Bewertungen filtern

Praxisnahes duales Studium

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.3

Für Leute, die eher gerne arbeiten als studieren ist dieses duale Studium ideal, da der Praxisanteil meist überwiegt. Die Lerninhalte waren trotzdem ausreichend und sinnvoll gestaltet. Es herrscht ein sehr persönlicher Kontakt - jeder kennt jeden. Man wurde gut betreut und man hat sich einfach wohl gefühlt.

Studiengang nicht für diese Fachrichtung geeignet

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.6

Das Konzept des dualen Studiums mit der Wochenaufteilung ist an sich geschickt, da man immer auf aktuellem Stand sowohl bei den Vorlesungen als auch im betrieblichen Geschehen ist. Für die Branche der Hotellerie jedoch eher ungeschickt aufgrund der Schicht- oder Wochenendarbeit (je nach Abteilung). Für den beruflichen Werdegang habe ich die Erfahrung gemacht, dass bei einer Bewerbung in der Hotelbranche mehr Wert auf praktische Erfahrung und in der BWL-Branche mehr Wert auf das Studium gelegt wi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Studium

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.8

Teilweise waren die Dozenten in der Fachspezialisierung nicht ganz kompetent. Teilweise aber auch sehr sehr gut!
Manchmal haben sich die Inhalte wiederholt. Sehr schade, dass die Fachblockung immer sehr komprimiert war. Verteilt über das ganze Semester wäre netter.

Dual?- ja! Iba?- fraglich!

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Der Studienverlauf war zum Teil nicht logisch strukturiert. Fachspezifische Lerninhalte des dritten Semesters wären im ersten Semester angebracht gewesen, umgekehrt wurden Lerninhalte bereits in den früheren Semestern vermittelt, die an späterer Stelle für das Verständnis der Studierenden besser gepasst hätten.
Die iba Darmstadt hat während meiner Studienzeit den Standort gewechselt und war im neuen Gebäude bestens ausgestattet. Moderne Räume und Ausstattung, genug Platz für alle Studente...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältiger & abwechslungsreicher Studiengang

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

1.7

An sich interessanter Studiengang mit teilweise unfähigen Dozenten. Themen konnten nicht richtig vermittelt werden. Interessante Themen wurden nur oberflächlich angesprochen. Auf Wünsche würde nicht immer eingegangen! Sehr Hotellastig, Tourismus kommt teilweise zu kurz.  

Alles in Allem zufrieden

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.2

- Oft umgezogen in München
- Teilweise mussten bessere Dozenten engagiert werden
- Tolle Vermittlung von theorie und anwendung in der praxis
- Praxisnahe dozenten
- Gute Organisation
- Blockwochen sehr interessant, teilweise gute ausflüge
- Guter kontakt zu anderen studenten 

Wissenschaftliches Arbeiten

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.3

Es werden viele Hausarbeiten geschrieben, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Allerdings sind die Ansprüche nicht sehr hoch. Es wird auf einem niedrigen Niveau gerarbeitet, sodass ich im Masterstudium nicht gut vorbereitet war. Quantitative Forschung wurde sogar gar nicht behandelt. Ansonsten waren die Praxisinhalte und die Dozenten in den Blockwochen immer sehr gut ausgewählt.

Immer wieder!

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.0

Das Studium bei der IBA war genau das richtige für mich! Die Verknüpfung von Theorie und Praxis macht es auch für nach dem Studium sehr attraktiv, da man bereits Berufserfahrung sammeln kann. Der Praxispartner sollte allerdings gut gewählt sein denn nicht alle hatten soviel Glück wie ich. Auf jeden Fall ist das Studium sehr zu empfehlen!

Studium mit Abwechslung

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.2

Durch das gemischte System, arbeiten und studieren in einer Woche, kommt eine tolle Abwechslung in den Alltag. Durch die Blockungen, die teilweise auch an anderen Standorten stattfinden, lernt man neue Leute und Städte kennen. Ich habe mich bewusst für dieses System entschieden, um mir das Studium einfacher zu machen.

Erfolgreiches Studium auf persönlicher Ebene!

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.8

Um den Aufbau des Studiums an der Internationalen Berufsakademie (IBA) allgemein erst einmal zu erklären: Das duale Studium dauert 6 oder 7 Semester (je ob mit oder ohne interkultureller Qualifikation). Dabei arbeitet jeder Studierende 20h pro Woche in seinem Praxisbetrieb und studiert ca. 20h an der IBA. Dies findet an zwei festen Studientagen statt. Und insgesamt vergeht diese Zeit wie im Flug.
Ich persönlich bin auf einem anderen Wege an die IBA herangeführt worden, als die meisten and...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 2
  • 36
  • 96
  • 40
  • 4
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.1
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 178 Bewertungen fließen 120 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter