanzenviertel, kurz “Schanze” genannt, war vor allem in den 80er-Jahren der Inbegriff von Multikulti und alternativer urbaner Lebenskultur in Hamburg. Abseits des starken Tourismus der gar nicht so weit entfernten Reeperbahn erfreuen sich die Bewohner an Konzerten, Poetry-Slams oder anderen kleinen Events in verschiedenen Locations. Der Schanzenpark bietet Dir die Möglichkeit, Dich im Grünen zu entspannen und in familiärer Atmosphäre Freunde zu treffen sowie neue Leute kennenzulernen. Berühmt-berüchtigt ist außerdem die Rote Flora, die früher Konzerthaus und Theater war und mittlerweile ein autonomes Zentrum für politisch Aktive darstellt. Seit einer Weile wandelt sich aufgrund der Gentrifizierung das Bild des Schanzenviertels etwas. Sanierungsmaßnahmen von Häusern sowie öffentlichen Anlagen treiben die Wohnungskosten in die Höhe und locken ein zahlungskräftigeres Publikum in das zentrumsnahe Stadtgebiet.

St. Georg

St. Georg war früher für sein Drogen- und Rotlichtmilieu bekannt. Mittlerweile steht der Stadtteil vor allem wegen seiner Schwulen- und Lesbenszene für Diversität. Hier kommen unterschiedliche Lebensentwürfe, Kulturen, Religionen und Sexualitäten friedlich zusammen. Die Lange Reihe, die inoffizielle Hauptstraße, bietet eine Vielzahl an verschiedenen Cafes, Restaurants und Einkaufsgeschäften. Gerade an warmen Tagen trifft sich hier ein bunt gemischtes Publikum zum Flanieren und Shoppen. Zudem punktet St. Georg mit vielen schönen Altbauwohnungen. Für Unterhaltung sorgt darüber hinaus das Deutsche Schauspielhaus, eines der bedeutendsten Theater Deutschlands, und das Savoy-Kino, wo Du aktuelle Filme sowie alte Klassiker im Originalton schauen kannst. Zusammen mit seiner zentralen Lage in Hamburg Mitte nahe des Hauptbahnhofs und der Alster hat sich St. Georg so seit einigen Jahren zu einem beliebten Viertel gemausert.

Hamburger Stadtteile

Das Stadtgebiet Hamburg gliedert sich seit 1951 in insgesamt 7 Bezirke. Diese setzen sich wiederum aus 104 Stadtteilen zusammen.
Hamburger Stadtteile
Quelle: Wikipedia

Bildergalerie

Das Studentenleben in Hamburg

Dass Dir in Sachen Unterhaltung und Freizeit etwas fehlen könnte, ist in der Millionenstadt Hamburg so gut wie ausgeschlossen. Vielfältige Sportangebote, unzählige Party- und Szenelocations sowie das besondere Ambiente des Hamburger Hafens mit seinen verschiedenen Sehenswürdigkeiten warten auf Dich.

Feierkultur zwischen sündiger Meile und Hafenflair

Da viele Hochschulen zentral in der Innenstadt sowie nördlich davon gelegen sind, findest Du von dort aus auch alles, was zum Studieren in Hamburg dazugehört. Hier grenzt die Neustadt mit ihrem beeindruckenden Hafengebiet an das kulturell lebendige Schanzenviertel und den einzigartigen Kiez auf St. Pauli. Vor allem in den genannten Szenevierteln gestaltet sich das Unterhaltungsangebot mit Cocktailbars, Diskotheken, Musikclubs und Studentenkneipen entsprechend bunt sowie sehr abwechslungsreich.

Als Sportfan kommst Du in Hamburg ebenfalls voll auf Deine Kosten. Die rivalisierenden Fußballvereine Hamburger SV und FC St. Pauli locken mehrere zehntausend Zuschauer in ihre Stadien. Aber auch Volleyball, Handball oder Basketball kannst Du Dir auf einem hochklassigen Niveau anschauen. Darüber hinaus bietet Dir die Hansestadt jährliche Sportevents wie den Hamburg-Marathon und den Ironman Hamburg.

In einem der vielen Theater- und Musicalhäuser tauchst Du ein in die Welt von König der Löwen oder lässt Dich von Aladdin verzaubern. Ebenfalls bunt und lebendig geht es auf dem Hamburger Dom zu. Auf dem dreimal im Jahr stattfindenden Volksfest kannst Du Fahrgeschäfte wie das Riesenrad oder verschiedene Achterbahnen besuchen.

Im hohen Norden musst Du übrigens trotz eines schmalen Geldbeutels nicht auf Urlaubsfeeling verzichten. Gerade im Sommer lädt die Elbe zum Entspannen und Sonnenbaden am kilometerlangen Sandstrand ein. Mit bestem Blick auf den Hafen siehst Du die großen Containerschiffe vorbeiziehen und erholst Dich vom Unialltag. Auf der Alster, die zwei Seen innerhalb der Stadt bildet, finden außerdem regelmäßig Segelboot- und Schiffsrundfahrten statt. Eines der größten Highlights auf dem Wasser ist schließlich der Hamburger Hafengeburtstag, eine Parade mit etwa 300 Schiffen und einer Million Besuchern.

Aktuelle Stellenanzeigen in Hamburg

Dein Studium befindet sich auf der Zielgeraden oder Du hast es bereits abgeschlossen? Mit diesen Jobs in Hamburg gelingt Dir der erfolgreiche Einstieg in Dein Berufsleben. Schau Dir unsere aktuellen Stellenangebote für Hamburg an und bewirb Dich noch heute!

Oswald Iden Engineering GmbH & Co. KG
event02. August 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored
Prodware Deutschland AG
event01. August 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored
Creditreform
event01. August 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored
ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH
event01. August 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored

Hochschulstädte in der Umgebung