COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Der Bachelor-Studiengang Elektrotechnik eröffnet dir die Welt der innovativen Technologien, die unser Leben in Zukunft maßgeblich mitbestimmen werden. Das Studium beinhaltet einen hohen Praxisanteil, der dich optimal auf das Berufsleben vorbereitet.

Als Absolvent*in des Studienganges Elektrotechnik B.Eng. verfügst du über umfassende natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundkenntnisse der Elektrotechnik sowie über spezifische Kompetenzen in einem der Studienprofile Elektrische Energietechnik, Informationstechnik oder Smart Systems.

Mit dem Abschluss des Studiums hast du einen Blick für die Einzelbausteine und die komplexen Zusammenhänge eines Systems entwickelt. Darüber hinaus besitzt du umfassende Soft Skills wie beispielsweise Arbeitsorganisationstechniken, Projektmanagement und Betriebswirtschaft. Damit bist du hervorragend vorbereitet auf die anspruchsvollen und vielseitigen Aufgaben von Ingenieur*innen.

Letzte Bewertungen

3.3
Jens , 15.03.2019 - Elektrotechnik
5.0
Mai , 04.12.2017 - Elektrotechnik
3.7
Marcel , 20.11.2017 - Elektrotechnik
4.0
Simon , 23.08.2017 - Elektrotechnik

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

In den ersten drei Semestern werden allgemeine Grundlagen aus der Mathematik, Elektrotechnik, Physik und Chemie/Werkstoffkunde behandelt.


Im vierten Semester erwirbst du fachspezifisches Grundlagenwissen und Kompetenzen in einem der drei für den Studiengang charakteristischen
Studienprofile:

  • Elektrische Energietechnik
  • Informationstechnik
  • Smart Systems

Im fünften und sechsten Semester erfolgt die Vertiefung dieser Grundlagen. In dieser Phase des Studiums wird ein Großteil der Lehre projektartig in den Laboren des Studienganges durchgeführt. Diese Projekte sind größtenteils angelehnt an aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die in den Instituten und Laboren der Fakultät bearbeitet werden. Damit hast du einen hohen Bezug zu realen Fragestellungen in der Praxis. Ein Industriepraktikum und die Abschlussarbeit werden im siebten Semester absolviert. Wenn du dich für die internationale Variante des Studiengangs entscheidest, absolvierst du bevorzugt im fünften Semester den Praxis-Anteil im Ausland bzw. machst ein Auslandsstudiensemester. Alternativ kannst du den Auslandsaufenthalt auch in Form des Praktikums und der Bachelorthesis im siebten Semester durchführen.

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau B1.2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • Wenn Deutsch nicht deine Muttersprache ist, musst du einen der folgenden Sprachnachweise erbringen: Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz
  • Stufe II (DSD II)- Goethe-Zertifikate C1 oder C2- telc C1 Hochschule
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bremen
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bremen
Link zur Website

Der Studiengang Elektrotechnik bietet dir Einblick in hochinnovative Technologien, die für unsere Zukunft prägend sein werden. Beispiele hierfür sind erneuerbare Energien, Datenübertragung über Satelliten oder Lichtwellenleiter, Umwandlung elektrischer Energie in Licht oder mittels elektrischer Antriebe in mechanische Energie, mikroelektronische Schaltungen für autonome Fahrzeuge, Mikrosysteme für die Medizintechnik wie z. B. Retina-Implantate (Sehprothesen für stark sehbehinderte oder blinde Menschen), Lasersysteme für die Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit, neuartige Sensorik mit nachgeschalteter Analog- und Digitalelektronik für Sonaranwendungen.

Neben technischem Detailwissen erlangst du während des Studiums auch viele nicht-technische Kompetenzen. Dazu gehören Themen wie Arbeitsorganisation, Präsentationstechniken, Gruppenarbeit oder Unternehmensgründung.

Quelle: Hochschule Bremen 2020

Der Praxisbezug ist gewährleistet durch die enge Verzahnung des Studiums und der anwendungsbezogenen Forschung und Entwicklung im Rahmen von mehreren Instituten in der Hochschule.

Charakteristisch für das Lehrgebiet Elektrotechnik ist, dass PhD-Studierende, die aktuelle Forschungs- und Entwicklungsvorhaben bearbeiten, auch in die Lehre eingebunden sind. So wird sichergestellt, dass die Ausbildung sowohl inhaltlich als auch methodisch auf einem aktuellen wissenschaftlichen Stand ist.

Im Rahmen des Studiums bearbeiten alle Studierenden drei Semesterprojekte, in denen die Tätigkeit als Projektingenieur*in im Vordergrund steht. Diese Projekte werden zum Teil in Zusammenarbeit mit Unternehmen durchgeführt und gewährleisten so einen hohen Praxisanteil.

Im siebten Semester findet ein Praxissemester statt, in dem die Studierenden ca. 14 Wochen in einem Industrieunternehmen oder in einer Forschungseinrichtung tätig sind.

Quelle: Hochschule Bremen 2020

Wenn du dich für die internationale Variante des Studiengangs entscheidest, in der du ein Auslandsstudiensemester bzw. den Praxis-Anteil im Ausland absolvierst, profitierst du von dem weltweiten Netzwerk der Hochschule Bremen, die zahlreiche Kooperationen mit Partnerhochschulen im Ausland pflegt.

In der Elektrotechnik gibt es speziell mit Hochschulen in folgenden Ländern Kooperationen: China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Spanien, Türkei, Ungarn.

Mindestanforderung für die Anerkennung als Auslandssemester sind 18 im Ausland erbrachte ECTS-Punkte.

Das zentrale International Office und das Departmental International Office der Fakultät beraten dich zur Organisation und zur Finanzierung deines Auslandsaufenthaltes.

Quelle: Hochschule Bremen 2020

Das Berufsfeld für Absolvent*innen des Studiengangs Elektrotechnik ist die anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektrotechnik.

In Abhängigkeit von dem gewählten Studienprofil sind die Einsatzmöglichkeiten in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Aerospace-Industrie, der Ausrüster für Kommunikationsequipment, der Energieunternehmen, des Maschinen- und Anlagenbaus, der Umwelttechnik, des Automobilbaus oder in der Medizintechnik.

Viele Anforderungen der heutigen Zeit wie z. B. die Energiewende, die Medizintechnik, der Mobilitätssektor erfordern neue Lösungsansätze, die maßgeblich von Elektroingenieur*innen erarbeitet werden.

Quelle: Hochschule Bremen 2020

Fragen zum Studieninhalt

Studiengangsleiter:
Prof. Dr.-Ing. Thorsten VölkerNeustadtswall 30, D-28199 Bremen
T. +49 421 - 5905 - 2427
thorsten.voelker@hs-bremen.de


Fragen zur Bewerbung und Zulassung

Immatrikulations- und Prüfungsamt:
Uwe Warnke
Neustadtswall 30, D-28199 Bremen
T. +49 421 - 5905 - 2213
uwe.warnke@hs-bremen.de

Quelle: Hochschule Bremen 2020

Videogalerie

Studienberater
Team der Studienberatung
Hochschule Bremen
+49 (0)421 5905 4775

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Bewertungen filtern

Solide Themen

Elektrotechnik

3.3

Einige Dozenten, die sich Mühe geben, aber oft durch offizielle Seite ausgebremst.
Die Organisation ist kritisch, vor allem, was den Stundenplan betrifft. Der wird sehr kurzfristig vor Beginn des Semesters heraus gegeben.
Das Pol Modell macht für mich keinen Sinn. Zu viel Zeit für zu wenig Inhalt.

I am so pleased that I chose this field

Elektrotechnik

5.0

I had never imagined that I would go for such a field when I was younger. I thought I had other interests.
But now I don't regret that at all in fact I am pleased with the choice.
This could be the best field that anyone would go for. The lectures are interesting and after all, i believe it's a wide field. So You get to learn the basics of everything, as a result, This increase one's options to get to choose from different job opportunities.

Schwer, aber fair

Elektrotechnik

3.7

Das Leben hier auf dem Campus ist sehr spaßig und schön.
Die Uni ist immer der sauber.
Die Hörsäle gut ausgestattet.
Im großen und ganzen macht es sehr Spaß hier zu studieren. Der Studiengang ist schwer. Besonders Mathe. Aber machbar.
Die Mensa hat immer für alles was zu bieten.

Gutes Studium mit etwas Verbesserungsbedarf

Elektrotechnik

4.0

Die Studieninhalte machen Spaß, sind komplex und man sollte entsprechend dranbleiben. In praktischen, anstrengenden und aufwendigen Praxislaboren werden einem die Inhalte näher gebracht. Es gibt lediglich einen Dozenten der jeglichen Rahmen der Vernunft mit "seinem" Labor sprengt und aufgeblähte Berichte erwartet, welche dann über die Semester hinweg auf ihre Benotung warten. Das ist nervtötend, gerade wenn es beim Bafög in heiße Phasen geht... Es werden dringend mehr Lernräume (AUßERHALB DER MENSA!!!) benötigt und die Wiederinbetriebnahme des Hochspannungslabores ist ein MUSS für Elektro-/Energietechik...

Ansonsten ist alles im Grünen dort.

Die Mensa sollte mit moderaten Preisen für Studierende antreten.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020