COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Vorsicht, viel Arbeit!

Germanistik

Bericht archiviert

Der Studiengang Germanistik ist von den Modulen her, sehr logisch aufgebaut. Sie bauen auf einander auf und unterstützen sich gegenseitig. Leider ist der Aufwand, für die jeweiligen Vorlesungen und Seminare, unheimlich groß. Für mich persönlich war Germanistik die falsche Wahl.

Das schöne Leiden eines unterschätzten Studiums

Germanistik

Bericht archiviert

Das Germanistikstudium gliedert sich prinzipiell in zwei Bestandteile: Zum einen hat man die Sprachwissenschaft und auf der anderen Seite gibt es die Literaturwissenschaft. Man darf jedoch nicht denken, dass diese beiden Teilbereiche getrennte Wege gehen, gerade zu einem späteren Zeitpunkt im Studium wird einem bewusst, dass sie vielmehr Hand in Hand gehen. Gut ist es, wenn man genug Interesse in beide Richtungen mitbringt, da es einem ansonsten unnötig schwer fällt. Das Studium der Germanistik...Erfahrungsbericht weiterlesen

Langweilig und unorganisiert

Germanistik

Bericht archiviert

Die Organisation lässt zu wünschen übrig (Vorlesung sowie Seminare). Die Seminare sind langweilig und eintönig, ebenso die Vorlesung. Die Vorlesung wurde in zwei Abschnitte geteilt, sodass beide Themen viel zu kurz kamen.
Einzig positiv war der gute Einsatz von technischen Hilfsmitteln.

Nein, ich studiere nicht auf Lehramt

Germanistik

Bericht archiviert

In der Germanistik in Mainz werden oft alle Studenten, also Lehrämtler als auch "normale" Germanistikstudenten, zusammengesteckt. Oftmals ähneln die Seminare zu sehr Unterrichtsstunden, was eher im Sinn der Lehramtsstudenten liegt, aber allerdings nicht im Sinne der Germanisten. Könnte man ändern..

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 14
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 28 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 54 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020