Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaft und Recht" an der staatlichen "TH Aschaffenburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Aschaffenburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 108 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 238 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : TH Aschaffenburg
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Aschaffenburg
Hinweise
Möglichkeit Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Laws (LL.B.) je nach Teilstudiengang
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : TH Aschaffenburg
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Aschaffenburg

Letzte Bewertungen

4.8
Maren , 08.11.2019 - Betriebswirtschaft und Recht
4.7
Paulina , 31.10.2019 - Betriebswirtschaft und Recht
3.8
Stephanie , 25.10.2019 - Betriebswirtschaft und Recht

Alternative Studiengänge

Business and Law
Bachelor
TU Bergakademie Freiberg
Betriebswirtschaft - Wirtschaftsrecht
Bachelor of Arts
Hochschule Niederrhein

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

BWR - super Mischung der Inhalte

Betriebswirtschaft und Recht

4.8

Bei BWR stimmt die Mischung zwischen Betriebswirtschaft und Recht. Ab dem 3. Semester hat man die Wahl, ob man den Bachelor of laws oder den Bachelor of Arts wählt. Falls man sich für den Bachelor of Arts entscheidet, weil einem Betriebswirtschaft doch besser liegt, hat man immer noch einen Vorteil den BWLern gegenüber, da wir mehr Rechtseinheiten haben. Dann ist man Betriebswirt mit vertieften Rechtskenntnissen.

Sehr gute Hochschule mit sehr guten Professoren

Betriebswirtschaft und Recht

4.7

Die Professoren arbeiten mit unterschiedlichen Techniken uns, den Studenten, den Stoff gut zu vermitteln und beizubringen. Sie geben sich alle Mühe jeden Studenten mitzunehmen und helfen gerne. Man kommt gut mit und die Lernatmosphäre ist sehr angenehm in den Gruppen.

Gutes und solides Studium

Betriebswirtschaft und Recht

3.8

Das Studium an der Technischen Hochschule in Aschaffenburg ist praxisnah aufgebaut mit Professoren, die aus dem Wirtschaftlichen und Rechtlichen Umfeld Erfahrungen gesammelt haben. Seit dem das Parkhaus gebaut und eröffnet wurde hat sich die Parksituation erheblich verbessert.

Gute Erfahrungen

Betriebswirtschaft und Recht

3.5

Sehr gute und hilfsbereite Professoren und Personal in der Bibliothek. Alle sind sehr hilfsbereit, jedoch können die Inhalte aktueller sein. Digitalisierung spielt ein wichtiges Thema welches nicht angegangen wird. Auch Nachhaltigkeit und das Thema Finanzinstitute werden im allgemeinen Studium nicht vermittelt.

Tolle Dozenten

Betriebswirtschaft und Recht

4.3

Die Dozenten bringen immer tolle Beispiele aus der Praxis, die das lernen erleichtern. Die Vorlesungen sind in kleinen Gruppen von idR maximal 50 Leuten sehr angenehm und der Campus hat eine schöne große Wiese.
Die geringe Anzahl an Studenten hält das Leben auf dem Campus sehr familiär.

Familiäre Hochschule mit tollen Profs

Betriebswirtschaft und Recht

4.3

Ich kann die Hochschule besten Gewissens weiterempfehlen. Die Dozenten vermitteln ihr Wissen sehr gut und mit einem großen Praxisbezug. Durch die verhältnismäßig kleinen Gruppen kann auch jederzeit individuell auf Fragen eingegangen werden. Auch die verschiedenen Schwerpunkte sind vielfältig und interessant. Das einzige wo es Punktabzug gibt ist für die Mensa und die Bibliothek, weil diese einfach zu klein sind. Insgesamt aber Daumen hoch! 

Sehr gutes Studium

Betriebswirtschaft und Recht

5.0

Viele informativ Inhalte, tolle Professoren und sehr angenehme Vorlesungen, da die Zahl an Studierenden natürlich nicht so groß ist wie an manchen Universitäten. Manche Vorlesungen sind sehr anspruchsvoll, aber insgesamt ein Studium, dass gut zu meistern ist!

Könnte angewandter sein

Betriebswirtschaft und Recht

2.7

Viele der Module sind Frontalvorlesungen, das geht mit vielen Auswendig-Klausuren einher. Wo der Mehrwert davon in einigen Jahren sein wird, wenn aktuelles wissen vonnöten ist, erschließt sich mir nicht. Wünschenswert wären mehr Projekte und angewandte Case studies.

Super Uni mit sehr bemühten Dozenten

Betriebswirtschaft und Recht

4.5

Die Uni setzt auf moderne Lehrmethoden und die Dozenten bemühen sich jedes Problem mit den Studenten zusammen zu lösen. Man bekommt schnelle Antworten auf E-Mails. Der Campus lädt zum erholen ein, und wer will kann sogar noch an der Uni Sport machen.

Optimale Organisation. Praxisnahe Professoren.

Betriebswirtschaft und Recht

4.7

Alle Professoren haben Arbeitserfahrung und machen so alles sehr praxisnah. Desertieren gestalten sie die Vorlesungen sehr verständlich und Anfängerfreundlich. Die Stundenpläne sind so gelegt, dass man gut nebenbei arbeiten kann und dennoch in jede Vorlesung gehen kann.

  • 7
  • 76
  • 22
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 108 Bewertungen fließen 61 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter